offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Paco C. Brynner am Do Nov 20, 2014 2:14 pm

Reihe 2: Paco, Sigmund

Sigmund wirkte nicht besonders überzeugt, und Paco verschränkte, weiterhin stirnrunzelnd, die Arme vor seiner Brust.
Was war denn sein Problem?!

//„Was glaubst du? Reicht die Kompetenz aus, den Inhalt dieser Schachtel als Unterrichtsrelevant einzustufen?“//

Pacos Augen wurden größer und er starrte seinen Klassenkameraden überrascht, beinahe entgeistert an.
"...Ehm.", entfuhr es ihm, und er blinzelte.
Sigmund benahm sich...seltsam.
Noch seltsamer als sonst.


"Ja...?!", antwortete er ehrlich und legte den Kopf schief. War das eine ehrlich gemeinte Frage gewesen, oder war das Sigmunds Vorstellung von einem kritisierendem Scherz.
Paco schüttelte den Kopf und verkniff sich einen Kommentar, doch seine gute Laune sank etwas.

"Wie war dein Tag?", fragte er stattdessen höflich und betrachtete Sigmunds Profil mit geschürzten Lippen.
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Jimoh Hoefling am Do Nov 20, 2014 4:17 pm

Reihe 3: Emma, Jimmy, Tatjana, frei

Jimoh blickte von Emma zu Tatty, gespannt und aber auch ein wenig überrascht - Tatjana wirkte so aufgeregt und..verschmitzt?

Als Tatjana antwortete, formte sich Jimmys Mund zu einem 'o' und er blickte seine Freundin mit großen Augen an.

"Ziemlich beeindruckend, darf ich es mal angucken?", entgegnete er dann und grinste.
Er wies auf seine wenigen Blätter Papier und seinen Füller.
"Ich habe nur Schreibzeug mitgenommen...das ist doch bestimmt okay, oder?", fragte er mit hochgehobenen Augenbrauen und warf erst Tatty und dann Emma einen verwirrten Blick zu.
avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Emma Tognetti am Do Nov 20, 2014 6:39 pm

Reihe 3: Emma, Jimmy, Tatjana, frei

Tatjana holte das Buch aus der Tasche und zeigte es Jimoh. Der beide Mädchen an schaute. Nach dem Tatjana das Buch aufschlug, war er auch sehr beeindruckt und sagte es auch. Emma nickte zur Bestätigung seiner Worte.

Aber da zeigte er auf den Tisch vor ihm und fragte, //"Ich habe nur Schreibzeug mitgenommen...das ist doch bestimmt okay, oder?"// Sein verwirrten Blick ging wieder von Tatjana zu Emma.

Schnell antwortete Emma, „das ist schon okay. Ich habe auch nur ein Schreibblock, ein paar Stifte und ein keinen Heft dabei. Ich habe Tatjana gesagt, sie soll doch bitte das Buch mit bringen. Da ich bisher so tollte lebendige Drachenbilder noch nie zuvor gesehen hatte. Ich dachte die Bilder interessieren auch andere Schüler.“
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Agatha Schweif am So Nov 23, 2014 1:01 am

Reihe 1: Maxi, frei, frei, frei, Agatha (stehend)

Die Kleine schien ihren Mut zu verlieren und Agatha musste an sich halten, ihr nicht beruhigend auf die Schulter zu klopfen.

„Ein Notizblock und etwas zu Schreiben ist eine gute Vorbereitung. Aber das wichtigste Utensil, das du für diese AG brauchst, hast du sowieso schon dabei.“ Sie machte eine kleine, effekthascherische Pause und zwinkerte dem Mädchen dann zu. „Deinen Kopf.“

Ein breites Grinsen erschien auf ihrem Gesicht, aber sie blieb noch einen Moment stehen, um eventuelle weitere Fragen beantworten zu können.
avatar
Agatha Schweif

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 01.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Sigmund Rockschaber am So Nov 23, 2014 1:07 am

Reihe 2: Paco, Sigmund

>> "Wie war dein Tag?"<<

Paco wechselte das Thema und Sigmund blinzelte irritiert. Verstand er etwa keinen Sarkasmus? Seltsam, er hatte Paco als jemanden eingeschätzt, der immer für einen Scherz zu haben war. Da hatte er sich wohl getäuscht.

„Mäßig.“ gab er wahrheitsgetreu wider. Doch irgendwie hatte Sigmund das Gefühl, Paco meinte diese Frage gar nicht wirklich ernst. Aber eigentlich interessierte ihn die Frage gar nicht, ob das einer diese Small-Talk-Fragen war, er blickte sich um und begutachtete die Schülermenge. Auf die Idee, Paco ebenfalls nach seinem Tag zu fragen, kam er nicht.

„Es sind ja eine Menge Leute zusammen gekommen. Ich hätte nicht gedacht, dass so viele Leute an einem Besuch im Drachenreservat Interesse haben. Aber selbst mangelnde Vorbereitung ist besser als gar keine.“
avatar
Sigmund Rockschaber

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 11.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Tatjana Marie Haberich am So Nov 23, 2014 1:40 am

Reihe 3: Emma, Jimmy, Tatjana, frei

Tatjanas Wangen waren rot angelaufen, weil das Buch bei Jimmy und Emma so eine gute Resonanz erhielt. Doch als Emma antwortete, nickte sie.
„Die AG ist viel Praxisbezogener, als der Unterricht. Meist brauchen wir nicht einmal die Notizblöcke.“ Wieder lächelte sie, während ein ungarischer Hornschwanz scheinbar aus dem Bild zu fliegen schien und dabei mit seinem Feueratem einen Felsen zum Schmelzen brachte.

Sie blinzelte etwas verwegen und blätterte dann wieder in dem Buch. „Seht mal!“ staunte sie und schlug eine Seite auf, auf der ein Gletscherdrache in einer Eishöhle saß und stumm zu ihnen blickte. Alles war in eine helle Dunkelheit gehüllt, eben wie es nur Gletscher konnten. Doch die Augen des Gletscherdrachen leuchteten.

Plötzlich stieß der Drache einen markerschütternden Ton aus, der Tatjana das Blut in den Adern gefrieren ließ und stürmte auf sie zu! Erschrocken klappte Tatjana das Buch wieder zu und starrte Jimmy und Emma mit wild klopfendem Herzen an. Dass der Drache auf einem schmalen Nest gesessen hatte, hatte sie nicht bemerkt.

„Ja, sehr tolle Bilder.“ murmelte sie und versuchte ihren Atem zu beruhigen.
avatar
Tatjana Marie Haberich

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Maximiliana von Baumwurz am So Nov 23, 2014 12:31 pm

Reihe 1: Maxi, frei, frei, frei, Agatha (stehend)

Frau Schweif war nett und zwinkerte Maxi zu. Sie meinte die Sachen wären eine gute Vorbereitung, aber das wichtigste wäre Maxis Kopf. Maxi sah Frau Schweif sprach los an. Das hatte bisher noch kein Lehrer gesagt und deshalb wieder holte Maxi noch einmal im Stillen. //Aber das wichtigste Utensil, hast du sowieso schon dabei, deinen Kopf.//

Maxi dachte dabei über das gesagte nach und gab Frau Schweif vollig recht. Schnell sagte Maxi, „Danke. Dann habe ich jetzt keine weiteren Fragen, vielleicht später im Unterricht.“ War das eigentlich ein Unterricht? Maxi ging sonst in andere AG’s, aber das war der Chor und er Duellierclub. Zu beidem sagten sie nicht Unterricht.
avatar
Maximiliana von Baumwurz

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 30.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Paco C. Brynner am Mo Nov 24, 2014 4:20 pm

Reihe 2: Paco, Sigmund

//„Mäßig.“// war Sigmunds Antwort, und beinahe hätte Paco laut aufgeseufzt - soziale Kompetenz war nicht gerade die Stärke seines Klassenkameraden, aber normalerweise kam er ganz gut mit dieser Tatsache klar. Sigmund war ja eigentlich ein netter und anständiger, wenn auch etwas schwieriger Kerl.
Aber heute kam ihm diese einzelne Unterhaltung so...unglaublich zäh und fehl am Platze vor.

Sigmund sah sich um und sprach dann erst Paco wieder an.

//„Es sind ja eine Menge Leute zusammen gekommen. Ich hätte nicht gedacht, dass so viele Leute an einem Besuch im Drachenreservat Interesse haben. Aber selbst mangelnde Vorbereitung ist besser als gar keine."//

Er zuckte zur Antwort mit den Schultern und gab ein vages "Hmm" zur Antwort. Dann blickte er sich selbst um. Die Stirn runzelnd schürzte er die Lippen.
"Wo ist dein kleiner Bruder? Greg-...Gernot? Er ist doch auch interessiert an der magischen Tier- und Pflanzenwelt, oder nicht?"
Manchmal war Sigmungs Bruder ein sehr..ambivalentes Thema - aber Paco konnte sich beim besten Willen nicht vorstellen, dass der andere Junge überhaupt nicht auf Gernot angesprochen werden wollte. Und er hatte eigentlich fest mit dem Jüngeren gerechnet. Von ein paar Sitzungen Magischen Werkens wusste er, dass Gernot sich für Pflanzen interessierte.


[OOC: Ich hoffe, es ist okay wenn ich es grade etabliert habe dass Gernot und Paco sich zumindest ein bisschen kennen? So als Klassenkamerad vom großen Bruder, der sich zufällig für Ähnliches/Gleiches interessiert...kann ich mir zumindest echt gut vorstellen Smile]

avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Jimoh Hoefling am Mo Nov 24, 2014 4:29 pm

Reihe 3: Emma, Jimmy, Tatjana, frei

Jimmy hörte den beiden Mädchen zu und nickte.
Okay. Dann konnte er erleichtert aufatmen.
Er grinste den beiden zu und schielte hin und wieder auf die Seiten des Buches in Tattys Händen, neugierig.

//„Seht mal!“//

Er lugte hinunter und seinem Mund entfuhr ein "oh!".
Ein Gletscherdrache! Und er sah wirklich schön-

Erschrocken fuhr er zurück, sodass sein Stuhl über den Boden kratzte, als sich der abgebildete Drache plötzlich erhob und einen furchtbaren Schrei von sich gab. Auch Tatty musste erschrocken sein, denn sie schlug das Buch zu, ihn und Emma etwas entgeistert anblickend.

//„Ja, sehr tolle Bilder.“//, murmelte sie und Jimmy atmete langsam aus, sein wild schlagendes Herz ignorierend.
Er bemühte sich darum, sein Grinsen wieder zustandezubringen - was ihm glücklicherweise gelang.

"Es sind in der Tat tolle Bilder. Die Betonung liegt auf Bilder.", antwortete er und gab ein nervöses aber trotzdem amüsiertes Lachen von sich.
avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Emma Tognetti am Mo Nov 24, 2014 7:44 pm

Reihe 3: Emma, Jimmy, Tatjana, frei

Alle waren von dem Buch begeistert. Bis Tatjana das Bild vom Gletscherdrachen aufschlug. Emma erschreckte so sehr, das sie fast vom ihrem Stuhl fiel. Reflexartig hielt sie sich am Tisch fest. Sie bekam nur an Rande die Reaktion der beiden anderen mit. Als sie wieder zum Buch schaute war es zugeschlagen.

Jimoh meinte //"Es sind in der Tat tolle Bilder. Die Betonung liegt auf Bilder."// Emma atmete tief durch und sagte beruhigend zu den anderen und auch für sich selber. „Du hast recht, in freier Natur will ich das nicht erleben. Das hat mir schon im Buch gereicht. Aber zum Glück sind die Dachen im Reservat nicht sehr angriffslustig. Zu mindestens die Drachen die ich, damals mit Marschlins, gesehen habe. Jimoh du hast doch eine Uhr, kannst du mir sagen in wieviel Minuten die AG anfängt.“
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Sigmund Rockschaber am Mo Nov 24, 2014 10:39 pm

[OOC: ist sogar völlig okay mit den Parallelen zu Gernot (Tutor-Mentor-Verhältnis, gleiches Haus usw. Da gibt’s genug Berührungspuntke). Das könnte evtl. auch ein lustiger Plot werden, wenn die sich mal begegnen sollten^^]

Paco schien das mit der mangelnden Vorbereitung genauso zu sehen, denn er ging nicht weiter darauf ein. Wahrscheinlich, damit es die Referendarin nicht hörte. Sigmund nickte wie zu sich selbst.

Gernot? Schnell blickte er sich um. Ja, Gernot fehlte in der Tat noch; das war ihm vorhin ja auch schon aufgefallen. „Ja, ich hoffe, er kommt noch. Sonst kann er den Ausflug morgen nicht beiwohnen.“
Ohne Vorbereitung kein Reservat. So einfach war das.

[OOC: omann. Es tut mir so leid, ich muss das mit dem Plot-in-Gang setzten auf nächste Woche verschieben! Diese Woche komme ich zwar nochmal online, aber ich weiß nicht wann! Tut mir leid….]
avatar
Sigmund Rockschaber

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 11.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Paco C. Brynner am Di Nov 25, 2014 1:25 pm

[OOC: Okay Smile Und hey, mach dir keinen Kopf. Für mich zumindest ist das völlig okay Smile]


Reihe 2: Paco, Sigmund

//„Ja, ich hoffe, er kommt noch. Sonst kann er den Ausflug morgen nicht beiwohnen.“//

Verwundert riss Paco die Augen auf.
"Ach. Kann er nicht?! Warum nicht?", fragte er und blinzelte.
War das die Regel? Davon hatte er nichts mitbekommen...aber das würde ja bedeuten, dass Janosch auch auf jeden Fall nicht mit auf den Ausflug könnte. Und Aurora auch nicht...
Sein Herz sank und er ließ sich tiefer in den Stuhl sinken, verschränkte fest die Arme vor der Brust.
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Sigmund Rockschaber am Mi Nov 26, 2014 11:04 pm

[OOC: bwhahaa Sigmund der Korinthenkacker^^ macht das einen Spaß ^^]


Reihe 2: Paco, Sigmund

Sigmund spitzte die Lippen und blickte Paco an, als habe dieser Drachenpocken inklusive Mundgeruch. „Das liegt doch wohl auf der Hand.“
Er schüttelte leicht den Kopf und wunderte sich darüber, dass er Paco offensichtliche Dinge erklären musste, wie einem Fünftklässler. „Das hier ist die sachliche, inhaltliche aber auch die Gefahrenbelehrung für den morgigen Tag. Es sollte selbstverständlich sein, dass nur vollkommen belehrte Zauberer und Hexen das Privileg erhalten dürften, so einem Ausflug beizuwohnen.“

Sigmund atmete einmal tief ein und konnte nicht glauben, dass er diese Worte noch einmal von sich gab. Wenn er gewusst hätte, wie begriffsstutzig Paco war, dann hätte er ihn zu sich zitiert, als er Gernot diesen Vortrag hielt.

„Natürlich ist es keine Vorschrift, sowas widerspricht irgendwelchen Ethiken. Aber ich hoffe, dass sie,“ er machte eine theatralische Pause und deutete zu Frau Schweif „darauf achtet. Wenn sie schon nicht auf alles Andere achtet.“ Wieder schüttelte er den Kopf. „Unglaublich, dass Magister Feddersen ihr Verfügungsgewalt überantwortet.“
avatar
Sigmund Rockschaber

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 11.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Paco C. Brynner am Do Nov 27, 2014 1:01 pm

[OOC: Oh Sigmund. XDDD]

Reihe 2: Paco, Sigmund

//„Das liegt doch wohl auf der Hand. Das hier ist die sachliche, inhaltliche aber auch die Gefahrenbelehrung für den morgigen Tag. Es sollte selbstverständlich sein, dass nur vollkommen belehrte Zauberer und Hexen das Privileg erhalten dürften, so einem Ausflug beizuwohnen.“//

Paco öffnete überrascht den Mund und starrte Sigmund an. Meinte der das ernst!?

//„Natürlich ist es keine Vorschrift, sowas widerspricht irgendwelchen Ethiken. Aber ich hoffe, dass sie, darauf achtet. Wenn sie schon nicht auf alles Andere achtet. Unglaublich, dass Magister Feddersen ihr Verfügungsgewalt überantwortet.“//

Daraufhin schloss er abermals mit einem Klicken den Mund und setzte sich mit einem Schlag aufrecht hin, die Arme sinken lassend. Sein Herz zog sich wütend zusammen und er blickte Sigmund an, das Gesicht nun düster und die Stirn gerunzelt.

"Agatha ist sehr kompetent.", presste er hervor und bemerkte zu spät, wie er sie versehentlich genannt hatte. Sofort wurden seine Ohren warm und er beeilte sich, fortzufahren. "Frau Schweif ist sowohl fachlich als auch pädagogisch gänzlich imstande, diesen Unterricht und den Ausflug morgen zu leiten. Steig von deinem hohen Ross, Siggi."
Er knirschte mit den Zähnen und warf seinem Klassenkameraden einen weiteren bissigen Blick zu und verschränkte dann wieder die Arme vor der Brust, sich zurücklehnend und den Kopf schüttelnd.
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Helena Mais am So Jan 11, 2015 5:16 pm

pp: Spieleinstieg

"Halli-hallo!" Fröhlich betrat Helena das Klassenzimmer. Offener Nachmittag der Magiezoologie-AG! Das klang doch fantastisch. Diese AG hatte Helena wirklich schrecklich vermisst, umso glücklicher war sie nun, wieder hier zu sein. Von ihren Freundinnen war zwar noch niemand da, aber das war nicht weiter absonderlich. Yves und Amalia waren nicht hier - die befanden sich in der Schweiz. Und Dora.. Helena konnte sich nicht vorstellen, dass Dora irgendwie Interesse an dieser AG hatte. Aber das war egal. Helena freute sich darauf!

"Habt ihr noch einen Platz für mich frei?" fragte sie grinsend.
[OOC: Wer auch immer sich angesprochen fühlen möchte - bitte!]
avatar
Helena Mais

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 06.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Paco C. Brynner am So Jan 11, 2015 5:51 pm

Reihe 2: Paco, Sigmund

Kaum hatte Paco ausgesprochen betrat eine der Mais-Zwillinge das Klassenzimmer.

//"Halli-hallo!...Habt ihr noch einen Platz für mich frei?"//

Sie schien ziemlich gute Laune zu haben - und Paco war gerade dabei, seine gute Laune zu verlieren.
So gut es ging ignorierte er Sigmunds Gesichtsausdruck und seinen Blick, und drehte sich von ihm weg.

Im Augenwinkel beobachtete er Helena - zumindest war er sich sicher, dass es Helena war - und wo sie sich hinsetzen würde.
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Jimoh Hoefling am So Jan 11, 2015 5:59 pm

Reihe 3: Emma, Jimmy, (Tatjana), frei

//„Du hast recht, in freier Natur will ich das nicht erleben. Das hat mir schon im Buch gereicht. Aber zum Glück sind die Dachen im Reservat nicht sehr angriffslustig. Zu mindestens die Drachen die ich, damals mit Marschlins, gesehen habe. Jimoh du hast doch eine Uhr, kannst du mir sagen in wieviel Minuten die AG anfängt.“//

Jimoh grinste Emma an und blickte auf seine Uhr hinab.
Er wollte gerade mit den Schultern zucken und antworten, da ging die Zimmertür auf und Helena Mais trat gutgelaunt herein.

Er hob die Hand und winkte, sein Grinsen nun noch ein bisschen breiter.
"Hallöchen Helena, hier ist noch Platz!", sagte er laut und bedeutete ihr, sich ruhig zu ihnen zu setzen.

avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Emma Tognetti am Di Jan 13, 2015 6:48 pm

Reihe 3: Emma, Jimmy, Tatjana ?, frei  

Emma winkte Helena auch zu, sie mochte das Mädchen und es wäre doch schon, wenn sich Helena zu ihnen setzen würde.

(OOC: Was machen wir mit Tatjana, streichen wir sie aus der Reihe oder ist sie immer noch da, aber sie sagt nichts mehr?)
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Paco C. Brynner am Mi Jan 14, 2015 3:45 pm

[OOC: Wir lassen sie stumm dabei sitzen würde ich sagen. Smile.]
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Helena Mais am Fr Jan 16, 2015 11:16 pm

"Yay, prima, prima!" rief Helena lachend und stürmte beinahe auf den Tisch zu, an dem Jimmy, Emma und Tatjana saßen. Glücklich ließ sie sich auf einen der Stühle sinken.

Reihe 3: Emma, Jimmy, (Tatjana), Helena

Erleichtert seufzte sie. "Gut, dass ich nicht zu spät gekommen bin, sonst hätte ich womöglich gar keinen Platz mehr bekommen. Wer weiß, wie viel Andrang es hier heute geben wird. Vielleicht kommen ja wirklich ganz ganz viele Schüler, die bisher noch nicht in der AG sind. Offene Nachmittage sind echt eine coole Sache", plapperte sie drauflos.

"Ähm ja, und.. wie geht's euch so?" fügte sie dann schnell hinzu, als sie bemerkte, dass sie die anderen gar nicht zu Wort kommen ließ, und grinste verlegen.
avatar
Helena Mais

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 06.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Jimoh Hoefling am So Jan 18, 2015 2:07 pm

Reihe 3: Emma, Jimmy, (Tatjana), Helena

Helena setzte sich zu ihnen und sprach auch schon munter drauf los, woraufhin Jimmy breit grinsen musste.

//"Gut, dass ich nicht zu spät gekommen bin, sonst hätte ich womöglich gar keinen Platz mehr bekommen. Wer weiß, wie viel Andrang es hier heute geben wird. Vielleicht kommen ja wirklich ganz ganz viele Schüler, die bisher noch nicht in der AG sind. Offene Nachmittage sind echt eine coole Sache. Ähm ja, und.. wie geht's euch so?"//


Jimoh gab ein Glucksen von sich und wechselte einen amüsierten Blick mit Tatty, und dann mit Emma.

"Danke, mir persönlich geht's gut. Ich glaube übrigens nicht, dass soo viele Schüler heute kommen werden.", antwortete er und blickte schulterzuckend in die Runde. "Oder was meint ihr?", fragend blickte er erst Tatjana und dann Emma an.
avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Emma Tognetti am So Jan 18, 2015 7:52 pm

Reihe 3: Emma, Jimmy, (Tatjana), Helena

Helena setzte sich zu ihnen und sprach wie ein Wasserfall. Emma sah dabei alle drei an und stelle fest das Jimoh dasselbe machte. Antwortete auch als erster auch Helenas Fragen.
//"Danke, mir persönlich geht's gut. Ich glaube übrigens nicht, dass soo viele Schüler heute kommen werden. Oder was meint ihr?", fragend blickte er erst Tatjana und dann Emma an.
Emma schaute sich im Raum um und meinte dazu, „also ich dachte das auch mehr Schüler kommen. Es fehlen noch einige Schüler die gesagt hatten, sie wollte sich das heute anhören. Vielleicht kommen sie ja noch. Aber sie müssen sich sicherlich beeilen, denn den Unterricht wird sicherlich bald anfangen. Was erhofft ihr euch vom Unterricht heute Mittag?"
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Jimoh Hoefling am Sa Jan 24, 2015 4:05 pm

Reihe 3: Emma, Jimmy, (Tatjana), Helena

//„Also ich dachte das auch mehr Schüler kommen. Es fehlen noch einige Schüler die gesagt hatten, sie wollte sich das heute anhören. Vielleicht kommen sie ja noch. Aber sie müssen sich sicherlich beeilen, denn den Unterricht wird sicherlich bald anfangen. Was erhofft ihr euch vom Unterricht heute Mittag?"//

Jimoh zuckte mit den Schultern.
"Eigentlich...naja, ich lasse mich überraschen. Ich weiß nicht so recht, was ich erwarten soll, ehrlich gesagt.", antwortete er und lächelte Emma an. "Ich kenne mich auf diesem Gebiet ehrlich gesagt garnicht so aus...", fügte er hinzu und zuckte mit den Schultern.
avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Emma Tognetti am So Jan 25, 2015 5:11 pm

Emma musste schmunzeln, Jimoh kam hierher und wusste nicht was er hier hören wollte. „Ich kennen mich in diesem Fach aus, aber ich weis trotzdem nicht was sie hier heute sagen werden. Aber ich hoffe ihr und ich erfahren einiges interessante. Eigentlich hoffte ich, dass sie erklären wie der Ausflug so Ablauft und wie sich die Schüler verhalten sollten. Vielleicht erklären sie noch welche Merkmale eines kleinen Gletscherdrachen und ihr Verhaltensmuster. Jimoh hast du wirklich keine Wünsche was du gerne hören wolltest.“
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Jimoh Hoefling am Mi Feb 25, 2015 11:53 am

Reihe 3: Emma, Jimmy, (Tatjana), Helena

// „Ich kennen mich in diesem Fach aus, aber ich weis trotzdem nicht was sie hier heute sagen werden. Aber ich hoffe ihr und ich erfahren einiges interessante. Eigentlich hoffte ich, dass sie erklären wie der Ausflug so Ablauft und wie sich die Schüler verhalten sollten. Vielleicht erklären sie noch welche Merkmale eines kleinen Gletscherdrachen und ihr Verhaltensmuster. Jimoh hast du wirklich keine Wünsche was du gerne hören wolltest.“ //

Jimmy lächelte Emma entgegen, beeindruckt. Aber dann schüttelte er den Kopf und zuckte mit den Schultern.

"Ne...eigentlich nicht. Ich interessiere mich für alles, sozusagen. Ich habe auch keinen Lieblingsdrachen oder so etwas."
Er kratzte sich am Kopf, etwas peinlich berührt. "Wie gesagt...eigentlich...kenne ich mich auch garnicht so wirklich aus..."
avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: offener Nachmittag der Magiezoologie-AG

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten