Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Anjun Baccaracus am Do Sep 10, 2009 10:54 pm

Der kleine, viereckige Raum im zweiten Stock ist der einzige Ort auf Rungholt, an dem man die Schulglocke nicht hören kann und das, obwohl sie direkt hier hängt. Der Zauber wurde allerdings nötig, weil es zudem der einzige Raum war, der als Eulerei zur Verfügung stand und man die Tiere nicht unnötig erschrecken wollte. So drängen sich hier tagsüber mehrere recht verschlafene Schuleulen und die Haustiere einiger Schüler in kleinen Schlafnischen.
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Anjun Baccaracus am Do Sep 10, 2009 11:06 pm

RR: Langhaus/Nachtkrabs: Schlafsaal (Jungen)

Es war angenehm dunkel und ruhig in der Eulerei. Genau das was Anjun Baccaracus jetzt brauchte. Normalerweise mochte er den scharfen Amonikageruch nicht den der Kot der vielen Vögel auf engstem Raum verursachte. Im Moment war ihm dies jedoch vollkommen egal. Er suchte nur einen Ort wo er allein sein konnte und wo niemand ihn störte bis der Zorn über die erlittene Schmach verraucht war. Die Vögel trippelten auf ihren Stangen oder öffnete schläfrig ihre Augen, als er sich auf die oberste Treppenstufe setzte.
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Coco Flieder am Do Sep 10, 2009 11:08 pm

pp: Langhaus/Nachtkrabs: Aufenthaltsraum

Coco kam in der Eulerei an und schaute sich um. Ihr gefiel die Ruhe, die hier oben herrschte nicht, obwohl sie friedlich war. Außerdem fand sie den Raum zu klein. Das hasste sie an der Eulerei, ihre klaustrophobischen Ansätze machten sich hier oben nur zu deutlich bemerkbar.
Das rothaarige Mädchen versuchte sie zu ignorieren und nahm sich eine hübsche Schuleule.
"Hallo, meine Kleine, würdest du warten, bis ich den Brief geschrieben habe?", fragte Coco sie leise.
Die Eule blinzelte nur verschlafen zu ihr hoch und das Mädchen sah das als Zustimmung.
Sie setzte die Eule nochmal ab und begann auf ein Stück Pergament, das sie aus ihrer Tasche gekramt hatte, den Brief an ihre Familie zu formulieren.


Zuletzt von Coco Flieder am Do Sep 10, 2009 11:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Coco Flieder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 02.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Noise Fragewürdig am Do Sep 10, 2009 11:11 pm

PP: aufenhaltsraum (wolpertinger)
Noise betrat die Eulerei, sie war nicht oft hier, da sie eigentlich nur früher ihren Großeltern schrieb. Von weiten sah sie Coco und Anjun, sie entschied sich aber zu Coco zu gehen (was denn sonst). "Hey Coco, schreibst du schon etwas?", fragte Noise und setzte sich neben sie.
avatar
Noise Fragewürdig
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 621
Anmeldedatum : 21.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Coco Flieder am Do Sep 10, 2009 11:19 pm

Coco schaute auf. "Noise!", rief sie freudig. "Schön, dass du da bist. Ich finde es unheimlich hier alleine zu sein."
Sie blickte auf die Wände, die ihr eindeutig zu nah standen.
"Ich wollte eigentlich einen Brief an meine Familie schreiben, aber ich weiß noch nicht was. Etwa: Liebe Mutter, ich hätte heute fast meinen unglaublich wertvollen Familienring verloren, aber Dank meiner Freundin und einem rothaarigen Jungen, der sogar noch besser fechten kann als Großvater und im Übrigen auch mit mir heute Abend bei dem Fest über das Feuer springen wird, meinen Ring wieder gefunden! PS: Ich habe heute zum Mittagessen Nudeln mit Pudding gegessen? Wow, was für ein Inhalt..."
avatar
Coco Flieder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 02.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Anjun Baccaracus am Do Sep 10, 2009 11:21 pm

Eine vertraute Mädchenstimme! Anjun hob den Kopf, den er in den Händen vergraben gehabt hatte und verharrte regungslos. In der Turmebene unter ihm war jemand. Vorsichtig spähte er durch eine der Spalten im Gebälk.

Eine sanfte Stimme murmelte Worte, die sich anhörte als schriebe jemand einen Brief. Er kannte diese Stimme und wußte dass Coco dort unten war ehe er sie sah. Das Mädchen stand bei einem der Turmfenster und schrieb eifrig. Sonnenlicht brach sich auf ihren dichten Haaren und ließ es noch röter aufflammen als sonst.

Anjun biß sich auf die Lippen. Warum ausgerechnet Coco! Gerade wegen ihr war er hier. Und nun stand sie dort und dachte an ihre Familie, während er noch mit seinem Zorn kämpfte. Er durfte sich nicht rühren, damit sie ihn nicht sah und nichts dieses friedliche Bild störte.


Zuletzt von Anjun Baccaracus am Do Sep 10, 2009 11:39 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Anjun Baccaracus am Do Sep 10, 2009 11:26 pm

Eine weitere Person kam die Treppe herauf. Die laute, lebhafte Stimme konnte nur Noise gehören. Für einen Augenblick erschien es ihm als habe sie ihn entdeckt, aber dann blickte Noise weg und setzte sich neben ihre Freundin, die ihr ihren Brief zeigte.

Anjun hielt den Atem an. Der Brief handelte ja auch von ihm! Wie außerordentlich interessant. Vielleicht konnte er noch mehr hören....
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Coco Flieder am Do Sep 10, 2009 11:38 pm

Nein, das würde Coco natürlich nicht schreiben. Sie lächelte Noise zu, setzte sich einfach auf den Boden und begann zu schreiben. Sie schrieb und schrieb und schrieb...
Sie schrieb ihrer Mutter von der Schule, an der sie endlich gute Freunde gefunden hatte, mit denen sie viel Lachen konnte und eine ihrer Erfindungen ausbauen wird , von der Walpurgisnacht, an der ein großes Fest stattfinden sollte, von der grausamen Farbe der Festrobe, die, wie das Mädchen befürchtete, sie wie eine Tomate aussehen lassen wird und schließlich auch von dem rothaarigen Jungen, ihren Tanzpartner für den heutigen Abend. Dieser arrogante Junge, der dennoch gerecht war und so schön lächeln konnte.
Sie beendete den Brief mit: Die liebsten Grüße an alle: An Dich, Papa, Armand, den Zwillingen und an Großmama und Großpapa. Ich liebe euch.
Als sie den Brief fertig geschrieben hatte, atmete Coco erst einmal auf und rieb sich ihre, vom Schreiben, schmerzende Hand.
avatar
Coco Flieder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 02.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Anjun Baccaracus am Fr Sep 11, 2009 8:33 am

Das Mädchen schrieb und schrieb. Außer dem leise kratzenden Geräusch der Feder auf dem Pergament und ab und dem Trippeln der Eulen war nichts zu hören. Wie viel Noise auch sonst reden mochte, jetzt saß sie einfach nur neben ihrer Freundin und sah ihr beim Schreiben zu (OOC: So interpretiere ich mal die Sätze oben) und das überrschaschte Anjun. Er hatte immer angenommen, dass sie gar nicht anderes konnte als ständig zu schwatzen. Ganz offenbar war das nicht der Fall.

Die Stille und die Dunkelheit hatten etwas Beruhigendes, ja beinahe Einschläferndes. Die Treppe wurde langsam hart und die unbequeme Haltung schnürte ihm die Blutzufuhr ab; ließ ihm die Beine kribbeln. Dennoch rührte er sich nicht. Er war sich ziemlich sicher, dass Noise wußte, dass er hier war. Ihre Blicke hatten sich getroffen und irgendwie waren sie scheinbar zu der stummen Übereinkunft gekommen, dass in der Eulerei Frieden war.
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Coco Flieder am Fr Sep 11, 2009 3:36 pm

Coco rollte das Pergament zusammen und band den Brief an den Fuß der Eule. Sie ging mit ihr zum Fenster und meinte noch leise:"So, meine Kleine. Wehe, du kommst ohne eine Antwort zurück."
Die Eule flog davon und mit ihr der Brief, der ihrer Mutter hoffentlich eine Freude machen würde.
Das wird er, ganz sicher. Mama haßt die Langeweile im Dunkeln.
Ihre Mutter, die trotz ihres Schicksals immer ein Lächeln auf den Lippen hatte. Die immer noch viel Liebe zu geben hatte, war es nun an eine, wie die Großeltern ihn zu nennen pflegten, Enttäuschung wie Armand, an quirlige Zwillinge oder an Coco selber, die immer versucht hatte dem Dunkeln des Hauses zu entfliehen.

Wenn das rothaarige Mädchen aus dem Fenster schaute, konnte sie auch den engen Wänden entkommen und verharren.
So schaute sie dem Vogel mit schief gelegten Kopf noch lange nach.
avatar
Coco Flieder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 02.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Coco Flieder am Fr Sep 11, 2009 8:20 pm

Die Eule war nur noch ein kleiner Punkt am bewölkten Aprilhimmel, als Coco endlich die Augen vom Horizont lösen konnte. Sie drehte sich um und setzte wieder ihre undurchdringliche lächelnde Maske auf. Sie musste hier raus, die Wände begangen schon näher zu rücken...
"Das hätten wir. Wie sieht es aus, Noisi? Wir gehen in den Nachtkrabs Aufenthaltsraum, ich gehe duschen und dann machst du mir die Haare? Ich bin schon gespannt auf deine Ideen! Ich hätte die Haare gerne hochgesteckt, vielleicht mit ein paar Blumen. Aber bloß keine roten Accessoirs, ich habe schon genug rot..."
Das Mädchen plapperte fröhlich, jedoch mit einem nervösen Unterton, weiter, packte ihre Freundin bei der Hand und wollte sie aus der Eulerei heraus ziehen...
avatar
Coco Flieder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 02.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Anjun Baccaracus am Fr Sep 11, 2009 9:07 pm

Anjuns Beine prickelten. Sein Fuß war schon ganz eingeschlafen so unbequem hatte er gesessen, denn er hatte sich nicht rühren wollen so lange die Mädchen noch schrieben.

Er fragte sich, was Coco wohl alles in dem langen Brief zu berichten hatte. Was wußte er über sie? So gut wie gar nichts.

Seine Klassenkameraden hatten ihn nicht interessiert. Wozu sollte man sich mit ihnen auseinander setzen, wenn man ohnenhin nicht vor hatte auf Rungholt zu bleiben.

Irgendwie bedauete er es jetzt. Wie konnte man mit einem Mädchen auf das Walpurgisfest gehen von dem man so gut wie gar nichts wußte?

Vorsichtig verlagerte er das Gewicht, um eine entspanntere Haltung einzunehmen. Neben ihm erwachte eine Eule. Träge blinzelte sie ihn an und schüttelte die Federn; offensichtlich irritiert darüber, dass er sie im Schlaf gestört hatte. Der braune Vogel mit den gelborangen Augen öffnete den Schnabel, um ein lang gezohenes „Uhuh...“ auszustoßen.
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Coco Flieder am Fr Sep 11, 2009 9:21 pm

Uhuh...
Coco, die endlich den engen Raum entfliehen wollte, horchte auf, als sie eine der Eulen hörte.
Gewiss, das war nichts besonderes in einer Eulerei, aber dieser Schrei hörte sich nicht an, wie bei einer gelangweilten Eule, die eben mal entschlossen hatte, einen Laut von sich zugeben, sondern erschrocken, ja sogar empört.
Sie blickte auf und konnte vage eine Gestalt erkennen; eine menschliche Gestalt.
Trotz ihrer aufkommenden Panik, musste Coco kichern.
"Hey du da, bist du unter die Vögel gegangen?"
avatar
Coco Flieder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 02.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Noise Fragewürdig am Fr Sep 11, 2009 9:30 pm

Noise nahm sich ein Pergament, legt es auber kurzdarauf zurück, sie hatte nicht wirklich Lust ihren Eltern einen Brief zu schreiben. Viel eher wollte sie Coco die Haare machen.
"Hmm, ja gut Coco, wo treffen wir uns dann?", fragte Noise und strich sich durchs Haar.
avatar
Noise Fragewürdig
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 621
Anmeldedatum : 21.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Anjun Baccaracus am Fr Sep 11, 2009 9:35 pm

Noch länger so zu tun als sei er nicht da war keine Option mehr. Also erhob sich Anjun langsam und trat aus dem Schatten. „Hallo Coco!“, grüßte er und nickte ihr höflich zu. Dann blickte er zu Noise, doch das spöttische Glitzern in seinen eisblauen Augen wirkte diesmal eher amüsiert als agressiv, als er sagte: „Hallo Fragwürdig!“

Er kam die Treppe herunter.
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Noise Fragewürdig am Fr Sep 11, 2009 9:43 pm

Noise wollte sich kurz vor der Feier mit niemanden streiten, deswegen bemühtete sie sich. Anjun kam die Treppe runter und begrüßte sie, mal wieder mit ihren Nachnamen, was er bei Coco natürlich nicht tat. Denn wenn Anjun das sagte klag es etwas reizend.
Sie verdrehte die Augen und blinzelte "Ja Tag...", sagte sie und fügte leicht ironisch "Baccaracus" hinzu.
avatar
Noise Fragewürdig
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 621
Anmeldedatum : 21.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Coco Flieder am Fr Sep 11, 2009 9:48 pm

"Anjun!", rief Coco überrascht. Ihn hatte sie nun wirklich nicht erwartet. "Wir scheinen uns heute ständig über den Weg zu laufen."
Ein Lächeln erhellte ihr Gesicht, es zuckte jedoch leicht. Sie schielte zu der Tür hinüber; die Tür, die aus diesem kleinen Raum heraus geführt hätte...
Reiß dich zusammen, Mädchen, ein paar Minuten hälst du noch durch.
Sie schaute nach oben: "Hast du auch einen Brief geschrieben? Da oben?"

Dann fiel ihr mit Schrecken wieder etwas ein: ...und einem rothaarigen Jungen, der sogar noch besser fechten kann als Großvater und im Übrigen auch mit mir heute Abend bei dem Fest über das Feuer springen wird...
Er musste alles gehört haben.
"Ich, ähm, mein Großvater ist ein großartiger Fechter."
avatar
Coco Flieder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 02.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Anjun Baccaracus am Fr Sep 11, 2009 9:54 pm

Die Lippen des Jungen kräuselten sich belustigt. Auch wenn Noise und er sich mit stolzen Blicken maßen, hatten sie doch bis eben eine Art stummen Packt miteinander gehabt und er hatte das nicht vergessen. Leichthin sprang er die letzte Stufe herab und kam neben ihnen zum Stehen.

Ihm war nicht entgangen, dass Coco sich irgendwie unangenehm fühlte und das war nicht ausschließlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass er den Inhalt ihres Briefes gehört hatte und deswegen ein Hauch von Röte ihr helles Gesicht färbte.

„Ja, einen Brief nach Hause.“, nahm er dankbar die Erklärung des Mädchens auf. „Ich war so vertieft, dass ich Euch gar nicht habe kommen hören...“
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Coco Flieder am Fr Sep 11, 2009 9:58 pm

Coco lächelte. Schön, er ging nicht weiter auf das Thema ein.
Ihr Blick wanderte wieder zur Tür. Verdammt. Sie konnte jetzt nicht einfach wie eine Verrückte aus der Tür stürzen.

Sie schloss für einen Moment die Augen, das half manchmal.
Dabei nahm sie einen leichten exotischen Duft war. Sie schnupperte.
"Hast du geduscht, Anjun? Du riechst gut."
avatar
Coco Flieder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 02.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Noise Fragewürdig am Fr Sep 11, 2009 10:03 pm

Noise lachte, "Wäre mal was neues", eigentlich hatte sie nicht vor zu streiten aber es war eine ihrer schlimmsten Eigenschaften, sie dachte wieder Laut. Vor einigen Tagen dachte sie noch, sie hätte es unter Kontrolle, aber man weiß ja nie. Zügig klatschte sich Noise, was ja eigentlich Dianas Teil war, die Hände vor den Mund und wurde rot.
avatar
Noise Fragewürdig
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 621
Anmeldedatum : 21.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Anjun Baccaracus am Fr Sep 11, 2009 10:06 pm

Die Frage irritierte ihn irgendwie. Er duschte jeden Tag. Oftmals auch zweimal. Warum fragte sie ihn dann, ob er geduscht hatte als sei das etwas besonderes?

„Klar.“ Er zuckte mit den Achseln. „Erstaunlich, dass Du das riechst bei dem ganzen Eulenmist hier.“ Er machte eine Geste, die dem ganzen Turm galt. „Nun, die Festvorberitungen sind wohl schon weit voran geschritten. Wie weit seid Ihr? Schon ein hübsches Kleid für heute Nacht gefunden?“
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Coco Flieder am Fr Sep 11, 2009 10:13 pm

"Nun ja, der einzige Junge, den ich kenne, der duscht ist mein Bruder Armand und der ist..." schwul.
"Ach, ist doch egal, was er ist, aber die meisten Jungs, die ich kenne benutzen nur einen Reinigungszauber."
Coco verzog das Gesicht, musste aber gleichzeitig kichern.

"Und zu den Festroben... hast du schon ihre Farbe gesehen? Vielleicht sollte Noise mir die Haare gleich braun färben.", sagte sie, mit einem bedauernden Blick auf eine rote Haarsträhne, die ihr über der Schulter lag und auf die sie sonst so stolz war.
avatar
Coco Flieder
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 02.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Noise Fragewürdig am Fr Sep 11, 2009 10:17 pm

Noise kicherte "Wenn du möchtest, ein schöner Haselnussbraunton würde dir gut stehen und ist nur leicht dunkler als deine Haarfarbe, außerdem würdet ihr nichtmehr wie Cousinen aussehen.", sagte Noise und bermerkte erst dannach, dass sie eine weibliche Wortform benutzt hatte. "Sonst sind die Roben doch ganz schön, finde ich", sagte Noise und lächelte.


Zuletzt von Noise Fragewürdig am Fr Sep 11, 2009 10:18 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Noise Fragewürdig
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 621
Anmeldedatum : 21.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Anjun Baccaracus am Fr Sep 11, 2009 10:18 pm

„Das wäre doch viel zu schade um Dein schönes Haar!.“, erwiderte Anjun. Dann kam ihm zu Bewußtsein, was er gerade eben gesagt hatte. Wie leicht konnte das Mädchen das mißverstehen. Stolz hob er den Kopf. „Vergiss niemals, dass rot die edelste und ureigentlichste Haarfarbe von Hexen und Zauberern ist!“
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Noise Fragewürdig am Fr Sep 11, 2009 10:20 pm

Noise hustete gestellt "Hmpf, Wie bitte? Wer hat dir denn den Schwachsinn eingetrichtert?",fragte Noise und strich deutlich über ihr schönes glänzendes braunes Haar. "Braun ist die gepflegteste und wunderschönste Farbe!", sagte Noise und grinste den rothaarigen Jungen an.
avatar
Noise Fragewürdig
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 621
Anmeldedatum : 21.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Eulerei (Glockenturm)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten