Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Do Nov 06, 2014 9:46 pm

Ort: Rungholt in der Schweiz; Gebirgssee
Zeit: aktueller Tag, nur am Nachmittag (der ja noch nicht eröffnet ist)
Beteiligte Charas: Gregor, Afrodite

Ein Stück unterhalb von Salzfurt wird ein kleiner See von eiskaltem Wasser aus den Gletschern gespeist. Der See ist kreisrund und erscheint je nach Sonnenlicht als Tiefschwarz, Türkisgrün oder Eisgrau. Das Wasser ist wirklich eisig. Wer hier baden möchte muss schon einen Wärmezauber benutzen. Ein Gefahrenschild am Ufer weist zudem darauf hin, dass in den Tiefen des Sees Eisnixen leben. Es heißt, sie würden unvorsichtige Schwimmer mit sich in die Tiefe ziehen. Tatsächlich sind hier bereits einige Zauberer (und früher auch Muggel) verschollen. Allerdings sind die Eisnixen im Grund genauso legendär wie Nessie und niemand hat sie bisher zu Gesicht bekommen.
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Do Nov 06, 2014 9:59 pm

Afrodite tätschelte Biancore aufgeregt über den Kopf und die weiße Katze ließ es schnurrend über sich ergehen. Schnell packte sie ihren Zauberstab und verstaute ihn in der hinteren Hosentasche ihrer Dreiviertel-Jeans, rückte ihre weite Bluse noch einmal zurecht und kontrollierte ihre Erscheinung noch einmal schnell im hohen Spiegel, den sie hinter einem Vorhang versteckte. Jederzeit ihr Spiegelbild sehen… das ging nun wirklich nicht.

Mit beschwingten Schritten verließ sie ihr Zimmer und blieb kurz im Korridor stehen. Sollte sie Gregor gleich abholen? Ihre Wangen liefen rot an und ein warmes Gefühl machte sich in ihrem Bauch breit. Gregor…

Nein, sie waren im Aufenthaltsraum verabredet; es wäre sicher falsch, ihn in seinem Zimmer zu stören. Vielleicht brauchte er ja noch eine halbe Minute oder so… Gute gelaunt begab sich Afrodite in den Aufenthaltsraum, in dem heute extrem wenig los war. Aber sicher, dachte sie noch, als sie sich zum Fenster stellte, um hinaus zu blicken, es war ja offener Nachmittag in der Magiezoologie-AG. Vorbereitungen fürs Drachenreservat morgen.

Afrodite seufzte glücklich. Sie war sicher schon tausend Mal in dem Reservat gewesen. Und wenn Gregor morgen einfach in ihrer Nähe bliebe, würde ihm auch nichts geschehen. Wieder liefen ihre Wangen rot an und sie kicherte leise vor sich hin. Ach, Gregor…
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Gregor Voluspa am Do Nov 06, 2014 11:59 pm

Eine Verabredung mit Afrodite. Afrodite Klagenfurt. Bei diesem Namen breitete sich ein aufgeregtes Kribbeln in seinem Inneren aus... Auf seinen Zügen erschien ein leichtes Grinsen. Am Anfang des Schuljahres hatte er sie nur gefragt, ob sie ihm den Gebirgssee zeigen wollte... Doch die Freude hatte sich in letzter Zeit bis ins Immense gesteigert. Fast schon schämte er sich, dass er es nicht schon früher bemerkt hatte.
Das Afrodite dieses... gewisse Etwas hatte.

Er schlenderte gemütlich in den Aufenthaltsraum; Und strahlte, als er die Hexe bemerkte, die bereits auf ihn wartete. "Hey." sagte er und stellte sich vor sie. Er grinste sie an und musterte sie für einen Moment schweigend; sein Blick zuckte in ihre hellen Augen. "...Hey." sagte er wieder, diesmal war es eine Art Raunen.

Gregor Voluspa

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Fr Nov 07, 2014 12:11 am

Sie musste gar nicht lange warten, da wurden ihre Gedanken plötzlich wahr: Gregor stand vor ihr und sprach sie an! Ihre Knie wurden weich, wie jedes Mal, wenn er sie ansprach und sie musste grinsen. Sicher sah es total dämlich aus, aber ihr Herz klopfte ihr bis zum Hals und am liebsten hätte sie sich verlegen auf die Unterlippe gebissen.

„Hey.“ antwortete die junge Hexe und fühlte sich wie eine exotische Blume, so wie er sie ansah. Irgendwann würde sie noch hyperventilieren bei diesem Blick! Diese Art… das konnte nur Gregor.

Schnell blinzelte sie und blickte zur Seite. „Und? Fertig für das große Abenteuer?“ Sie grinste und versuchte ihre Atmung zu beruhigen.
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Gregor Voluspa am Mo Nov 10, 2014 2:18 am

Gregor blickte ihre Lippen an, die ein heiteres Lächeln formten, als er sie begrüßte. Sein Herz konnte sich für einen Moment nicht beruhigen... Sie... Damals, am Anfang des Schuljahres, wirkte sie ganz anders. Kein Lächeln. Eine gewisse Traurigkeit. Aber das... Das passte viel mehr zu ihr, und irgendwie gab es ihm ein ganz warmes Gefühl im Bauch...

Aber dann... Sie atmete etwas unruhig und sah etwas hastig zur Seite. Sofort blinzelte Gregor etwas irritiert und ging einen Schritt näher auf sie zu. Schnappte sie nach Luft? "Öhm... Alles ok, Afrodite?"

Gregor Voluspa

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Mo Nov 10, 2014 2:54 am

Und plötzlich kam er näher, stand direkt vor ihr; so unheimlich nahe, dass sie glaubte, seine Wärme in ihrem Gesicht spüren zu können. Schnell lächelte sie, doch wusste, dass es nicht ehrlich wirkte; ein wenig erschrocken vielleicht, ein wenig schüchtern. Sie glaubte, sich in seinen Augen verlieren zu müssen…

„Ja, alles okay.“ Sie schluckte und blinzelte. „Lass uns losgehen. Sonst sind die guten Plätze noch weg.“ Grinsend riss sie sich von Gregors Anblick los und gemeinsam verließen sie den Aufenthaltsraum.

In einem gemütlichen Schritttempo liefen sie über die Insel, über die Alm und über den Waldweg. Gregor brachte sie immer wieder zum Lachen und immer mehr genoss Afrodite die Momente mit ihm. Am Anfang ihres Schüleraustausches hatte sie schon befürchtet, keine Freunde oder keinen Anschluss zu finden. Aber dank Gregor war dieses Gefühl sehr schnell verflogen. Und hatte einem anderen Gefühl Platz gemacht…

Als sie beim See ankamen, blieb Afrodite absichtlich vor dem Warnschild stehen, das vor Nixen warnte.
„Es hat noch nie jemand beweisen können, dass tatsächlich Nixen darin wohnen.“ Sie kicherte ein wenig unsicher, denn eigentlich glaubte sie sehr wohl daran. Das musste sie Gregor aber nicht direkt auf die Nase binden.“
„Aber das Wasser ist sowieso so kalt, dass man ohne Wärmezauber kaum zwei Minuten drin bleiben kann.“ Also mit den Füßen. Wer würde darin schon baden wollen?
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Gregor Voluspa am Mo Nov 10, 2014 3:40 am

Gregor blickte zu dem Schild auf, vor dem die Hexe mit mahnenden Gesten stehen blieb. Eisnixen! Das wäre wirklich aufregend; Gregor hatte noch nie mit einem Wassermenschen gesprochen. Im Tränensee nahe von Grimheven soll es eine kleine Kolonie mit Wassermenschen geben; Bis auf eine junge Hexe namens Remia Marinus schien noch Niemand mit ihnen gesprochen zu haben... Und selbst Remia könnte diese ganze Geschichte nur erfunden haben.

Gregor sah zu Afrodite und musste breit grinsen. "Na, zum Glück kenn' ich einen guten Wärmezauber!" Er nickte ihr zu und sah nochmal das klare Gebirgswasser an... Woah... So einen glasklaren See hatte er noch nie gesehen! Der Junge hatte wohl vor, eine Art Mutprobe zu machen... Zumindest dachte er, dass sie dafür hier waren. Er streifte sich kurzerhand sein Shirt über den Kopf und zog sich seine Hose aus; Unten drunter hatte er eine längliche, rote Badehose an.  

Er nahm seinen Zauberstab zur Hand und begann, sich mit einem Wärmezauber zu belegen...

Gregor Voluspa

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Mo Nov 10, 2014 5:00 am

Afrodite blickte zu dem Schild und dann über den großen, ruhigen See. Sie war schon immer von dem See fasziniert gewesen, schon als kleines Kind, wenn sie mit ihren Eltern Ausflüge hier her gemacht hatte. Deshalb hatte sie sich zum See gewandt und sah nicht direkt zu Gregor. Doch als er Zaubersprüche zu murmeln schien, blickte sie auf. Und erschrak furchtbar!

Mit hochrotem Kopf wandte sie sich ab und schlug sich eine Hand vor den Mund; er stand in Badehose da! Wollte er etwa…?
Schnell drehte sie sich wieder um. „Gregor, was hast du vor?“

Sie näherte sich ihm ein paar Schritte, doch ihre Wangen glühten vor Scham und Besorgnis. Er hatte… kaum etwas an…
„Gregor, was tust du da?“ Sie wusste gar nicht, welche Orte sie ihren Augen erlauben durfte und hielt ihre Hände wie ein Schutzschild an ihrem Mund, um sie jederzeit über die Augen ziehen zu können.
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Gregor Voluspa am Di Nov 11, 2014 12:33 am

Während er die Zauber auf sich legte, sprach Afrodite ihn an... Ihr Tonfall klang sehr... erstaunt und verwundert. Gregor blinzelte etwas. Ja, wusste sie denn gar nicht, was er vor hatte? Oder...? Ein eisiger Gebirgssee mit angeblichen Eisnixen... Natürlich musste man es ausprobieren! Bloßes Sightseeing war nicht. "Ein Wärmezauber..." antwortete Gregor ihre Frage wahrheitsgemäß, während er sie ein wenig fragend anstarrte. "Öhm. Kannste' den nicht? Ich kann dich auch verzaubern, wenn du willst." Er grinste dann etwas schelmisch. "... Dann können wir Beide zusammen ins Wasser."

Gregor Voluspa

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Di Nov 11, 2014 1:37 am

Afrodites Wangen schienen zu glühen, als Gregor ihr antwortete. Hatte er überhaupt verstanden, was sie gemeint hat? Ungeniert belegte er seinen entblößten Körper weiter mit Wärmezaubern und Afrodite stand schockgefroren da, ohne sich regen zu können. Er hatte fast nichts an…

>>"... Dann können wir Beide zusammen ins Wasser."<<

Vor Schreck stolperte Afrodite einen winzigen Schritt rückwärts und blickte Gregor fast panisch an. Nicht nur, dass er absichtlich in den See rein wollte, nein er wollte mit ihr in den See rein! Schwimmen…. Wo ihre Kleidung nichts mehr… verdeckte oder so? Niemals!

„Aber… aber…“ Sie wusste, auf Stammler hörte niemand! Verzweifelt versuchte sie ihre Panik zu unterdrücken. „Aber, Gregor, bist du dir sicher? Ich meine, der See ist tief und… und… was wenn es doch Nixen gibt?“
Allein der Gedanke, ihm könnte etwas zustoßen und sie müsste machtlos zusehen, ließ sie den Verstand verlieren….
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Gregor Voluspa am Do Nov 13, 2014 8:49 pm

Afrodite verhielt sich in Gregors Augen etwas merkwürdig... So war sie doch sonst nicht. So... Ja, sie wirkte beinahe verängstigt! Vor Ihm? Aber er hatte doch nur... Langsam machte sich dann doch eine leise Unruhe in ihm breit, die die vorherige Unbeschwertheit ersetzte. Etwas irritiert blinzelnd blickte er sie an, als dann...

//Aber, Gregor, bist du dir sicher? Ich meine, der See ist tief und… und… was wenn es doch Nixen gibt?//

Sein Herz begann, etwas zu unruhig zu schlagen. Sie machte sich Sorgen! Um ihn? Er kam sich in dem Moment etwas idiotisch vor. Seine Wangen wurden leicht rot und dann ging er doch etwas überstürzt auf sie zu, mit entschuldigendem Blick auf dem Gesicht. "Ich will nicht, dass du dich sorgst, nur wegen mir." sagte er etwas fahrig und legte seine Hand auf ihren Oberarm. "Ich... Ähm. Kann's auch lassen. Wirklich."

Gregor Voluspa

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Fr Nov 14, 2014 10:52 pm

Er kam auf sie zu! Und er sah so gut aus, dass Afrodite das Atmen vergas.
Er legte eine Hand auf ihren Oberarm und sie verlor sich fast ein wenig in seinen Augen. In seinen perfekten, makellosen Augen. Nein, sie wollte nicht, dass ihm etwas zustieß; wollte ihn nicht leiden sehen. Konnte es nicht ertragen, ihn auch nur dem geringsten Risiko entgegen gehen zu sehen.

Aber etwas in seiner Stimme…

Afrodite räusperte sich und versuchte nicht auf Gregors Erscheinung zu achten; dieser imposanten Erscheinung, die nur eine Badehose trug.
„Ich meine ja nur. Jemand hat das Schild nicht vergebens dahin gestellt.“ Ihre Stimme klang eher dünn und unsicher.


Niemand von beiden bemerkte, dass Gregors unachtsam zur Seite gelegten Kleider ein wenig bewegt wurden.
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Gregor Voluspa am Mi Nov 19, 2014 2:41 am

„Ich meine ja nur. Jemand hat das Schild nicht vergebens dahin gestellt.“

Gregors Mimik wandelte sich zu einem Lächeln. Sie machte sich wirklich Sorgen. Und sah dabei so zuckersüß aus, dass ihm fast der Atem weg blieb. Er konnte sich einfach nicht helfen und musste etwas dichter an sie heran. "Afrodite, Ich..." Dann stockte er. Und sah sie etwas verblüfft an. " Du... duftest so gut..." Jetzt, wo er so nahe bei ihr stand...

Gregor Voluspa

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Mi Nov 19, 2014 3:15 am

Er trat noch ein wenig näher, blickte sie an und Afrodite schwindelte. Er war ihr so prickelnd nah, so unfassbar…
Duft? Sie hatte ebenfalls einen Duft in der Nase; etwas moschusartiges, wohliges, das ihr…

Da hörte sie ein Geräusch und blickte zur Seite.
„Gregor…“ Ihre Stimme wurde ein wenig höher, als sie fast piepste und sich ein wenig ängstlich anspannte. „Da ist was unter deinen Klamotten.“
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Gregor Voluspa am Mi Nov 19, 2014 10:16 pm

„...Da ist was unter deinen Klamotten.“

Gregor blinzelte das Mädchen verwirrt an, und drehte langsam seinen Kopf. Sein Umhang, seine Hose... Sie hatte Recht!

"Hey!"

Ohne große Umschweife, stapfte er auf seine Klamotten zu. Ruckartig zog er den Haufen Kleidung weg, um zu entdeckten, was sich darunter verbarg...

Gregor Voluspa

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Mi Nov 19, 2014 11:06 pm

Gregor war ganz unerschrocken, wie er da zu seinen Kleidern lief und den Umhang wegriss. Afrodite hielt sich eine Hand vor den Mund und trat schüchtern vor; mit großen Augen betrachtete sie das hummerartige Geschöpf mit den grünen Punkten, das sich in den Sand duckte und sie aus kleinen Stielaugen beobachtete. Es war ziemlich groß, etwa 30 cm und machte einen friedlichen, vielleicht sogar ängstlichen Eindruck.

Irgendwo hatte sie so etwas schon einmal gesehen…
„Gregor?“ fragte die junge Hexe mit piepsiger Stimme. „Was ist das?“
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Gregor Voluspa am Mi Nov 19, 2014 11:53 pm

Ein... Hummer? Der junge Zauberer sah die längliche Kreatur etwas verwundert an. Hier? Gregor blinzelte etwas verwirrt. Aber mit grünen Punkten auf seinem Leib. Wenn Lemm Klippenwald hier wäre, hätte er mit großer Sicherheit gewusst, um welches Geschöpf es sich handelte. Aber Gregor, der eher auf die offensiven Seiten der Magie 'spezialisiert' war, hatte nicht den geringsten Dunst...

„Was ist das?“


Gregor drehte sich zu dem Mädchen mit den hellen Haaren um... Aber das musste sie ja nicht unbedingt wissen.
Er grinste locker. "Öhm. Ein magischer Hummer, wohl." sagte er und zuckte mit den Achseln.

Gregor Voluspa

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Do Nov 20, 2014 12:32 am

Afrodite trat etwas näher und betrachtete abwechselnd Gregor und das Geschöpf, das sich ein wenig ängstlich duckte.

„Oh, es hat Angst.“ sagte sie und beugte sich hinab. „Ich frage mich, ob er normalerweise im See lebt. Hummer sind doch Tiere, die in Flüssen oder Bächen leben, oder?“
Sie betrachtete das Tier, das seine Stielaugen abwechselnd von dem Jungen zu dem Mädchen schweifen ließ.

„Meinst du das Wasser war zu kalt und deshalb kam es an Land, um sich aufzuwärmen? Und hat deshalb deine Kleidung aufgesucht?“ Aber plausibel klang es nicht; Hummer konnten keine Wärme abgeben; Kleidung war nutzlos für sie.
Afrodite ging neben dem Tier in die Hocke. „Was machen wir denn mit ihm?“ Es schien ein wenig zu zittern.
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Gregor Voluspa am Do Nov 20, 2014 12:48 am

Gregor hörte Afrodite zu, wie sie sprach, und sich zu dem Tier hinunter beugte. Ihr Tonfall war weich, und wieder mal war der junge Zauberer so überwältigt von ihrer Fürsorge, dass er sie für einen Moment einfach nur lächelnd anstarrte.
Gleichzeitig keimte in Gregor auch gewisses Mitleid für diesen... Hummer auf. Jetzt, wo sie es sagte. Es wirkte wirklich etwas verwahrlost. Ob ihm wirklich kalt war?

Gregor beugte sich - natürlich recht dicht, weil es sonst nicht er wäre - neben Afrodite und strich dabei mit seiner Schulter an ihre. "Wir könnten wieder einen Wärmezauber verwenden..." sagte der junge Zauberer mit gerunzelter Stirn und legte dem hummerartigen Wesen wieder vorsichtig seine Kleidung hin. "Was meinst du?" Er sah sie fragend an.

Gregor Voluspa

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Do Nov 20, 2014 1:07 am

Gregor beugte sich ebenfalls zu dem Hummer hinunter und ihre Haut brannte, wo er sie versehentlich berührte. Er legte sogar seine Kleidung wieder zu dem Hummer und beinahe wäre ihr ein wohliger Ton über die Lippen gekommen. Ach, Gregor….

Mit leicht geröteten Wangen blickte sie in sein Gesicht, in sein perfektes Gesicht, das ihr so nahe war. Und noch immer konnte sie nicht glauben, dass er, ausgerechnet so ein gutaussehender Junge, mit ihr allein an diesem See war. An dem See, den sie stets allein besuchte, seit sie ein kleines Mädchen war.

„Ein Wärmezauber…“ murmelte sie und hatte das Gefühl, gerade einem anderen Zauber zu erliegen. Sie räusperte sich. „Meinst du, das könnte ihm helfen? Vielleicht ist er ja versehentlich hergekommen und ist hier gar nicht heimisch? So einen habe ich hier noch nie gesehen.“

Mit einer führsorglichen Handbewegung deckte sie den zitternden Hummer ganz automatisch mit einem Zipfel von Gregors Umhang zu. Und plötzlich schoss der Hummer vor und biss Afrodite in die Hand!
Erschrocken fiel sie nach hinten und stieß einen spitzen Schrei aus, während der Hummer einen zischenden Ton von sich gab und auch Gregor attackierte!
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Gregor Voluspa am Do Nov 20, 2014 1:26 am

Und plötzlich fuhr Gregor zusammen, als Afrodite kurz aufschrie, als dieser dämliche Hummer zuschnappte! Es ging Alles so schnell, dass Gregor nicht wusste, was er als Erstes tun sollte - Afrodite beruhigen, oder das Hummerteil los werden? Doch die Kreatur nahm ihm die Entscheidung ab und biss ihm seinen großen Zeh. "Ouch!" Ein kurzer stechender Schmerz, ehe Gregor im nächsten Moment den Zauberstab hob und den grün-gepunkteten Hummer mit einem Erstarrungszauber ruhig stellte.

Er atmete tief aus und drehte sich dann auch sofort zu Afrodite um, und griff blind vor Sorge nach ihrer Hand, wo das Vieh zugebissen hatte. "Keine Sorge! Nur ein kleiner Schnapper!"

Gregor Voluspa

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 02.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Do Nov 20, 2014 2:31 am

Sie hatte nicht damit gerechnet, dass der Hummer sie beißen würde und war deshalb nach hinten gefallen. Doch Gregor schien es ähnlich gegangen zu sein, denn er zuckte zusammen und zauberte den Hummer einen Erstarrungszauber an seinen kurzen Hals.

Der Erstarrungszauber traf den Hummer, aber irgendwie schien er wirkungslos. Der Hummer krabbelte unbekümmert in Richtung See.
Verwundert blickte Afrodite zu Gregor hoch, der ihre Hand hielt, als könne er den Biss rückgängig machen. „Nein, alles okay. Ich glaube, es ist nichts passiert.“ Etwas unbeholfen versuchte sie aufzustehen, piekte mit der anderen Hand in einen spitzen Stein und ließ sich gleich wieder auf den Boden plumpsen.
„Was…?“

Direkt über dem See bildete sich in Rekordzeit eine Regenwolke; genau in diesem Moment begann es zu regnen. Und scheinbar nur über Gregor und Afrodite.
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Gebirgssee und noch mehr? [Gregor/Afrodite]

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten