Rungholt: Festplatz

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am So Sep 13, 2009 9:55 pm

Eulalia hatte die ganze Zeit die Augen nicht von Anselm gelassen. Wie er da an seinem Kaffee nippten und mit den Zöpfen spielte... konnte er nicht lieber an ihren Haaren spielen? Oder besser streicheln? Unwillig schüttelte sie den Kopf: Weg mit solchen Gedanken, ermahnte sie sich.
"Ich denke schon, muss ja mit deiner ersten Liebe mithalten! Wobei mein Körper sicherlich um 20 tausend Jahre jünger ist." Sie betrachtete ihre Zehenspitzen und schlürfte an ihrem Kaffee, während sie sich langsam wieder entspannte. Noch würde es ruhig sein, aber in einer halben Stunde würden sicherlich die meisten schon hier auftreffen.
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am So Sep 13, 2009 10:05 pm

"Mit meiner ersten und einzigen Liebe, wenn man vom Kaffee absieht." meinte Anselm und streckte Eulalia die Zunge raus. Er hätte jetzt gerne seine Gitarre zur Hand gehabt, um ein wenig zu klimpern. Während er das Gespräch mit Eulalia führte, wurde ihm nämlich langsam wärmer und ein kurzer Kontrollblick bestätigte ihm, dass es nicht an der Entzündung des Walpurgisfeuers lag. Wenn er nicht weitersprach, würde das aber bestimmt als Unhöflichkeit gelten und so quatschte er eben weiter.
"Ihr Körper ist dafür 20.000 Jahre reifer. Was meinst du, wie lang wir noch Ruhe haben?"
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am So Sep 13, 2009 10:20 pm

"Noch ne halbe Stunde, denke ich"
Missmutig schaute Eulalia in Anselms Richtung. "Du ziehst also eine alte Schachtel mir vor? Ich bin ja wohl hübscher und überhaupt! Also wirklich!"

Dann wandte sie sich erst mal wieder ihren Kaffee zu und beobachtete die Heinzel, die noch herumwuselten.
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am So Sep 13, 2009 10:26 pm

"Noch eine halbe Stunde? Viel zu wenig." erwiderte Anselm, der sich noch ein wenig räkelte und eine bequemere Position auf der Decke suchte. Nach einiger Zeit hatte er sie auch gefunden und trank noch einen Schluck Kaffee. Er goss sich zu und schob Eulalia dann die Kanne zu, damit auch sie sich nachnehmen konnte.
"Schweser Hindendrupp ist sowas wie die Sonne, sie ist einfach unerreichbar für mich in der realen Welt. Wenn ich also aus meiner Traumwelt einmal hinausmuss und mich an die Wirklichkeit gewöhne, werde ich wohl das perfekteste erreichbare Wesen in meiner Umgebung mein Herz schenken." Er schmunzelte. "Das wäre doch was für eine Geschichte. Wo habe ich denn meinen Notizblock, wenn ich ihn brauche? Jedenfalls ist Schönheit doch wirklich nicht alles. Du hast auch noch Witz, Charme, bist klug, begabt und wortgewandt." Anselm fand seinen Block und einen Stift in den Tiefen seiner Klamotten und vertiefte sich in ein paar Notizen.
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am So Sep 13, 2009 10:31 pm

Einen Augenblick wollte sie es schon auf sich beruhen lassen, dachte dann aber wieder an ihre progressive Vorgehensweise und Eulalia schob die Unterlippe vor und tat so, als sei sie fast beleidigt. "Aha, und trotz allem reicht es dir dann trotzdem nicht, um mich als Freundin zu haben, oder?" Sie grummelte weiter etwas vor sich hin, was aber nicht zu verstehen war. Sie hoffte aber, dass Anselm jetzt verstand, was sie von ihm wollte.
Dann goss sie sich noch Kaffee nach, aber wieder schweigend.
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am So Sep 13, 2009 11:00 pm

Anselm war immer noch in seine Notizen vertieft und nahm Eulalias unterschwellige Botschaft nicht wahr, sondern interpretierte die Aussage harmloser, als sie wahr. Während er weiterschrieb, erwiderte er: "Findest du nicht, dass wir Freunde sind? Also ich für mich bist du definitiv eine Freundin. Wie kommst du drauf, dass dem nicht so sein sollte? Ich wär ja reichlich blöd, wenn ich deine vielen guten Eigenschaften nicht zu schätzen wüsste und mich deiner Freundschaft verweigerte." Er legte nach einem weiteren Moment seinen Block beiseite und blickte sie wieder an.
"Wieso so grummelig? War ich nicht überzeugend?"
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am So Sep 13, 2009 11:07 pm

Eulalia verzog ihr Gesicht:
"Anselm, ich mag dich, aber manchmal, manchmal denke ich... ich weiß auch nicht... du merkst gar nichts. Natürlich sind wir befreundet, aber das Freunde meine ich nicht! Ich meine mehr, verstehst du? Em, E, Ha, ER! Mehr! Mehr als befreundet. Das was du möchtest was zwischen dir und der Krankenschwester wäre, möchte ich zwischen uns!"

Etwas unsicher wandte sie sich wieder ihren Zehenspitzen zu.
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am So Sep 13, 2009 11:27 pm

Anselm guckte Eulalia ein wenig verwirrt an, weil er sich keinen Reim drauf machen konnte, was Eulalia da wieder von sich gab. "Du möchtest also, dass ich mich über dich lustig mache? Oder du möchtest die Heldin in einer meiner Kurzgeschichten sein, in denen ich die Realität komplett auf den Kopf stelle und alle Personen, die darin vorkommen, mit den komplett entgegengesetzten Charaktereigenschaften darstelle? Oder du möchtest, dass ich mir überlege, dir aus Mitleid einen Birkenzweig zuzustecken?" Er schüttelte den Kopf und seine Haare schwangen dabei mit. "Du bist wunderlich, Eulalia... Mehr zwischen uns." Er guckte sie von Moment zu Moment unsicherer an. "Du meinst doch nicht... Du und ich?" Er schüttelte den Kopf ein wenig energischer. "Also ich und du? Du beliebst zu scherzen... Oder?" Sein Gesicht wurde so rot wie seine Haare.


Zuletzt von Anselm Thal am So Sep 13, 2009 11:34 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am So Sep 13, 2009 11:32 pm

Eulalia nickte, ohne eine Miene zu verziehen. "Du hast es geschnallt. Du und ich zusammen. Das wünsche ich mir, aber du kannst dir das wohl nur mit deiner Krankenschwester vorstellen."

Sie stand auf, um Anselm ein paar Minuten zu geben und brachte die leere Kanne zurück zum Büfet. Sie war sehr gespannt wie er jetzt reagieren würde.
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am So Sep 13, 2009 11:44 pm

Anselm guckte ihr total perplex nach. Damit hatte er gar nicht gerechnet, als er heute morgen auf Eulalias Einladung eingegangen war, mit ihr heute Abend zum Fest zu gehen. Sie waren Freunde und er verbrachte gern seine Zeit mit Eulalia. Sie war ein nettes Mädchen und wenn sie mal eine ihrer Phasen hatte, konnte Anselm wunderbar seine Ohren auf Durchzug stellen und sie sich abreagieren lassen, wenn es nötig sein sollte. Liebe, was war Liebe? Anselm hatte sich damit nie sonderlich beschäftigt, weil er sich das nicht so ganz vorstellen konnte. Er erinnerte sich an einige Worte, die er mal gelesen hatte. Einem wurde warm, wenn man verliebt war und in der Nähe der Angebetenen war. Man fühlte sich unsicher, was man sagen sollte. Man dachte ständig an die Geliebte. In letzter Zeit dachte er häufig an Eulalia, aber dem hatte er keine große Aufmerksamkeit beigemessen.
Anselm richtete sich auf und blickte zu Eulalia herüber. Dann ging er langsam auf sie zu. Als er hinter ihr stand, zögerte er unbeholfen und legte dann die Arme um ihre Hüften. "Ist noch Kaffee da?" murmelte er ihr ins Ohr.
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am So Sep 13, 2009 11:49 pm

Langsam drehte sich Eulalia um und schaute Anselm direkt an. Leichte legte sie den Kopf schief und lächelte leicht. Es sollte süß aussehen, doch sie war nicht gewöhnt zu flirten und so sagte etwas spitz: "Ist das ein ja? Zu uns und nicht zu Hindenrupp?"
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am So Sep 13, 2009 11:56 pm

Anselm blickte zu Eulalia herunter und lächelte unsicher. "Ich denke, ja. Es ist ein Ja... Und jetzt?" Die Situation war neu für ihn und er wusste nicht so wirklich, was Eulalia jetzt von ihm erwartete, denn offenbar erwartete sie irgendwas von ihm. Ihn beschlich das Gefühl, dass Eulalia diese Situation geplant hatte, dass irgend so etwas unbedingt heute Abend passieren sollte. Er sprach das natürlich nicht aus und das Gefühl verflüchtigte sich auch sofort wieder aus seinem Bewusstsein, verzog sich in sein Unterbewusstes und blieb da. "Kaffee?" Er fuhr ihr ein wenig zögernd durchs Haar, weil er befürchtete, dass ihr eine der Haarsträhnen ins Gesicht fallen und Eulalia da belästigen könnte.
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am Mo Sep 14, 2009 12:08 am

Lange schaute sie ihn in die Augen. Diesen Augenblick hatte sie herbei gesehnt, seit... eigentlich seit ein paar Wochen erst, aber das tat nichts zur Sache. Als er ihr eine Strähne aus dem Gesicht strich, lehnte sie ihr Gesicht leicht gegen seine Hand und neigte ihren Kopf näher an seinen ran. Für den ersten Lippenkontakt fehlte nicht mehr viel. "Kaffee ist gerade nebensächlich..." hauchte sie verführerisch und neigte sich noch näher heran und dann berührten sich ihre Lippen. In Eulalias Magen explodierten die Schmetterlinge und ihre Kniee wurden weich. Langsam löste sie sich wieder von seinen Lippen und schaute ihn verführerisch und herausfordernd an.
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am Mo Sep 14, 2009 12:35 am

Anselm war wieder einmal perplex, als Eulalia ihn küsste. Er hatte keine einschlägige Vorerfahrung zu dem Thema, er hatte sich mit solchen Profanitäten, für die er die Liebe bislang gehalten hatte, nie erwärmen können und dementsprechend auch keinerlei Ahnung gehabt, wie das ging und wie es sich anfühlte. Es fühlte sich einfach großartig an. Als Eulalia sich von ihm löste, grinste er. Ihre Blicke hatte er als Aufforderung gar nicht mehr nötig, er küsste sie erneut und imitierte das, was Eulalia gemacht hatte.
"Kaffee ist wirklich nebensächlich." murmelte er danach verträumt.
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am Mo Sep 14, 2009 12:39 am

Eulalia schaute Anselm verliebt an und nahm seine Hände in ihre. "Das ist doch viel angenehmer als deine Traumwelt, oder?" Und küsste ihn direkt noch einmal. Dann aber löste sie sich und zog ihn zurück zur Decke. Schwungvoll ließ sie sich nieder und schaute zu Anselm hoch. "Ich hoffe die anderen lassen sich noch etwas Zeit."
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am Mo Sep 14, 2009 12:51 am

Bevor Anselm von Eulalia weggezogen wurde, konnte der noch ein weitere Kanne Kaffee ergreifen und sie mit zur Decke herübernehmen. Er ließ sich neben Eulalia nieder und goss sich und ihr Kaffee aus. "Wieso denn? Angst, dass sie dich sehen könnten, wie du mich total entrückt anhimmelst?" Er lächelte sie an und zog Eulalia dann an seine Brust. "Oder meinst du, ich bin nicht aufregend genug, um deine Aufmerksamkeit voll auf mich zu ziehen, während um uns herum ein Fest tobt?" Er reichte ihr die Kaffeetasse und nahm sich seine. Anselm trank einen Schluck.
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am Mo Sep 14, 2009 1:00 am

Eulalia nahm dankbar die Tasse entgegen. Auch wenn Kaffee in manchen Momenten nebensächlich sein mag, ist es doch das beste, zweitbeste, was diese Welt zu bieten hatte. So zu Mindest fand Eulalia. Dann allerdings musste sie doch grinsen.
"Klar, wenn die anderen uns so sehen, glauben die vielleicht noch ich würde jetzt nett werden oder so. Das ist nicht der Fall. Außer zu dir..." Sie küsste ihn kurz und lehnte sich dann gegen seine Brust.
"Nein, eigentlich will ich noch die Zweisamkeit etwas mit dir genießen. Die bekommen wir nämlich erst wieder, wenn es dunkel ist."

Sie kannte die anderen Schüler gut und knutschtende Jugendliche wurde auch gerne mal aufgezogen. Aber da sie selbst ja furchteinflößend , so hoffte sie und Anselm in der Oberstufe war, würde das vielleicht doch gering bleiben.
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am Mo Sep 14, 2009 1:12 am

"Hmmm, da hast du wohl recht. Und die Dunkelheit wird durch das Feuer, dass da vorn gleich entzündet wird, auch noch vertrieben, also müssen wir verdammt lang warten. Aber wir können uns die Zwischenzeit damit vertreiben, kleine Kinder zu fressen oder so, zumindest solang du mir meinen Eustach in Ruhe lässt." Anselm grinste zufrieden und stützte sich mit den Händen ab, um nicht gleich umzukippen. "Das Leben kann schließlich nicht nur aus Zweisamkeit bestehen... Ehrlich gesagt habe ich auch nicht die mindeste Ahnung, was ich mit so viel Zweisamkeit machen sollte. Stell dir mal vor, du müsstest den ganzen Tag immer nur mich sehen, mich mich mich... Also mich würde es wahnsinnig machen, immer nur mich zu sehen, ich wüsste mich gar nicht zu schätzen." Er klopfte ihr auf die Schulter. "Aber lass dir mich durch mich selbst nicht madig machen... Ich rede zu viel, oder?"
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am Mo Sep 14, 2009 1:17 am

"Ich mag dich! Ich guck dich gerne an und du wirst mir auch nicht madig." schaffte sie noch zu sagen, ehe sie an Atemnot litt durch einen übermannenen Lachflash.
"Aber du hast Recht. Wir sehen uns einfach so viel, wie wir uns immer gesehen haben, dann klappt das schon. Und wenn wir unsere Ruhe haben wollen, dann gehen wir in die Dünen."
Als sie sich wieder ein wenig beruhigt hatte, konnte sie auch wieder reden und das tat sie auch:
"Also wenn du viel reden kannst, dann kann ich das schon lange!" Und streckte ihm dabei die Zunge aus. "Aber ist schon okay, für mich ist diese Situation auch neu."
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am Mo Sep 14, 2009 8:12 pm

Anselm fiel ein Stein vom Herzen. Intuitiv hätte er gesagt, dass Eulalia die Ferien damit verbrachte, irgendwelchen Jungs nachzustellen und sie einen Sommer lang als ihr Freund zu betrachten, um dann an die Schule zurückzukehren und ihre Sommerromanze zu ignorieren. Er sah noch ein wenig zufriedener aus.
"Du weißt, dass es in den Dünen spuken soll?"
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Eulalia DeLorenzo am Mo Sep 14, 2009 11:12 pm

Eulalia grinste ihren neuen Freund an. "Ich mag gruselige Orte. Friedhöfe und so... und ich weiß, du beschützt mich, oder?" Anschließend schaute sie in ihre Kaffeetasse, die schon wieder leer war. Sie überlegte kurz, ob sie noch eine Tasse nehmen sollte, entschied sich aber dann doch dagegen.

"Was meinst du, was wird heute noch alles passieren?" fragte sie, und spielte dit auf die mystische Bedeutung der Walpurgisnacht an.
avatar
Eulalia DeLorenzo
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 11.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anselm Thal am Di Sep 15, 2009 8:11 pm

Anselm nickte. "Ja, ich werde sämtliche Illusionen niederschlagen, bis du mich dran erinnerst, dass ich sie auch mit Zauberkraft bekämpfen könnte oder so. Und dann versau ich den Zauber und du setzt dem Spuk ein Ende." erwiderte er amüsiert. Dann überlegte er, was heute noch passieren könnte.
"Naja, irgendjemand fällt bestimmt ins Feuer rein und muss gerettet werden oder stürzt beim Springen ab, ich seh es schon kommen. Ansonsten ist Walpurgisnacht doch auch so ne Liebeskiste, also werden sich gleich ganz viel Pärchen knutschend auf den Decken wälzen. Und du wirst Oberhexe."
avatar
Anselm Thal
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 809
Alter : 31
Anmeldedatum : 17.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anjun Baccaracus am Do Sep 17, 2009 8:40 pm

pp: Rungholt: Wege und Pfade + Coco

Das Feuer war noch nicht entzündet worden, aber die zahllosen Laternen verbreiteten bereits eine gemütliche Atmoshpäre. Sie tanzten als grüne, gelbe oder blaue Lichter, in den Häuserfarben, zwischen den Bäumen und ergänzten die bunte Tischdekoration. Die meisten Schüler waren bereits eingetroffen und machten es sich gerade auf den Decken gemütlich oder spähten sich schon mal die leckersten Bissen vom Buffet aus – auch wenn sie noch nicht anfangen durften. Anjun sah sich um, ob er jemanden kannte.
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Shouky Gofemina am Do Sep 17, 2009 8:44 pm

pp: Langhaus / Elwetritschen: Schlafsaal Mädchen

Langsam betrat Shouky den Festplatz. Seit sie am Mittag hier gewesen war, hatte sich einiges verändert. Das Feuer war zwar immer noch nicht angezündet worden, aber trotzdem war die Stimmung schon eine andere. Viel mehr Schüler als vorhin waren auf dem Festplatz, saßen auf Decken oder liefen einfach so durch die Gegend. Als sie Anjun und Coco entdeckte, entschloss sie sich zu den beiden zu gehen. Oder sollte ich sie lieber nicht stören? Sie zog eine Augenbraue nach oben, doch dann ging sie doch mutig auf sie zu.
avatar
Shouky Gofemina
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 979
Alter : 26
Anmeldedatum : 04.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Anjun Baccaracus am Do Sep 17, 2009 9:02 pm

Die jüngeren Schüler ignorierend blieb sein Blick an einem dünnen Mädchen in einer eng geschnittenen Robe hängen. Mit den tiefschwarzen Haaren, die zu den Rabenfedern in Herzform passten und den grünen Augen war es eindeutig Shouky. Doch etwas war anders an ihr. Sie hatte sich tatsächlich eine pinke Haarsträhne gefärbt!

Shouky schien sie ebenfalls bemerkt zu haben und hielt auf sie zu. Sie trafen sich bei einem Stand wo später Kaffee und heißer Kakao ausgegeben werden würde.

„Frohes Walpurgis, Shouky.“, grüßte Anjun und in seiner Stimme klang noch immer etwas von dem frohen Zittern des vergangenen Augenblickes, ehe sich auf seinem Gesicht wieder der übliche Ausdruck von Arroganz und Exclusivität zeichnete.
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten