Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Maximiliana von Baumwurz am Mi Okt 29, 2014 9:51 am

Die Bibliothek ist ein magisch vergrößerter Raum, der nach einer Mischung aus altem Papier und Pergament riecht. Es ist hier so still, dass man das Rascheln der Seiten hört und die Bewegung der magischen Bücher in den Regalen. Betritt man den Raum, findet sich rechts der Arbeitsplatz von Herrn Kesselflicker, dem Bibliothekar.

Hier steht auch der große Zettelkasten in dem alle Bücher alphabetisch verzeichnet sind. Leider hilft das nur bedingt, weil ständig Bücher ausgeliehen sind oder sich selbst umstellen. Herr Kesselflicker kennt seine Bücher allerdings und weiß eigentlich trotzdem immer, wo sie sich aufhalten. Im Zweifelsfall sollte man also ihn fragen. Mit dem passenden Buch kann man sich dann an einen der Tische setze, die zu kleinen Gruppen zusammen gestellt wurden und jeder eine Tischleuchte besitzt. Wer es gerne ruhig mag, kann hier ausgezeichnet Hausaufgaben machen. Reden und Essen ist aber natürlich verboten.
avatar
Maximiliana von Baumwurz

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 30.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Tatjana Marie Haberich am Mi Okt 29, 2014 11:06 am

[OOC: haha, ich weiß nicht, ob du das geplant hast, aber ich finde es gerade eine hervorragende Idee *freu* Wenn du es nicht magst, ziehe ich Tatty wieder zurück, kein Problem^^]


pp: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Tatjana eilte zur Bibliothek, wo sie Herrn Kesselflicker antraf. Höflich grüßte sie ihn und huschte in die Magiezoologie-Ecke. Leise und vorsichtig ließ sie ihre Hand an den Buchrücken der Bücher entlang gleiten und murmelte stumm die Titel, während sich ihre Lippen sacht bewegten. Hier irgendwo musste das Buch über Drachen sein, von dem Ziphin erzählt hatte. Das beste Buch von allen. Hoffentlich hatte es noch niemand ausgeliehen…
avatar
Tatjana Marie Haberich

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Maximiliana von Baumwurz am Mi Okt 29, 2014 2:39 pm

[OOC: die Idee mit der Bibliothek zum raus Schreiben war schon vorher da, aber nach dem Tatjana auch noch daran dachte, fand ich es eine gute Idee das Maxi auch wirklich in die Bibliothek geht  Wink  )

pp: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Maxi kam etwas laut in die Bibliothek gestürmt, Herrn Kesselflicker sah sie böse an. Schnell entschuldigte sich Maxi bei ihm. Dann eilte sie leise weiter in die Magiezoologie-Ecke.

Sie war nicht die erste, die Schwester ihres Klassenkameraden Teddy war schon da. Wie hieß sie nur, genau Tatjana Haberich. Sollte sie das ältere Mädchen ansprechen? Teddy sprach nicht immer sehr nett von Tatjana, als ob er seine Schwester nicht sehr liebte. Aber bisher könnte sie Teddys Meinung nicht bestätigen, sie fand das Mädchen nett und Tatjana schaute immer beschützend nach ihrem kleinen Bruder.

Nach was für einem Buch sie wohl schaute? Vielleicht suchte sie auch nach einem Drachenbuch, hoffentlich nicht das Maxi holen wollte. Schnell schaute sie in die Buchreihe, in dem das Buch stehen müsste. Aber es war nicht da. Sollte sie Tatjana nach einem anderen guten Drachenbuch fragen?  „Hallo du bist doch Tatjana? Darf ich dich kurz stören?“


Zuletzt von Maximiliana von Baumwurz am Do Okt 30, 2014 6:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Maximiliana von Baumwurz

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 30.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Tatjana Marie Haberich am Mi Okt 29, 2014 9:34 pm

[OOC: haha Tatjana ist ihr zweiter Vorname peinlich, sie würde ihn niemals erwähnen. Und Teddy hätte das sicher auch nicht (auch wenn er sich manchmal wie ein Arschloch verhält, ist er es ja doch nicht^^) Very Happy ]

Tatjana hatte das Buch schnell gefunden und sich neben das Regal gestellt, um hindurch zu blättern. Sie würde es mitnehmen; im Zimmer konnte sie sich besser konzentrieren. Hoffentlich war Aaltje nicht allzu laut…
Doch da…

>> „Hallo du bist doch Tatjana? Darf ich dich kurz stören?“<<

Tatjana zuckte erschrocken zusammen und hüpfte sogar ein Stück zur Seite. Doch es stand nur ein kleines Mädchen vor ihr; könnte in Teddys Klasse sein. Freundlich lächelte sie das Mädchen an und versuchte sich zu entspannen. Woher wusste sie nur ihren Namen?

„Ja.“ Sie nickte ohne sicher zu sein, was sie selbst meinte. „Wie kann ich dir helfen?“ Sie blinzelte ein wenig nervös.
avatar
Tatjana Marie Haberich

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Maximiliana von Baumwurz am Do Okt 30, 2014 6:44 pm

Tatjana zuckte erschrocken zusammen, als Maxi sie angesprochen hatte. Aber Tatjana nickte und meinte //„Wie kann ich dir helfen?“//

Maxi lächelte Tatjana an und sagte, „ich weis nicht ob du mich kennst, ich bin Maxi und gehe mit deinem Bruder in die selbe Klasse. Ich hoffe du kannst mir Helfen, ich will nachher in Magiezoologie gehen und eigentlich wollte ich ein Buch über Drachen zum Nachschlagen mitnehmen. Ich habe vor ein paar Tagen schon ein Buch über Drachen gelesen, leider ist es jetzt vergriffen. Kannst du mir ein Buch über Drachen empfehlen, das ich in die AG mitnehmen kann.“ Hoffentlich kannte sie sich mit solchen Büchern aus. Aber da sah Maxi, dass das Mädchen ein Drachenbuch in ihrer Hand hielt. Hatte Tatjana die selbe Idee wie sie?
avatar
Maximiliana von Baumwurz

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 30.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Tatjana Marie Haberich am Sa Nov 01, 2014 9:28 pm

Tatjana klammerte sich an das Buch; nicht weil sie fürchtete, das kleine Mädchen vor ihr könnte einen Schwarzmagischen Fluch anwenden, um es ihr zu entreißen. Sondern weil sie fürchtete, vor Scham einfach umzufallen.

Das war eine Klassenkameradin von Teddy? Kalter Schweiß brach ihr aus; was hatte Teddy erzählt? Was dachte das Mädchen wohl von ihr? Aber Maxi schien nett und… aufrichtig neugierig. Tatjana lächelte.

„Es gibt genug Literatur in der Magiezoologie-AG. Du musst also nichts mitnehmen.“ Sie lächelte Maxi an und ein warmes Gefühl machte sich in ihr breit. Das Mädchen sah sehr niedlich aus. Doch Tatjana räusperte sich.

„Wenn du dich allerdings vorbereiten magst, empfehle ich dir die einfacheren Werke. Oder kennst du dich schon besonders gut mit Drachen aus?“ Ein wenig große Augen bekam Tatjana; nicht etwa schon wieder eine Expertin, die mehr wusste als sie selbst? Und das als Zehnjährige? Doch sie lächelte tapfer und versuchte sich nichts anmerken zu lassen.
avatar
Tatjana Marie Haberich

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Maximiliana von Baumwurz am So Nov 02, 2014 12:52 pm

Wie Maxi vermutet hatte war Tatjana sehr nett, vielleicht etwas schüchtern. Sie erklärte ihr, es gäbe genug Bücher in der Magiezoologie-AG. Maxi dachte gleich, dann braucht sie keine Bücher mit in die AG nehmen, also konnte sie gleich wieder gehen. Aber Tatjana sprach noch weiter und fragte ob sie sich gut mit Drachen aus kannten.

„Ich kenne mich gar nicht mit Drachen aus. Ich habe bisher nur ein allgemeines Buch über Drachen gelesen, in dem auch viele verschiedenen Drachen Arten aufgeführt waren. Sonst weis ich nur was Muggle über Drachen wissen, das natürlich alles gelogen ist. Ich dachte so ein Buch wäre vielleicht nicht schlecht in der AG. Damit ich nachschlagen kann, wenn die Magister über einen bestimmten Drachen spricht. Leider habe ich mir nur den Gletscherdrache gemerkt. Aber es gibt so viel verschiedene Drachen. Aber wenn es in der AG Bücher gibt, brauche ich keinen hier mitnehmen. Vielen Dank für deine Hilfe.“ Maxi machte eine kurze Pause und sprach dann weiter. „Darf ich neugierig sein und fragen was du für ein Buch in der Hand hast?“
avatar
Maximiliana von Baumwurz

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 30.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Emma Tognetti am Mo Nov 03, 2014 2:06 pm

pp: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Emma schlenderte gemütlich in die Bibliothek, wo sie Herrn Kesselflicker als erstes sah. Höflich grüßte sie ihn und ging zu dem Bücherregal mit den Runen Büchern. Emma lies den Blick über die Buchrücken der Bücher gleiten und suchte nach dem gewünschten Buch. Hier irgendwo musste das Buch doch sein. Emma überlegte ob sie Herrn Kesselflicker nach dem Buch fragen sollte. Entschied sich aber für weiter suchen, das dumme Buch würde sie schon alleine finden und da sah sie es auch schon. Es stand in der letzten Reihe. Schnell schnappte sie sich das Buch und setzte sich an einen freien Tisch.
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Tatjana Marie Haberich am Mi Nov 05, 2014 3:28 pm

Maxi schien von der offenen Variante zu sein, denn sie plapperte munter drauf los. Tatjana musste ein begeistertes Grinsen unterdrücken, so niedlich fand sie Maxi. Aber da erzählte sie etwas davon, dass Muggelwissen über Drachen sei erlogen. Skeptisch zog Tatjana die Stirn kraus. Aber das stimmte doch gar nicht… Man konnte Unwissenheit doch nicht mit Lügen gleichsetzen…

Neugierig fragte Maxi nach dem Buch, das Tatjana in den Händen hielt und Tatjana löste sich aus ihrer Starre. „Das ist ein weiterführender Band. Da geht es um Drachenarten, ihren Lebensraum und ein wenig um ihr Verhalten.“ Schüchtern lächelte sie. Sicher konnte sie sich wieder nicht alles merken, was darin stand, aber dann konnte sie hoffentlich etwas zu einer Diskussion zwischen Tethys und Jimmy beitragen.

„Ich habe das Wahlpflichtfach Magiezoologie belegt und kenne Magister Feddersen. Sie wird nicht viel voraussetzen von Fünftklässlern. Sie ist sehr nett.“
Mit einer Hand schlug sie das Buch in Händen auf. „Es wird sowieso heute um Gletscherdrachen gehen und nicht um die vielen anderen Arten.“ Eine Vielzahl an bunten, sich bewegenden Bildern kamen zum Vorschein, als Tatjana wahllos durchblätterte.
avatar
Tatjana Marie Haberich

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Maximiliana von Baumwurz am Do Nov 06, 2014 9:43 am

Tatjana meint lächelt das Buch sei ein weiterführendes Buch und das sie als Wahlpflichtfach Magiezoologie hätte, also war sie eine Fortgeschrittene Schüler und das Buch auch für Fortgeschrittene Schüler. Tatjana schlug das Buch beim Reden auf. Eine Vielzahl an bunten, bewegenden Bildern konnte Maxi sehen, sie fand dass das sehr beeindruckend aus sah.

„Oh, toll die Dachen bewegen sich im Buch. Das Buch werde ich mir nach unserem Ausflug auch einmal ausleihen. Die Bilder sehen ja so toll aus. Magiezoologie muss sehr interessant sein. Ich will dich nicht länger störe, du hast sicherlich noch etwas vor der AG zu erledigen. Ich hoffe wir sehen uns später in die AG wieder und noch einmal Danke. Ich finde dich sehr nett.“ Sagte Maxi lächelnd und dachte warum verhielt Teddy sich so abweisend gegenüber seine Schwester.

Danach schaute sie sich kurz in der Bibliothek um. In der zwischen Zeit waren noch einige andere Schüler gekommen. Schnell schaute sie zu Tatjana zurück und lächelte sie freundlich an.
avatar
Maximiliana von Baumwurz

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 30.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Tatjana Marie Haberich am Do Nov 06, 2014 10:24 pm

Maxi war sehr höflich und machte sich dann auch bald aus dem Staub. Bedauernd seufzte Tatjana leise, suchte sich einen leeren Tisch und begann in dem Buch zu schmökern. Diesmal war sie vielleicht davon gekommen mit ihrer Unwissenheit, aber das würde sicher nicht mehr lange funktionieren.

Sie vertiefte sich in das Buch.
avatar
Tatjana Marie Haberich

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Maximiliana von Baumwurz am Fr Nov 07, 2014 9:32 am

Als sie fast am Ausgang war, sah sie eine der Austauschschülerinnen aus der Schweiz. Vorgestern beim Abendessen hatte Maxi mit gekommen das die Austauschschülerin, Emma hieß und eine Kräuterhexe war. Jetzt hatte sich Maxi überlegt, das sie das Mädchen wegen eines Hausmittelchens, gegen den Schwindel fragen wollte. Aber leider war Emma nie alleine und Maxi konnte sie nicht in Ruhe fragen. Aber jetzt war sie alleine an einem Tisch und schaute in ein Buch. Das war doch eine gute Gelegenheit.

Maxi trat an den Tisch der Austauschschülerin und sprach sie an. „Hallo, ich bin Maxi. Du bist eine Kräuterhexe, stimmt das? Darf ich dir eine Frage stellen?“ Ohne auf eine Antwort zu warten sprach Maxi einfach weiter. „Ich habe immer wieder Schwindel und es ist mir dann auch Unwohl. Mochte aber nicht in das Krankenzimmer gehen. Ich habe Angst vor Krankenhäuser. Hast du da eine Idee, was ich dagegen für Kräuter nehmen kann.“ Als Maxi beendet hatte, sah sie auf das aufgeschlagene Buch. Das war doch kein normales Buch? Deshalb fragte sie neugierig. „Was ist das für ein Buch mit den komischen Zeichen da? Ist das ein altes Hexenbuch? Irgendwoher kenne ich diese Zeichen.“
avatar
Maximiliana von Baumwurz

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 30.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Emma Tognetti am Fr Nov 07, 2014 9:37 am

Emma dachte, dass war aber ein höfflichen Mädchen, nur hatte sie sehr viele Fragen. Dann wollen wir sie mal beantworten. „Auch hallo und ich bin Emma. Na ja, eine Kräuterhexe bin ich noch lange nicht. Aber ich kenne mich schon etwas darin aus. Ich habe da vielleicht ein paar Hausmittel für dich, ich würden dir Schwedenkräuter empfehlen. Aber wenn du immer wieder Probleme hast, musst du die Ursache für die Probleme finden. Wann hast du die Schwindelanfälle üblicherweise? Vielleicht wenn du dich anstrengst, du fliegst, du magisch reist, oder, oder…. Und zu deiner zweiten Frage, das Buch auf dem Tisch ist ein Buch über Runen.“

(OCC: Emma kommt am Schluß auf Tatjana zu und schaut sich die tollen Drachenbilder im Buch an Very Happy )
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Maximiliana von Baumwurz am Fr Nov 07, 2014 11:50 am

Maxi lächelte Emma an und überlegte was waren eigentlich Schwedenkräuter? Das hatte sie noch nie gehört. Zu Emma sagte sie. „Danke, das mit der Ursache finden, bin ich schon dabei. Leider habe ich noch keinen Auslöser dafür entdeckt. Ich habe aber auch seit mehreren Wochen keine Probleme mehr.“ Kurz überlegte Maxi, was sie die letzten Wochen schon öfters getan hatte. Wann sie das letzten male Probleme hatte, im Hamburger Hafen am Anreisetag und dann wieder nach dem Flug in die Schweiz. Was hatte das Mädchen gesagt, Probleme beim magischen Reisen oder fliegen? Aber schnell legte sie diesen Gedanken auf die Seite und sagte zu Emma. „Dann komme ich wieder auf dich zu, wenn ich die nächsten Probleme habe.“ Maxi holte kurz tief Luft und sprach gleicht weiter. „Was, das ist ein Runenbuch. Ich glaube ein paar Zeichen kenne ich. Sind das nicht die Zeichen für Sonne, Erde und Feuer. Was ist das für ein Rune? Die Rune habe ich schon einmal auf einem Grabstein gesehen.“ Die Ruhe sah wie ein Auge aus. Dasselbe Zeichen war auf dem Grabstein ihrer Mutter. Warum kannte sie die anderen Zeichen? Sie hatte sie doch noch nie gesehen oder vielleicht doch? Hatte vielleicht Maxis Mutter ihr die Runen gezeigt und erklärt, als sie noch kleiner war? Ihre Mutter hatte doch Runenkunde studiert und die ganze Familie hatte doch einen Ägypten Urlaub zu den Königsgräbern gemacht.
avatar
Maximiliana von Baumwurz

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 30.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Emma Tognetti am Fr Nov 07, 2014 12:05 pm

Emma wunderte sich, dass das kleine Mädchen Runenzeichen kannte. Kurz angebunden bestätigte sie Maxi, „Richtig das sind die Runen für Sonne, Erde und für Flamme. Die andere Rune, ist das Auge des Ra und bedeutet Tod. Das passt natürlich auf einen Grabstein. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du gerne immer auf mich zu kommen. Aber jetzt muss ich gehen. Ich habe heute Mittag noch etwas vor.“ Eigentlich war Emma neugierig woher das Mädchen die Runen kannte. Aber sie hatte keine Zeit, sie hatte heute Mittag noch AG und vorher wollte sie noch dringend ihre Hausaufgaben in Runenkunde machen. Deshalb war sie auch hier her gekommen.
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Maximiliana von Baumwurz am Fr Nov 07, 2014 12:08 pm

Maxi wollte nicht weiter stören, bedankte sich für die Erklärungen und verließ den Tisch. Also das Auge auf dem Grabstein ihrer Mutter bedeutete Tod. Wie kam das Zeichen auf den Grabstein? Das musste sie unbedingt ihren Vater in den Weihnachtsferien fragen. Maxi verließ nicht gleich den Raum, sie ging erst noch in die Abteilung mit den Kräuterbüchern und suche nach einem Buch in dem sie den Begriff Schwedenkräuter fand und verließ erst nach dem sie ein Buch gefunden hatte den Raum.

TBC: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG


Zuletzt von Maximiliana von Baumwurz am Mi Nov 12, 2014 2:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Maximiliana von Baumwurz

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 30.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Emma Tognetti am Fr Nov 07, 2014 6:12 pm

Das Mädchen bedankte sie bei Emma und ging zu einem Bücherregal in der Ecke. Schnell packte Emma das Runenbuch ein und wollte eigentlich die Bibliothek verlassen und auf ihrem Zimmer die Hausaufgabe machen. Aber da entdeckte sie Tatjana, die über einem Drachen Buch gebeugt war. Emma schaute genauer hin, waren das bewegende Drachenbilder? So große Bilder hatte Emma auch noch nicht gesehen. Deshalb sprach sie Tatjana an und meinte. „Hallo, was hast du da für ein tolles Buch. So ein Buch über Drachen habe ich noch nie gesehen. Die Bilder sehen wie real aus.“
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Tatjana Marie Haberich am Mo Nov 10, 2014 11:46 pm

[OOC: du weißt schon, dass ich keine Ahnung habe, was Tatty da für ein Buch hat? Very Happy]

Tatjana las das Kapitel über Gletscherdrachen und ihr Mut sank. Allein das eine Kapitel war umfangreicher, als dass sie es jetzt lesen und auch noch behalten könnte! Ein wenig resigniert betrachtete sie die Bilder eines Gletscherdrachen in einer Höhle, wie er den Betrachter scheinbar attackierte.

Dann wurde sie plötzlich angesprochen und schreckte auf. Emma aus der 9. stand da und Tatjana lächelte freundlich.
„Oh, hallo.“ grüßte sie zurück und setzte sich aufrecht hin. „Ich weiß nicht genau…“ sie biss sich auf die Unterlippe. Eigentlich war sie einfach nur in die Bibliothek gegangen und hatte sich eines der Bücher für Fortgeschrittene aus dem Regal genommen. Doch Emmas Kommentar über die Bilder, irritierte Tatjana.

„Also.. das sind normale magische Bilder.“ Unsicher biss sie sich auf die Unterlippe. Oder meinte Emma etwas anderes? „Die bewegen sich eben.“
avatar
Tatjana Marie Haberich

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Emma Tognetti am Di Nov 11, 2014 11:23 am

[OOC: Emma bewundert nur die Bilder. Also Tatjana braucht keine Angst haben. Laughing ]

Tatjana begrüßte Emma und meinte etwas irritierte zu Emma, dass das normale magische Bilder seien. Emma kratzte sich am Kopf, also so aktive wilde Drachenbilder hatte sie noch nie gesehen. Die meisten Drachenbücher waren lehrreiche Bücher, in denen man Drachen beobachten konnte, wie sie flogen, Feuer speien und ihre Jungen betreuten. Aber Bilder in denen die Tiere besonders aggressiv waren, kannte sie bisher noch nicht. Es machte ja auch nicht jede Drachenarten gezielt Jagd auf Menschen.

Zu Tatjana sagte Emma, „natürlich sind das normale magische Bilder. Aber wer die Bilder gemacht hat war sehr gut, ich meine der Drache ist direkt vor mir. Außerdem attackierende Drachen hatte ich bisher noch nicht in einem Buch gesehen. Das muss ein Buch für sehr Fortgeschrittene Schüler sein. Nimmst du es nachher mit in die AG? Die Schüler der unteren Klassen werden über die Bilder sprachlos sein oder meint du Frau Schweif hat so ein Buch auch dabei?“
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Tatjana Marie Haberich am Fr Nov 14, 2014 11:12 pm

Tatjana schluckte und versuchte sich in einem Lächeln. Eigentlich hatte Emma Recht; wie diese Bilder wohl entstanden waren?

„Ich wollte das Buch mit auf mein Zimmer nehmen. Als Hintergrundlektüre.“ Sie bis sich auf die Unterlippe. „Normalerweise gibt es genug Literatur in der AG. Und ich weiß nicht, ob das Buch nicht zu… naja… viel ist?“ Sie zog die Stirn skeptisch kraus und suchte nach Worten.

„Ich meine, es für Fortgeschrittene. Aber meinst du, Frau Schweif wird nicht sauer sein, wenn ich so ein aufregendes Buch mitbringe?“

[OOC: nein, Agatha hat da sicher nix dagegen^^]
avatar
Tatjana Marie Haberich

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Emma Tognetti am Sa Nov 15, 2014 11:32 am

Tatjana meinte sie wollte das Buch für Hintergrundlektüre und das es genügend Bücher in der AG gebe.
Aber dann meinte sie noch die Stirn krausend. //„Ich meine, es für Fortgeschrittene. Aber meinst du, Frau Schweif wird nicht sauer sein, wenn ich so ein aufregendes Buch mitbringe?“//

Emma überlegte kurz und meinte „so wie ich das sehen, kannst du das Buch gut als Hintergrundlektüre benutzen. Aber wäre es nicht toll, wenn alle etwas davon haben?“ Sie holte kurz Luft und sprach lächelnd weiter. „Du hast natürlich recht in Magiezoologie gibt es natürlich genügend Bücher. Frau Schweif hätte sicherlich auch nichts dagegen, wenn du das Buch mitbringst. Aber wenn du dir nicht sicher bist. Stecke das Buch doch in deine Tasche, aber nehme es bitte mit. Wenn du willst kannst du es später in der AG heraus holen oder in der Tasche lassen.“
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Tatjana Marie Haberich am So Nov 16, 2014 12:46 am

Tatjana blickte Emma mit großen Augen an. Das war ein sehr diplomatischer Vorschlag. Langsam erschien ein zögerliches Lächeln auf ihrem Gesicht und sie nickte.

„Du hast Recht. Ich bringe das Buch mit.“ Sie lächelte und blinzelte ein wenig verlegen. Dann erhob sie sich. „Wenn du nichts dagegen hast, gehe ich dann mal. Sehen wir uns in der AG?“
avatar
Tatjana Marie Haberich

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Emma Tognetti am So Nov 16, 2014 11:44 am

Tatjana Lächeln ein wenig verlegen, nickte dabei Emma zu und sagte. //„Du hast Recht. Ich bringe das Buch mit. Wenn du nichts dagegen hast, gehe ich dann mal. Sehen wir uns in der AG?“//

„Ja, bis später in der AG, ich werde noch vorher ein paar Hausaufgaben machen.“ Emma nickte noch einmal Tatjana zu und verließ den Raum.

TBC: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Tatjana Marie Haberich am Mi Nov 19, 2014 12:31 am

Tatjana verabschiedete sich höflich von Emma und ging zu Herrn Kesselflicker, um das Buch auszuleihen. Dann eilte sie in den AG-Saal.

tbc: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

avatar
Tatjana Marie Haberich

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Ben Müller am So Jan 11, 2015 5:09 pm

pp: Spieleinstieg

Der Schultag war für Bens Verhältnisse ziemlich schnell vergangen. Es war, auch nachdem er jetzt schon einen Monat hier zur Schule ging, immer noch aufregend, all die neuen Fächer und die neuen Lehrer besser kennenzulernen, und irgendwie war es auch immer noch ungewohnt, plötzlich in einer Schule zu sein, in der es darum ging, tatsächlich zaubern zu können. Und heute war auch wieder einiges passiert: Isaacs Zauberstab hatte eine Stichflamme erzeugt! Ben hatte wirklich Mitleid mit ihm und war froh, dass bei ihm selbst alles einigermaßen gut gelaufen war.

Nach dem Mittagessen hatte er sich alleine in die Bibliothek zurückgezogen. Er wollte ein bisschen in den Büchern stöbern, schließlich musste er ja langsam mehr über die Zaubererwelt erfahren und Bücher waren da ein guter Weg.


Zuletzt von Ben Müller am So Jan 11, 2015 6:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Ben Müller
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 336
Alter : 25
Anmeldedatum : 22.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Bibliothek (1. OG)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten