Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Felipa Zhara Rottenmeier am Sa Jan 17, 2015 11:26 pm

Die Bibliothek ist ein magisch vergrößerter Raum, der nach einer Mischung aus altem Papier und Pergament riecht. Es ist hier so still, dass man das Rascheln der Seiten hört und die Bewegung der magischen Bücher in den Regalen. Betritt man den Raum, findet sich rechts der Arbeitsplatz von Herrn Kesselflicker, dem Bibliothekar.

Hier steht auch der große Zettelkasten in dem alle Bücher alphabetisch verzeichnet sind. Leider hilft das nur bedingt, weil ständig Bücher ausgeliehen sind oder sich selbst umstellen. Herr Kesselflicker kennt seine Bücher allerdings und weiß eigentlich trotzdem immer, wo sie sich aufhalten. Im Zweifelsfall sollte man also ihn fragen. Mit dem passenden Buch kann man sich dann an einen der Tische setze, die zu kleinen Gruppen zusammen gestellt wurden und jeder eine Tischleuchte besitzt. Wer es gerne ruhig mag, kann hier ausgezeichnet Hausaufgaben machen. Reden und Essen ist aber natürlich verboten.
avatar
Felipa Zhara Rottenmeier

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Felipa Zhara Rottenmeier am Sa Jan 17, 2015 11:35 pm

Sanft prasselte der Regen mit einem stetigen Geräusch gegen die Glasscheibe der Bibliothek in der Felipa seit geraumer Zeit in einem Sessel saß und in einem Buch über Anatomie für Fortgeschrittene brütete. Die langen Haare hingen alle zusammen auf einer Seite über die Brust, ihre Beine waren abgeknickt unter ihrem Hintern. Da es in der Bibliothek ein wenig kühl war hatte sie sich aus ihrem Zimmer eine kuschlige Decke mitgenommen und um ihre Schultern gelegt. Neben dem Sessel stand ein kleiner Beistelltisch auf dem einige weitere Bücher lagen und eine große weiße Kerze vor sich hin brannte und ihr Licht an dem späten Abend spendete. Felipa hatte ausnahmsweise heute ihre schwarze Brille auf der Nase die andauernd etwas herunter rutschte. Gegenüber von ihrem Sessel stand noch ein weiterer, frei.

(Felipa hat eine schwarze Röhrenjeans an und ein weißes weites Shirt mit einem kleinen ebenfalls schwarzem Strickjäckchen. Ihre Ballerinas stehen ordentlich vor dem Sessel)
avatar
Felipa Zhara Rottenmeier

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Evgenia Ivanovic am Sa Jan 17, 2015 11:57 pm

Das Quidditchtraining hatte Evi deutlich ausgepowert. Sie hatte sich eine heiße Dusche gegönnt und sich dann eine bequeme Schlabberhosen und einen Hoody mit Eulenmuster angezogen. Mit ihrem Tagebuch und Schreibzeug in der Tasche machte sie sich dann auf zur Bibliothek, natürlich um ihren Tagesablauf dem Buch anzuvertrauen, doch insgeheim hoffte sie, Felipa anzutreffen.

Wasserabstoßendem-Zauber-sei-Dank kam sie trocken in der Bibliothek an. Sie grüßte Herrn Kesselflicker höflich und schlenderte dann durch die Reihen von Büchern und Sessel, bis sie sie erblickte. Ihr Herz zog sich fast schmerzhaft zusammen, als sie Felipa da sitzen sah, das Buch im Schoß, eine kleine Falte zwischen den Augen, wie sie sie immer hatte, wenn sie sich konzentrierte. Alles an ihr war einfach nur ... perfekt. Sie war so unglaublich, so unbeschreiblich schön.

Eine ganze Weile stand Evi einfach nur da und betrachtete ihre Mitschülerin, bis sie sich endlich dazu durchringen konnte, zu ihr hinüber zu gehen.

„Hi, Felipa“, grüßte sie die Mitschülerin, bemüht um einen lockeren Gesprächston. „Bist du noch frei?“ Sie lächelte freundlich und erst zu spät fiel ihr der Freud’sche Versprecher auf. Ihre Augen weiteren sich und rasch deutete sie auf den leeren Sessel: „Ich meinte, ist hier noch frei?“ Evis Wangen nahmen kaum merkbar einen leichten Rotschimmer an. Wie peinlich!
avatar
Evgenia Ivanovic

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Felipa Zhara Rottenmeier am So Jan 18, 2015 12:11 am

Felipas Augen waren gerade dabei langsam zuzuklappen, als sie Evis Stimmer vernahm und erschreckt mit dem Kopf nach vorne ruckte. Die Brille rutschte noch ein Stück nach vorne und hing halb von der Nase. „Ah, Evgenia.“, lächelte sie leicht und schob mit dem Zeigefinger das Gestell wieder an seinen richtigen Platz.

„Also ich.. bin noch zu haben.“, grinste sie und deutete dann auf den freien Sessel. „Der Sessel jedoch auch, setz dich ruhig. Dein Pulli gefällt mir!“ Sie deutete darauf. „Eulen scheinst du wirklich gerne zu mögen.“ Ihr ist schon öfter aufgefallen, dass Evi Eulen auf allerlei Gegenständen hatte. Oder zeichnete.
avatar
Felipa Zhara Rottenmeier

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Evgenia Ivanovic am So Jan 18, 2015 12:23 am

Evi spürte, wie ihr die Hitze ins Gesicht schoss, und war dankbar für die Eigenart ihrer Haut, sich bei Verlegenheit kaum rot zu verfärben. Sie nahm das Kompliment über ihren Pulli und die Frage nach den Eulen kaum wahr. Sie war noch zu haben ... Hatte sie das als Scherz gesagt? Vermutlich, als was auch sonst. Mit hämmerndem Herzen ließ sich Evi in den Sessel gleiten, ohne Felipa aus den Augen zu lassen.

„Uhm ... jaah“, murmelte sie schließlich endlich. Sie legte den Kopf leicht schief und musterte die Klassenkameradin eine Weile. Und wenn es kein Scherz gewesen war – oder nur ein halber? „Hattest du eigentlich schon einmal einen Freund?“ Sie war über ihre eigene Kühnheit überrascht. Normalerweise ließ Evi die Gespräche kaum über den normalen Smalltalk hinaus gehen.
avatar
Evgenia Ivanovic

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Felipa Zhara Rottenmeier am So Jan 18, 2015 12:42 am

Felipa legte das von Evi gebastelte Lesezeichen zwischen die Seiten falls ihr das Buch versehentlich zufallen sollte und verzog das Gesicht kurz. „Ja hatte ich. Bis vor kurzem. Aber.. wie soll ich das sagen, er war total aufdringlich und hat mich wo es geht.. begrabscht.“, murmelte sie und fuhr sich mit einer Hand durch die schwarzen Haare. „Das Männer auch immer solche Proleten sein müssen. Ich hab ihn in die Wüste geschickt. Und du?“ Felipa spielte ein wenig mit dem Band das an dem Lesezeichen befestigt war. Eigentlich war sie ja nicht der Typ für Gespräche, aber bei Evi fiel es ihr immer leicht und es machte Spaß.
avatar
Felipa Zhara Rottenmeier

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Evgenia Ivanovic am So Jan 18, 2015 12:50 am

Wo es nur ging begrabscht ... Eine Mischung aus Wut, Empörung und Neid kamen in Evi auf. Sie biss sich auf die Zunge, um nicht zu fragen, ob dieser jemand hier auf die Schule ging. Nur für den Fall, dass sie ihm einmal zufällig in einem dunklen Gang über den Weg laufen würde ...

//“Und du?“//, kam die Gegenfrage, die sie eigentlich hätte erwarten müssen. Evi zuckte unbestimmt die Schultern. „Ach, so richtige, lang anhaltende Beziehungen hatte ich nicht. Es war mehr ... einfach nur ...“, sie blickte Felipa abermals in die Augen und zuckte erneut die Schultern, „Sex.“ Gespannt beobachtete Evi Felipas Reaktion auf diese unverblümte Offenbarung.
avatar
Evgenia Ivanovic

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Felipa Zhara Rottenmeier am So Jan 18, 2015 1:10 am

Feilpa blickte Evi mit überraschten Augen an wobei ihre Brille erneut herunter rutschte. „Oh, das nenne ich mal direkt. Das hätte ich dir gar nicht so sehr zugetraut.“ Sie nahm die Brille von der Nase und steckte einen Bügel in den Mund um darauf herum zu lutschen. Eine schlechte Angewohnheit von ihr. „Ich muss gestehen.. das ich bislang noch nie Sex hatte.“ Sie zuckte kurz mit den Schultern. „Ich glaube ich bin ein Spätzünder auf dem Gebiet.“ Felipa lachte leise auf. „Es ist auch ok einfach nur Sex zu haben, denke ich. Solange man das klar differenzieren kann!“
avatar
Felipa Zhara Rottenmeier

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Evgenia Ivanovic am So Jan 18, 2015 1:24 am

Sie hätte es ihr nicht zugetraut ... Natürlich nicht, woher auch? Evi beschlich das ungute Gefühl, dass sie sich vielleicht zu weit aus dem Fenster gelehnt hatte. Vielleicht war sie nun in Felipas Achtung gesunken. Aber dass sie noch nie Sex gehabt hatte konnte sie kaum glauben!

Evis Blick blieb an Felipas Lippen hängen, die sich um den Bügel ihrer Brille geschlossen hatten. Unbewusst sog sie ihre Unterlippe in den Mund und begann, darauf herumzukauen. Eine ganze Weile versank Evi in Gedanken, bis sie sich aus ihren Abendträumereien und den Lippen Felipas losreißen konnte. Ihr Blick schnellte nach oben in die Augen Felipas und endlich befreite sie ihre Unterlippe. „Hast du denn schon einmal jemanden geküsst?“
avatar
Evgenia Ivanovic

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Felipa Zhara Rottenmeier am So Jan 18, 2015 1:29 am

"Ehm.." Felipa rutschte ein wenig auf ihren Beinen hin und her. "Ja.. also nein. Das ist mir schon etwas peinlich, aber ich habe noch nie jemanden geküsst. Dabei würde ich das unherimlich gerne einmal machen. Einfach um mal zu wissen wie sich das anfühlt. Wenn all die anderen Mädchen immer davon sprechen und schwärmen. Früher habe ich mich nie getraut. Ich glaube wenn sich mir jetzt die Möglichkeit offenbaren würde es zu versuchen wäre ich die Erste die es tun würde. Egal mit wem." Sie lachte auf und setzte die Brille wieder auf. So viele Wörter am Stück gesprochen! Eine Seltenheit bei Felipa.
avatar
Felipa Zhara Rottenmeier

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Evgenia Ivanovic am So Jan 18, 2015 1:42 am

Evi schluckte. Sie hörte das Rauschen von Blut in ihren Ohren, das angetrieben von einem viel zu schnellen Herzschlag durch ihre Adern peitschte. Ein Gefühl von leichtem Schwindel ergriff sie und ihr Mund fühlte sich plötzlich merkwürdig trocken an. Es fiel ihr schwer, einen klaren Gedanken zu fassen, geschweige denn Entscheidungen zu fällen, Worte zu finden. Viel eher kam es ihr vor, als wenn sie neben sich selber stehen würde und zuschauen, wie jemand anderes in ihr das Handeln übernahm. Wie in Trance erhob sie sich von ihrem Sessel und trat, den Blick fest in dem Felipas verankert, um den Tisch herum, bis sie vor ihrem Sessel zum Stehen kam. Sie beugte sich vor, nahm Felipa die Brille ab und stützte die Hände links und rechts von ihrem Kopf ab.

„Ich würde dich gerne küssen“, murmelte sie, ihre Lippen bereits sehr nahe an den ihren.
avatar
Evgenia Ivanovic

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Felipa Zhara Rottenmeier am So Jan 18, 2015 1:49 am

Überrascht folgte Felipa Evgenia wie sie aufstand und sich ihr näherte. Sie wollte schon nachfragen was los sei, als sie auch schon bei ihr war und ihre Brille? vom Gesicht nahm. Ihr Kopf drehte sich leicht nach rechts und links als Evi ihre Hände auf dem Sessel platzierte. "Du.. was?" Jetzt war sie wirklich perplex. Damit hätte sie nicht gerechnet. Doch, warum nicht? Hatte sie nicht gerade selber gesagt sie würde jedes Angebot annehmen das sich ihr bietet? Und warum nicht Evgenia, wenn es doch sowieso unkompliziert und angenehm in ihrer Gesellschaft war? Und warum nicht sich von jemanden küssen lassen der laut eigener Aussage Erfahrung hatte?

"Es steht dir nichts im Weg mich zu küssen.", haucht sie und fuhr sich leicht mit der Zunge über die Lippen. Ihr Herzschlag beschleunigte sich, sie wurde aufgeregt.
avatar
Felipa Zhara Rottenmeier

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Evgenia Ivanovic am So Jan 18, 2015 2:04 am

Das musste ein Traum sein.
Ja, einer dieser wiederkehrenden Träume über Felipa. Aber auch wenn es ein Traum war, dann würde sie jede Sekunde davon auskosten als wäre es ihre letzte.
Langsam näherten sich Evis Lippen den Felipas, bis sie schließlich aufeinander trafen. Ganz sanft und langsam umschmeichelte sie sich, nur nichts übereilen, nur nichts überstürzen, jeden Moment genießen. Ihre Lippen schmeckten so süß. Evi fühlte sich berauscht, es war nicht zu vergleichen mit allen bisherigen Erfahrungen. Es war so viel ... mehr.

Nach einer gefühlten Ewigkeit löste sie den Kuss.
„Und?“, flüsterte sie. Ihr Gesicht war kaum eine Handbreit von dem Felipas zurückgewichen, so dass Felipa ihren Atem auf der Haupt spüren konnte.
avatar
Evgenia Ivanovic

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Felipa Zhara Rottenmeier am So Jan 18, 2015 2:17 am

Und da war er. Ihr erster Kuss! Und sie konnte sich nichtmal richtig darauf vorbereiten. Evis Lippen fühlten sich warm an. Sanft, fast schon federleicht und doch so präsent. Tausend Gefühle zuckten durch ihren Körper und benebelten ihren Verstand. Das war er also. Der Kuss. Sie spürte wie sich Evis Lippen auf den ihren bewegten, doch ihre eigenen blieben stumm.

"Ich glaube ich war zu aufgeregt um das genau beurteilen zu können.", murmelt sie als sich ihre Lippen voneinander lösten. "Ein zweiter wäre dafür vielleicht hilfreich?" Felipa kippte den Kopf leicht zur Seite und ergriff dann selber die Initiative um Evi diesmal zurück zu küssen. In der Hoffnung das es für sie schon ok wäre sie ein zweites Mal zu küssen, versuchte Felipa ganz instingtiv den Kuss so anchzuahmen wie Evi es vor wenigen Herzschlägen getan hatte. Dabei legte sie eine Hand an ihre Wange um das Gesicht näher heran zu ziehen.
avatar
Felipa Zhara Rottenmeier

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Evgenia Ivanovic am So Jan 18, 2015 2:28 am

Felipa raubte Evi wortwörtlich den Atem. Ihre Lippen verschmolzen mit einander. War der Kuss vorher noch sacht, fast zurückhaltend, so küsste Evi Felipa nun schon ungehemmter. Es fühlte sich alles an wie ein Traum, so unecht dass sie beinahe glaubte, er musste real sein. Evi verlor zunehmend den Verstand. Erneut löste sie den Kuss und schöpfte Atem. Sie blickte Felipa in die Augen und ließ die Stille einen Moment sprechen, ehe sie die Lippen erneut mit sehnsüchtiger Bestimmtheit auf die ihren herabsenkte. Sie löste eine Hand vom Polster und legte sie Felipa in den Nacken. Sacht und vorsichtig wagte sie es, mit ihrer Zungenspitze über die Lippen Felipas zu streichen.
avatar
Evgenia Ivanovic

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Felipa Zhara Rottenmeier am So Jan 18, 2015 2:45 am

Eine sanfte Röte bildete sich auf Felipas hohen Wangen als sie den Kuss erneut beendeten. Auch sie musste nach Atem schöpfen und erneut war ihr Kopf vollkommen vernebelt. Das es sich so gut anfühlen könnte hätte sie niemals erwartet. Evgenia erschien ihr nunmehr in einem ganz anderen Licht. Doch weiter kam sie gar nicht, denn erneut verschmolzen sie ineinander. Felipas Körpertemperatur stieg und ein wohliges Kribbeln machte sich ganz sanft in ihrem Bauch breit als die Hand im Nacken spürte.

Doch halt, auf einmal war da etwas anders als bei den Küssen davor. Felipa war jedoch schon immer eine wissbegierige, lehrfreudige Schülerin, also tat sie das was sie am besten in einer fremdartigen Situation tun konnte - nachmachen. Während Evis Zungenspitze auf ihren Lippen verweilte, öffnete sie ganz leicht den Mund und schob ihre heraus um Evis ganz vorsichtig zu berühren.
avatar
Felipa Zhara Rottenmeier

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Evgenia Ivanovic am So Jan 18, 2015 2:52 am

Evi durchfuhr ein Schaudern, als sie Felipas Zunge spürte. Ein leises Seufzen entkam ihrer Kehle, kaum hörbar. Ganz sacht und zart, als fürchte sie, der Augenblick könnte bei zu viel Impulsivität wie eine Seifenblase zerplatzen, strich sie mit ihrer Zunge über die Felipas, umkreiste sie, drang ganz leicht in ihren Mund ein, nur um gleich wieder zurückzuweichen, immer auf die Reaktion der anderen achtend, um sie nicht zu überfordern. Dieses Mal dauerte der Kuss deutlich länger und würde es nach Evi gehen, fände er wohl nie ein Ende...
avatar
Evgenia Ivanovic

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Felipa Zhara Rottenmeier am So Jan 18, 2015 3:09 am

Es war ein merwürdiges und doch berauschendes, neues Gefühl wie sich ihre Zugen berührten und miteinander, ja fast einen Tanz vollführten. Felipa wusste das es wahrscheinlich noch viel Übung von ihr bedarfen würde um so gut küssen zu können wie Evgenia, doch sie merkte das es an ihr scheinabr auch nicht spurlos vorbei ging. Nach gefühlten, schönen Ewigkeiten löste sie sich von Evi und legte die Stirn an die ihre. Felipa brauchte einige Herschläge um mit geschlossenen Augen wieder zu sich zu finden um etwas sagen zu können.

"Ich hab ja so viel verpasst in meinem Leben... das war.. unfassbar schön.", hauchte sie und war froh einen vernünftigen Satz zustande gebracht zu haben. Sie fühlte sich vollkommen entspannt und wohl in diesem Augenblick.
avatar
Felipa Zhara Rottenmeier

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Evgenia Ivanovic am So Jan 18, 2015 3:18 am

Evi atmete schwer. Sie umfing Felipas Gesicht mit ihren Händen und bekämpfte das Verlangen, sie erneut zu küssen. Sie ließ ihre Stirn an der Felipas ruhen, die Augen noch immer geschlossen.

„Es ist nicht immer so ... intensiv“, murmelte sie, ohne zu wissen, dass Felipa ja keinen Vergleich haben konnte. Nur widerwillig ließ Evi von Felipa ab und erhob sich. Lange sah sie ihr in die Augen. „Du bist doch noch jung. Dein Leben liegt noch vor dir. Du hast also nichts zu bereuen.“ Sie ging zurück zu ihrem Sessel und warf sich die Hängetasche über die Schulter. Dann blickte sie noch einmal zu Felipa und ihre Lippen zuckten zu einem Lächeln. „Wenn du das ... Experiment ... wiederholen willst, stelle ich mich gerne zur Verfügung.“ Mit diesem Worten und einem letzten Lächeln verschwand Evi.
avatar
Evgenia Ivanovic

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Felipa Zhara Rottenmeier am Di Jan 20, 2015 10:32 pm

[Ende TP]
avatar
Felipa Zhara Rottenmeier

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dream on (Felipa/Evgenia) Bibliothek

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten