Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Leyla Zimmermann am So Jan 11, 2015 6:06 pm

[OOC: Verstehe ich das falsch oder schreibst du da, dass heute der erste Schultag ist? Ist es nicht, es ist schon einen Monat später Smile ]

pp: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)


Seufzend betrat Leyla die Bibliothek.
Sie hatte sich widerwillig von Gernot verabschiedet, mit dem sie dann doch noch kurz ins Krankenzimmer gegangen war - und nun musste sie lernen. Dringend.
In Kräuterkunde und Dunkle Künste war sie hinterher, und sie wollte noch einen zusätzlichen Artikel lesen, in ihr Magister Weinstein empfohlen hatte.

Mit zwei Schulbüchern, drei Bögen Pergament, einem Kuli, einer Feder sowie einem kleinen Tintenfass bewaffnet ging sie langsam durch die Bibliothek, bis sie eine stille Ecke fand, die ihr zusagte. Nur ein kleiner Fünftklässler, dessen Name Leyla nicht kannte, stöberte in den Regalen.
Sie setzte sich an einen der Tische, legte ihre Schulsachen ab, und schlug ihr Schulbuch für Dunkle Künste auf.
avatar
Leyla Zimmermann

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 21.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Ben Müller am So Jan 11, 2015 6:28 pm

[OOC: Haha oh Gott *lach* Ich war selbst voll verwirrt, weil ich dachte 'hä, September' .. und keine Ahnung. Dann hab ich nebenher noch nachgelesen und was weiß ich. Very Happy Ich gehs ändern! Danke dir!]

Die Bücher waren alle sehr interessant und Ben entschied sich dafür, sich eines zu schnappen, dass sich mit magischen Tierarten beschäftigte. Da gab es sicherlich noch einiges, was er noch nicht wusste, schließlich war er immer noch ziemlich neu in der Magier-Welt. Seine Mutter hatte ihm zwar einiges erzählt, aber manche Dinge lernte man eben erst mit der Zeit.

Ben lief weiter, zu dem Regal, in dem sich Gesangsbücher befanden. Wenn er hier vielleicht noch ein Buch finden würde, dass er ausleihen konnte.. Dann würde er gleich für den Chor üben können.

Doch als Ben weiterlief, fiel sein Blick auf eine ältere Schülerin, die sich mit vielen Schulmaterialien an einen der Tische setzte. Scheinbar nutze sie die Bibliothek, um ihre Hausaufgaben zu machen. Ben beobachtete sie eine Weile, während er die beiden Bücher, die ihm zusagten, in den Händen hielt, doch dann senkte er den Blick, als er sich erinnerte, wie unhöflich es war, fremde Menschen anzustarren.

Mit einem leichten Kopfschütteln machte er sich auf den Weg an einen der Tische, nicht weit weg von der älteren Schülerin, und setzte sich, um das Buch aufzuschlagen.
avatar
Ben Müller
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 336
Alter : 25
Anmeldedatum : 22.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Leyla Zimmermann am Di Jan 13, 2015 1:57 pm

[OOC: Hihi Wink]

Leyla hatte gerade den Abschnitt gefunden, den sie gesucht hatte, und begonnen, zu lesen, da sah sie im Augenwinkel eine Bewegung.
Sie sah auf und wandte den Kopf. Der Fünftklässler, der bisher die Bücherregale durchforstet hatte, starrte sie an, bevor er sich abwandte und sich an einen Tisch unweit von ihr setzte.

Sie runzelte die Stirn und fuhr sich über ihre linke Wange.
Ob sie etwas im Gesicht hatte?
In Gedanken ging sie sämtliche Gesichter und Namen durch - vielleicht müsste sie den Fünftklässler ja kennen, aber sie erinnerte sich nicht. Vage erinnerte sie sich daran, dass sie den Jungen hin und wieder in Fünftklässlergruppen gesehen hatte, auch mit Tatjanas kleinem Bruder...aber das war nicht überraschend, dass er ein Fünftklässler war sah man ohnehin.

Den Kopf schüttelnd blickte sie zu dem Jungen und versuchte zu entziffern, was für ein Buch er aufgeschlagen hatte. Etwas über Magiezoologie, zumindest er konnte sie die Worte "Tierwesen" und "magisch" erkennen. Sie dachte an Gernot und seine Begeisterung für die magische Naturwelt. Und die Tatsache, dass es ihm gerade nicht so gut ging. Vielleicht konnte sie ihm eine Freude mit etwas machen?
Sie starrte nichtssehend zu dem Jungen und überlegte krampfhaft, nach einer Idee suchend. Beinahe ohne es zu merken stand sie auf und ging zu dem jüngeren Schüler - und erst als sie bei dessen Tisch stand, wurde ihr bewusst, dass sie gehandelt hatte.

Tisch 1: Ben, frei, frei, frei (Leyla, stehend)

"Uhm. Hi.", sagte sie leise und wurde rot.
avatar
Leyla Zimmermann

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 21.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Ben Müller am Fr Jan 16, 2015 11:12 pm

Ben war relativ schnell in sein Buch vertieft. Es war spannend, wie viele verschiedene Tierarten es doch gab. Tiere, von denen er bisher noch nie gehört hatte, von deren Existenz er gar nichts gewusst hatte. Kaum zu glauben, dass all diese Tiere dort draußen irgendwo waren.

Plötzlich schreckte er auf, denn er hörte eine Stimme. Sie war zwar leise, aber sie war ... da. Und das direkt neben ihm. Schnell hob er den Kopf und sah das Mädchen vor sich stehen, dass eben noch am anderen Tisch gesessen hatte. Das Mädchen, das er eben noch angestarrt hatte.

Tisch 1: Ben, frei, frei, frei (Leyla, stehend)

"Ähm, hallo", erwiderte Ben und runzelte die Stirn. Wollte sie jetzt mit ihm schimpfen? Vielleicht wollte sie ihm erklären, dass er sich beim nächsten Mal zusammenreißen sollte. Dass man Mädchen nicht anstarrte. Und schon gar nicht, wenn sie älter waren als man selbst! Doch dann sah er, dass das ältere Mädchen rot anlief und er musste grinsen. Vielleicht hatte sie gar keine bösen Absichten. "Hallo", sagte er also ein zweites Mal und lächelte das Mädchen an.
avatar
Ben Müller
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 336
Alter : 25
Anmeldedatum : 22.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Leyla Zimmermann am So Jan 18, 2015 1:53 pm

Tisch 1: Ben, frei, frei, frei (Leyla, stehend)

//"Ähm, hallo. Hallo"//

Der Junge schien zunächst verwirrt zu sein, doch lächelte Leyla dann an.
Sie lächelte zurück, doch innerlich verfluchte sie sich - warum war sie einfach so zu ihm gegangen?!

"Ehm.", gab sie von sich und nickte Richtung des Buches, dass der jüngere Schüler vor sich liegen hatte.
"Du interessierst dich für die magische Naturwelt, hm?"
avatar
Leyla Zimmermann

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 21.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten