Lehrer (Muggelkunde): Wenzeslaus Waldhusen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lehrer (Muggelkunde): Wenzeslaus Waldhusen

Beitrag  Wenzeslaus Waldhusen am Sa Jan 17, 2009 11:04 pm

Name: Wenzeslaus Waldhusen
Geburtsdatum: 29.12. (33 Jahre)
Geburtsort: Herne

Lehrfach: Muggelkunde
Zauberstab: 16 cm, Buche, Wolpertinger-Haar

Vater: Willibert Waldhusen
Mutter: Gabriele Waldhusen (Muggel)
Geschwister: Gideon Waldhusen (Muggel), Walburga Waldhusen, Gundula Waldhusen (Muggel)
Ehepartner: keinen
Kinder: keine

Aussehen: Wenzeslaus Waldhusen ist von normaler Größe und Statur. Er hat ein rundliches Gesicht mit immer geröteten Wangen und abstehende Ohren. Er hat O-Beine und recht große Füße, so dass er oft stolpert. Er trägt immer eine blaue Robe, deren Kragen mit gelben Sternen und Monden verziert ist, sowie einen passenden Zaubererhut.

Eigenschaften: Waldhusen spricht unglaublich schnell, so dass es nicht einfach ist, seinen Worten - und Gedankenflügen - zu folgen. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Schüler für die Muggeltechnik zu begeistern und trägt immer irgendwelche Batterien, Glühlampen o. ä. mit sich herum. Er ist fröhlich und aufgeschlossen, mag es aber nicht, wenn man über ihn lacht - was aufgrund seiner Stolperei recht häufig passiert. Die Retourkutsche kommt immer, wenn auch selten sofort.

Alles was mit Muggels und Muggeltechnik zu tun hat interessiert ihn. Ständig versucht er seinen Schülern - und jedem anderen, der in Reichweite ist - die Muggelwelt zu erklären. Sei es, wie ein Wasserkocher funktioniert, wozu ein Auto einen Auspuff hat oder das Internet. Außerdem liebt er Quidditch und ist einer der wenigen Lehrer, der sich für ein Lehrer-Quidditch-Team einsetzt. Ihm entgeht, dass ihn niemand im Team haben will, da er ein unglaublich schlechter Flieger ist. Sein Lieblings Quidditch-Team sind die Herner Hornochsen.

Sein Traum ist es, dass die Zauberer es wagen können, ihre Tarnung aufzugeben, um in Frieden mit den Muggels zu leben.

Lebenslauf: Waldhusen wuchs in der Kleinstadt Herne auf, da zwei seiner drei Geschwister und seine Mutter Muggels sind, ist ihm die Welt der Muggels vertraut.

Waldhusen besuchte die "Hexen- und Zauberschule Rügen" mit den Wahlfächern Wahrsagerei und Magizoologie. Er studierte an der Blocksberg Universität Wahrsagerei mit dem Nebenfach Muggelstudien und arbeitete nach seinem Abschluss zunächst als freier Wahrsager auf Jahrmärkten. Kurz darauf erhielt er eine Stelle im Ministerium für Magie in der Abteilung für Muggelverbindungen, kündigte aber kurz darauf. Seit vier Jahren lehrt er an der Rungholt Akademie.
avatar
Wenzeslaus Waldhusen

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 13.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten