Rungholt: Festplatz

Seite 3 von 15 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 15  Weiter

Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Jörn Silber am Mo Sep 21, 2009 10:56 pm

Na super, jetzt geht das Gezankt schon wieder los, dachte Jörn. Vorsichtshalber stellte er schon einmal seine Besen zur Seite. Er ging ein paar Schritte von den Drei weg. So hatte Jörn eine besseren Überblick.
avatar
Jörn Silber
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 1193
Alter : 28
Anmeldedatum : 19.07.09

Benutzerprofil anzeigen http://one-piece.forumsfree.de/

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anjun Baccaracus am Mo Sep 21, 2009 10:58 pm

Anjun fuhr herum und sein Blick spießte Noise auf. „Misch Dich nicht ein.“, fuhr er sie an. Bereits im nächsten Augenblick besann er sich darauf, dass er sich selber versprochen hatte mit Noise an diesem Abend Frieden zu halten. Fast gewaltsam presste er die Zähne aufeinander und atmete ein paar mal tief ein und aus. Dann hatte er sich wieder unter Kontrolle.

„Ich hoffe Professor Klotterbeck eröffnet bald das Fest.“
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Noise Fragewürdig am Mo Sep 21, 2009 11:02 pm

Noise winkte zischend ab, "Jajaaa!"
Sie grinste Coco an "Gut unser Engelchen schlichtet Streit!", lächelte Noise und wartete ebenfalls auf die Eröffnung des Festes.
Sie war schon total aufgeregt, freute sich aber nicht auf das Hüpfen!
avatar
Noise Fragewürdig
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 621
Anmeldedatum : 21.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Dominic Hohensayn am Mo Sep 21, 2009 11:03 pm

Dominic war inzwischen aufgestanden, als er die unverkennbaren Zeichen eines bevorstehenden Angriffes in Anjuns Körperhaltung entdecken konnte. Im Sitzen würde er ihn bestimmt nicht überfallen können. Seine Hand wanderte zum linken Ärmel herüber, um seinen Zauberstab ziehen zu können. Er hatte auch schon einen Spruch im Kopf. Da sich nun aber andere Leute einmischten, unternahm er nichts weiter als zu starren. Außerdem war die Situation ungewohnt. Nicht er wurde angefahren, einen Streit vom Zaun gebrochen zu haben, sondern sein Gegenüber. Das hemmte ihn irgendwie. Er ließ den rechten Arm wieder sinken, betrachtete die Szenerie aber weiterhin stehend und argwöhnisch.
avatar
Dominic Hohensayn
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 2451
Alter : 31
Anmeldedatum : 04.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eustach Salamander am Mo Sep 21, 2009 11:15 pm

Eustach wich auf der Decke ein wenig mehr zurück, als der Streit an Heftigkeit zunahm. Mit großen Augen sah er zu, wie die Mädchen versuchten zu schlichten. Das alles war für ihn vollkommen neu. Das begann schon damit, dass er nie gewagt hätte, jemandem so offen Widerworte zu geben oder derartig jemanden zu reizen. Sein Vater hätte ihn schon beim ersten Wort eine verpasst...
avatar
Eustach Salamander
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 457
Anmeldedatum : 15.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://lenila.hat-gar-keine-homepage.de

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anjun Baccaracus am Mo Sep 21, 2009 11:18 pm

Es war schwer Selbstbeherrschung zu wahren, wenn sein Gegenüber dabei war nach seinem Zauberstab zu greifen. Immerhin, obwohl er aufgestanden war, bewegte sich Dominic nicht mehr. Er schalt sich einen Narren nicht eher daran gedacht zu haben, selber zum Zauberstab zu greifen. In Wahrheit hatte er aber nicht damit gerechnet, dass Dominic einen gewöhnlichen Streit mit dem Zauberstab austragen wollen würde.

Langsam setzte sich Anjun auf die Decke und behielt den Braunhaarigen dabei scharf im Augen, um einem Fluch rechzeitig ausweichen zu können oder selber einen Schutzzauber zu sprechen. Dann wandte er sich in dem ruhigesten Tonfall zu dem er noch fähig war an Noise. „Nichts für ungut...“ Er wollte ein wenig von der Anspannung, die er selber verursacht hatte, wieder aus der Situation nehmen.
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Aaron Rembrandt am Mo Sep 21, 2009 11:18 pm

"Gibt es Probleme?", tauchte Magister Rembrandts fröhliches Gesicht unvermittelt am Ort des Geschehens auf, als die Dinge zu eskalieren schienen. Der Lehrer für Runenkunde war ein recht praktisch veranlagter Mann, der einen guten Draht zu den meisten Schülern hatte - vielleicht, weil er abschätzen konnte, wann man einschreiten musste und wann man sich eher zurückhalten sollte. Vor allem an Walpurgis gab es immer wieder Streit unter den Schülern: um die Roben, um die Decken, darum, wer mit wem über das Feuer sprang... den Kindern fiel immer irgendetwas ein, sich selbst das Fest zu verderben.
avatar
Aaron Rembrandt

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am Mo Sep 21, 2009 11:20 pm

Eulalia hatte, wie die meisten anderen auch den Streit eine Zeit lang beobachtete. Ihr brannte es förmlich unter den Finger sich ein zu mischen, aber sie hatte Anselm in Bezug auf Dominic gegenteiliges geschworen. Außerdem war es langweilig, denn nicht Dominic wurde beschuldigt, sondern Anjun. Das er ein Teammitglied war, erreichte nur kurz ihr Gedächtnis als sie Anselm fragte:
"Hey, meinst du, wir sollten da eingreifen? Anjun ist ja immerhin im Team und ich will nicht, dass er wegen seiner Arroganz und Blödheit Streit anfängtb und womöglich noch mit Quidditchverbot bestraft wird."
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Högni Blauzahn am Mo Sep 21, 2009 11:22 pm

"Würde mir nie einfallen, Dir da zu widersprechen", grinste Högni in Eulalias Richtung und verschwand dann eilig, um seine Stimme abzugeben. Als er zurückkam, bemerkte er, dass Dominic sich drüben irgendwie mal wieder Krach gemacht hatte - dieses Mal anscheinend mit Anjun. Dominic musste sich wirklich endlich mal ein wenig entspannen lernen... Högni verzichtete allerdings, sich einzumischen und kam zurück zu seiner Sitzgruppe. Er hatte sich kaum gesetzt, als Kathy auftauchte, die er schon gesucht hatte. "Warum k.o. schlagen?", wollte er wissen. "Die Robe ist doch...süß." Er verkniff sich ein Grinsen und folgte Eulalias Blick zu Dominic.


Zuletzt von Högni Blauzahn am Di Sep 22, 2009 12:16 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Högni Blauzahn
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 482
Anmeldedatum : 10.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Coco Flieder am Mo Sep 21, 2009 11:26 pm

Cocos Bick viel auf den kleinen Jungen neben Dominic. Eustach, oder?
Der arme Kerl wirkte sehr verängstigt und auch sie selbst begann sich noch unwohler als ohnehin schon zu fühlen, als Dominic aufstand. Er wollte ihnen bestimmt nicht die Hand schütteln...
Oh, bitte nicht! Unauffälig trat sie einen Schritt zwischen die beiden Kontrahenten, um im Notfall Schlimmeres zu verhindern. Was willst du eigentlich verhindern? Als ob du auch nur irgendetwas gegen die beiden ausrichten könntest.
Das rothaarige Mädchen versuchte also das Problem verbal zu lösen: "Wie wäre es, wenn wir einfach auf eine Decke da gaaaanz, dahinten gehen, Anjun, Shouky? Oh, hi Noise. Das wäre doch das Beste für alle!"
avatar
Coco Flieder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 02.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Dominic Hohensayn am Mo Sep 21, 2009 11:28 pm

Dominic sah, wie Anjun sich abwandte und setzte. Er ließ die Schultern sinken und setzte sich wieder auf die Decke, als gerade Magister Rembrandt angerauscht kam. Er war zwar ein wenig zufrieden, dass der heutige Abend mal nicht in einem Chaos endete, aber dass trotzdem ein Volksaufstand wegen einer kleinen Meinungsverschiedenheit ausgelöst wurde, nervte ihn genau so. Entsprechend trotzig sah er aus, als er Magister Rembrandt antwortete. Um einen guten Ton bemühte er sich trotzdem, er klang ein wenig überhöflich, aber das bemerkte er nicht.
"Keine Probleme, Magister Rembrandt, keinerlei Probleme wie Sie sehen können."
avatar
Dominic Hohensayn
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 2451
Alter : 31
Anmeldedatum : 04.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anjun Baccaracus am Mo Sep 21, 2009 11:32 pm

Eine andere Decke zu wählen, fühlte sich stark nach einer Niederlage an und das gefiel Anjun nicht. Andererseits war es manchmal wichtiger das Große und Ganze zu sehen. Darum nickte er. Sollte Dominic doch prahlen.
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Coco Flieder am Mo Sep 21, 2009 11:43 pm

Als die Lage sich beruhigt hatte, setzte auch Coco sich zu Anjun auf die Decke.
Das Mädchen war innerlich noch wachsam, aber dennoch sichtlich erleichtert, dass der Streit fürs erste ad acta gelegt wurde.
Sie schaute Anjun ein wenig vorwurfsvoll an: "Musste das jetzt sein?"

Ach, was soll´s.Sie schüttelte nur leicht den Kopf.
"Vergiss es, von so etwas lasse ich mir nicht den Abend vermiesen.
Und das solltest du auch nicht.", meinte sie mit einem Seitenblick auf die angespannten Züge ihres Tanzpartners.
avatar
Coco Flieder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 02.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am Mo Sep 21, 2009 11:48 pm

"Wenn er damit bestraft wird, ist er selber schuld." seufzte Anselm. "Er sollte doch intelligent genug sein, um zu wissen, dass sich Streit mit Dominic nicht lohnt. Der ist ja nicht an seinem ersten Tag hier. Aber so wie es aussieht, brauchen wir uns keine Sorgen zu machen, die Situation scheint sich zu beruhigen. Vielleicht ist es der Zauber von Walpurgis." Er kicherte und zog Eulalia ein wenig näher an sich heran.
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Aaron Rembrandt am Mo Sep 21, 2009 11:50 pm

"Na, dann ist es gut", meinte der Lehrer mit einem Augenzwinkern. Dass die Lage nicht ganz so problemlos und entspannt war, wie Dominic verkündet hatte, war ihm nicht entgangen. Allerdings schien jetzt etwas Ruhe einzukehren. Er würde das junge Gemüse aber besser weiter im Auge behalten. Er erinnerte sich da an einen gewissen Vorfall an der Weihnachtsfeier, in welchen auch der junge Hohensayn verstrickt gewesen war. "Wir werden auch gleich anfangen", sagte er im Weitergehen. Vielleicht würde das die Unruhe etwas drosseln.
avatar
Aaron Rembrandt

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Kriemhild Klotterbeck am Di Sep 22, 2009 12:09 am

Langsam war wohl der Großteil der Schüler eingetroffen, so dass Professor Klotterbeck sich von ihrer Picknickdecke erhob, die sie mit Magister Pumpernickel teilte und mit einem Wisch ihres Zauberstabs das Feuer hoch auflodern ließ, worauf das Gespräch der versammelten Schüler merklich an Lautstärke abnahm.

"Liebe Rungholter", begann sie dann, "willkommen an unserem Walpurgisfeuer. Wie ich sehe, tragen fast alle von Euch bereits die rote Festrobe. Wer sich noch nicht umgezogen hat, sollte das jetzt schnell nachholen, während wir die Oberhexe wählen - wer danach noch nicht rot trägt, wird vom Walpurgiszauber wie in jedem Jahr entkleidet und darf ganz traditionell ums Feuer tanzen." Sie lächelte bei den Worten erstaunlich nachsichtig, was den einen oder anderen sich umschauen ließ, wer denn noch keine Walpurgisrobe trug.

Professor Klotterbeck verlor noch ein paar Worte über die Tradition des Walpurgisfestes und den Brauch, jedes Jahr eine neue Oberhexe zu wählen. Dann ließ sie diejenigen, die noch nicht abgestimmt hatten, zur Wahlurne kommen. Magister Mistelfeld zählte die Stimmen aus und wisperte selbst anscheinend ein wenig überrascht Professor Klotterbeck etwas zu.

Die Direktorin verzog ihren Mund zu einem kaum merklichen Schmunzeln. "Die Oberhexe in diesem Jahr", verkündete sie dann, "ist Dominic Hohensayn. Er wird für den reibungslosen Ablauf des Festes verantwortlich sein und in allen Fragen heute die letzte Instanz. Außerdem darf er nun den Tanz um das Feuer eröffnen." Kriemhild Klotterbeck machte eine einladende Geste in Dominics Richtung. Falls sie die Wahl des Jungen amüsierte, ließ sie es sich nicht anmerken. Nur ihre Augen funkelten ein wenig verräterisch - doch vielleicht war es auch nur das Feuer...
avatar
Kriemhild Klotterbeck

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 12.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am Di Sep 22, 2009 12:16 am

Eulalia schnappte merklich nach Luft, als die Direktorin die Oberhexe ernannte. "Das darf doch nicht wahr sein! Dieser blöde, dumme, miesepetrige..." der Rest ging in dem Jubel unter, dass von einigen Seiten herüber schwallt. Eulalia aber war nicht mehr zum Feiern zu Mute. Sie hatte ja gewusst, dass sie sicherlich nicht gewählt werden würde, aber dass gerade ihr größter Kontrahent und Feind diese Wahl gewann, dass konnte sie nicht verstehen. Wütend war sie schon dabei ihren Zauberstab herauszuholen um den Jungen ins nächste Jahrhundert zu hexen, da besann sie sich doch eines besseren. So wenig sie ihn auch mochte, so wenig sie Rungholt mochte, und dieses Wahlergebnis brachte es mal wieder zum Ausdruck, so gab es doch drei Dinge, die sie nicht riskieren wollte. Ihren Quidditchposten verlieren, Anslem verlieren oder gar von der Schule geworfen zu werden. Missmutig beschränkte sie sich auf wütende stechende Blicke in Richtung Dominics.

"Toller Abend! Wäre ich doch mal nackt gekommen, vielleicht hätte ER dann wenigstens nicht gewonnen!" raunte sie Anslem zu.
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Högni Blauzahn am Di Sep 22, 2009 12:18 am

Högni konnte es nicht verhindern: Er musste lachen. Ausgerechnet Dominic, der wohl in keiner Weise damit gerechnet hatte und es sicher als Antipathiebeweis der anderen interpretieren würde, dass man ihn gewählt hatte. Högni selbst hatte auch Dominics Namen auf seinen Zettel geschrieben - hatte aber nicht gedacht, dass er damit mehr als nur eine einzige Stimme für seinen 'Freund' beisteuern würde. Nach dem ersten Lachanfall applaudierte Högni und pfiff durch die Finger. "Ein Hoch auf die Oberhexe!", rief er fröhlich.
avatar
Högni Blauzahn
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 482
Anmeldedatum : 10.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anjun Baccaracus am Di Sep 22, 2009 12:18 am

Anjun hatte die Arme um die Knie geschlungen und war froh, dass es dunkel war. Wut und noch viel mehr Scham brannten heiß auf seinen Wangen. Es ärgerte ihn, dass Dominic ihn aus der Fassung gebracht hatte, so dass schließlich so gar der Magister hatte eingreifen müssen. Es ärgerte ihn, dass er die Decke hatte wechseln müssen. Am meisten aber ärgerte er sich über sich selber. Über die Unbeherrschtheit und die Lust Dominic zu provozieren, die ihn hatten vergessen lassen, was er versprochen hatte.

"Musste das jetzt sein?"

Cocos Worte trafen ihn. Natürlich hatte es nicht sein müssen. - Aber dieser verdammte Dominic war ja auch Schuld. Warum war er auch so übelnemerisch und verstand einfach nicht, wenn man die Zeichen auf Entspannung stellte. Alter Miesepeter! - Allerdings war ihm klar, dass er angefangen hatte. Einfach aus einer Laune heraus. Und wie schnell waren dann gute Vorsätze und die Rücksicht auf Eustach vergessen.

Er fühlte Cocos Seitenblick auf ihm ruhen, doch als sie sprach waren ihre Worte freundlich und das entspannte ihn ein wenig.

„Danke, meine kleine Diplomatin.“, flüsterte er leise.
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Dominic Hohensayn am Di Sep 22, 2009 12:26 am

Dominic war wieder damit beschäftigt, das Feuer anzustarren. Den Inhalt der Ansprache von Professor Klotterbeck kannte er, die Wahl zur Oberhexe interessierte ihn nicht, er hatte ja noch nicht einmal eine Stimme abgegeben. Doch dann hörte er seinen Namen. Er runzelte die Stirn und musterte die Direktorin misstrauisch. Das konnte ja nur ein Scherz sein, aber sie würde solche Scherze doch wohl nicht mit ihm treiben. Dummerweise konnte er die Wahl auch nicht ablehnen. Er würde sich dafür einsetzen, dass diese Regel im nächsten Jahr geändert werden würde.
Missmutig erhob er sich. Unter den diversen Geräuschen, sowohl Jubel als auch Lacher, zuckte er zusammen. Jetzt mussten ihn alle hören. Dabei wurde er nur laut, wenn er sich streiten wollte, nichtmal im Chor sang er sonderlich laut. Deshalb kam ihm seine eigene Stimme fremd vor. Er ging langsam auf das Feuer zu und überlegte, ob er nicht einfach ins Feuer reinspringen sollte, um diesen Abend zu versüßen. Vor dem Feuer blieb er allerdings dann doch stehen und blickte sich um. Er zuckte immer noch vor sich hin, weil es laut wahr. Dass er sich furchtbar unwohl fühlte, im Mittelpunkt zu stehen, konnte man seinem gesamten Wesen ansehen.
"Beginnen wir mit dem Tanz. Der Ablauf ist bekannt. Ich bitte darum, mit der Aufstellung zu meiner Linken zu beginnen." Er hob seinen linken Arm. "Wenn der Kreis geschlossen ist, beginnt der Tanz gegen den Uhrzeigersinn." Er hatte seine Stimme gehoben, bezweifelte aber, dass man ihn gut verstehen konnte. Der Ablauf war allerdings bekannt, also hoffte er, dass es schnell gehen würde. Dann wartete er ab. Verantwortlich für die Organisation, Oberentscheider, pah. Für einen ernsthaften Anlass hätte er sich wohl geehrt gefühlt, aber doch nicht für ein Fest. Und dann war es auch noch so laut. Erneut zuckte er zusammen.
avatar
Dominic Hohensayn
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 2451
Alter : 31
Anmeldedatum : 04.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am Di Sep 22, 2009 12:30 am

Anselm gluckste vor sich hin, einerseits, weil Dominic Oberhexe geworden war, das war schon ein ausgesprochen gelungener Scherz. So viel Humor hätte er seinen Mitschülern nie zugetraut. Sie hatten es trotzdem fertig gebracht, ihn zu wählen. Andererseits gluckste er auch, weil Eulalia sich darüber echauffierte, dass ausgerechnet Dominic es geworden war.
"Also, ich find das großartig, dass er es geworden ist. Wieso regst du dich so auf? Er ist der Schönste im ganzen Land und der Witzigste und der Charmanteste... Nur der Intelligenteste nicht. Aber du weißt doch, dass die Nerds solche Beliebtheitswahlen nie gewinnen." Er kicherte. "Also im nächsten Jahr nicht nackt, sondern ohne Hirn kommen."
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Coco Flieder am Di Sep 22, 2009 12:35 am

Ein leises Lächeln umspielte Cocos Lippen. Ihre Worte schienen Anjun wieder ein bisschen beruhigt zu haben.
Sie musterte ihn kurz und meinte freundlich lächelnd: "Du bist kein arroganter, dummer Junge. Du bist nur ein Junge, der manchmal arrogante und dumme Dinge sagt. Das ist ein Unterschied. Dummerweise haben das noch nicht viele Schüler erkannt."
Das rothaarige Mädchen drückte kurz seine Hand, um ihren Worten noch die restliche Schärfe zu nehmen und sprach fröhlich weiter:"Weißt du, vielleicht sollte ich wirklich Diplomatin werden. Ich würde von einem Land zum anderen reisen und das deutsche Ministerium vertreten."

Sie lachte und begann dann, der Eröffnungsrede von der Schulleiterin zu zuhören.
Als bekannt gegeben wurde, dass Dominic zur Oberhexe gewählt wurde, klatschte sie höflich, aber eigentlich tat er ihr Leid. Oberhexe zu werden war wohl das Letzte was Dominic wollte.
avatar
Coco Flieder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 02.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Jörn Silber am Di Sep 22, 2009 10:02 am

Jörn hörte freudig, das Dominic zur Oberhexe ernannt worden war. Er selbst hatte auch für ihn gestimmt. Ob wohl es eigentlich nicht seine Art war, konnte Jörn sich nicht verkneifen, ein paar obszöne Pfiffe los zu werden. Er fand es auf einer gewissen Art und Weise, extrem lustig, dass ausgerechnet dieser Junge zu Oberhexe ernannt worden war. Ein breites Grinsen befand sich in seinen Gesicht, während er applaudierte.
Langsam orientierte sich Jörn wieder Richtung Diana, seine Laune war nun sichtlich hervorragend und ihn hatte die Lust aufs ausgelassene tanzen gepackt. „Ich sollte später auch noch einmal mit Noise tanzen,“ dachte sich er beiläufig.
avatar
Jörn Silber
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 1193
Alter : 28
Anmeldedatum : 19.07.09

Benutzerprofil anzeigen http://one-piece.forumsfree.de/

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Margo Flaqstein am Di Sep 22, 2009 4:46 pm

Margo - an Walpurgis traditionell sehr ausgelassen - hüpfte etwas albern anmutend zu einer Picknickdecke herüber, die recht nah am Feuer war. "Ist die genehm?", fragte sie mit großen Augen. Aber schon setzte sie sich darauf. "Guckt mal die Muster!"

Sie stand praktisch direkt wieder auf. "Ich guck mal das Buffet an." Wieder hüpfte Margo herum, schnappte sich irgendein Gebäck (an Walpurgis schmeckte alles wunderbar) und kam zur Gruppe zurück.

Als dann auch noch Dominic zur Oberhexe gekührt wurde, kircherte sie leicht. "Wir müssen uns da jetzt irgendwie einreihen - glaub ich..."


Zuletzt von Margo Flaqstein am Mi Sep 23, 2009 5:11 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Margo Flaqstein
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 27.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Diana Hinterwälder am Di Sep 22, 2009 4:52 pm

Mit einem Grinsen klatschte Diana und sah Dominic an. Eindeutig gefiel ihm die Entscheidung nicht, aber anstatt ihn zu bemitleiden freute sie sich, dass sie nicht da vorne stehen musste. Vor mehreren Leuten zu reden fand sie schrecklich. "Was ist Noise, du siehst so unzufrieden aus", fragte sie ihre Cousine und grinste noch heftiger. "Du wolltest doch nicht oberhexe sein, oder?" Eigentlich wusste Diana, das dies nicht stimmen konnte, da Noise es ebenfalls nicht sehr mochte, vor allen sprechen zu müssen, obwohl sie zweifellos besser war, als sie selbst. "Also wenn du reden willst, kannst du dir ruhig ein Ohr von mir ausleihen!" Mit einem fragendem Gesichtsausdruck sah sie zu Shouky, ob sie wusste, was mit Noise war.
Als Jörn auf sie zukam, grinste sie ihn an.
avatar
Diana Hinterwälder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 1514
Alter : 24
Anmeldedatum : 18.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 15 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 15  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten