(10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Eric Wyss am Do Okt 09, 2014 4:50 pm

Eric starrte Histi ungläubig an. Moment mal, was weissagte sie da gerade? Wie bekloppt musste man denn sein, um nicht zu merken, dass die eigene Prophezeiung überhaupt keinen Sinn machen würde? Eric zog sein Raceletteschälchen leicht heraus, um zu überprüfen, wieweit der Käse geschmolzen war, aber außer, dass er begann weich zu werden, hatte sich noch nichts getan.

Eric stand auf und ging zu seinem Platz, um sein Wahrsagebuch zu holen. Während er zurücklief, schlug er die Seiten über 'Zeichengestalt des Zukünftigen' auf. Dort waren mehrere Zeichnungen von Formen abgebildet und die dazugehörige Deutung. Sie konnte man für praktisch alles anwenden, egal ob Kaffeesatz, gestocktes Ei oder Racelettekäse. Verlaufene Kanten bedeuteten Erweiterung, Ausdehnung oder Vermehrung, schlug etwas Blasen bedeutete das Neid oder Missgunst, eine Kreisform bedeutete Vollendung oder Perfektion und so weiter.

Mit dem Buch auf dem Schoß setzte sich Eric wieder. Ihm kam in den Sinn, dass er sich natürlich vorher hätte überlegen sollen, worüber genau er etwas in Erfahrung hatte bringen wollen mit seinem Käseorakel... Naja, im Grunde war es eigentlich egal. Die Auslegungen in den Schulbüchern waren so allgemein gehalten, dass man kaum irgendetwas wirklich Wichtiges vorhersagen konnte. Dazu hätte man das große Buch des Wahrsagens mit Käse gebraucht - das es mit Sicherheit gab.
avatar
Eric Wyss

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 01.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Theophanu Schmidt am Sa Okt 11, 2014 5:57 pm

Die Schüler hatten die Racelettegeräte schnell zusammengebaut und bevor Magister Schmidt sich versehen hatte, waren sie bereits dabei, ihre Käsescheiben zu grillen. Als sie sah, dass der junge Herr Wyss (der Sohn des berühmten Amulettschmieds, bei welchem Magister Schmidt mehr als nur einmal viel Geld gelassen hatte) sich das Wahrsagenbuch holte, kam ihr in den Sinn, dass sie noch überhaupt nicht erklärt hatte, wie genau sie nun vorgehen würden.

"Ah, wenn Sie ihre Käsescheibe geschmolzen haben", erklärte sie, "schieben sie diese mit Hilfe des Holzspachtels auf einen Teller und versuchen Sie in Form und Konsistenz die Antwort auf ihre Frage zu lesen. Mögliche Formen finden Sie in ihrem Buch." Oh und da fiel ihr ein... "Die Frage hätten sie sich natürlich aber vorher am besten laut vorsagen sollen." Das war jetzt wohl fast schon zu spät. "Für die nächste Käsescheibe fragen Sie danach, was Ihnen morgen wiederfahren wird." Das war recht allgemein, aber die Schüler waren immerhin auch keine Experten im Racelettekäsewahrsagen.

[OOC: Dran denken... morgen ist der Ausflug ins Drachenreservat, falls jemand was Unheimliches vorhersehen will, *bg*. Oder sonst irgendwas, was er gerne ausspielen würde - egal ob zutreffend oder eben totaler Unfug.]
avatar
Theophanu Schmidt

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 13.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Paco C. Brynner am Mi Okt 15, 2014 3:14 pm

Gruppe 1: Paco, Eric, Histi, frei

Paco hob den Kopf und blickte zur Magister, als diese ihnen erklärte, wie sie vorgehen sollten.
Ah. Natürlich, er hätte sich denken können, dass man die Frage vorher laut hätte stellen sollen...

Er schaute wieder zu dem inzwischen etwas mehr verlaufenen Käse in der Racletteschale und sagte leiser und so konzentriert wie es ging: "Was wird morgen so passieren?".

Vielleicht war es ja noch rechtzeitig...

Als der Käse endlich zu seiner Zufriedenheit geschmolzen war holte er das Schälchen hervor und schabte den Käse auf den Teller.
Dann stütze er die Ellenbogen auf und lehnte den Kopf auf die Hände, den Käse betrachtend.

Zwei Blasen, ein seltsam geschwungenes...etwas....einige Fäden...
Die Stirn runzelnd schlug er, ohne den Blick vom Käse zu nehmen, sein Buch auf, wandte dann den Kopf, um zum richtigen Thema zu blättern und suchte den passenden Abschnitt.

Er...würde neidisch sein auf einen Clown?
Er würde die Balance halten müssen?


Blinzelnd starrte er auf den Käse.
Hä?

"Öh.", entwich es es ihm.
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Eric Wyss am Do Okt 16, 2014 2:16 pm

Eric hatte wenig Lust, noch einmal von vorne anzufangen, nur weil er keine Frage gestellt hatte. Er kippte den Inhalt seines Raceletteschälchens auf den Teller und begutachtete rasch die Form. Eher kreisförmig und recht flüssig mit einer angebrannten Blase oben links. Er notierte sich das und sah dann in sein Buch.

O-kay... Also das angebrannte bedeutete, dass er sich morgen verbrennen würde und zwar gegen Abend oder am Morgen gegen 10 oder 11 Uhr (da die Blase oben links war). Der flüssige Verlauf würde bei Geldgeschäften eine gute Zukunft bedeuten, aber als neutrale Zukunftsfrage bedeutete es entweder, dass er etwas oder jemanden besser verlassen sollte. Und die kreisrunde Form bedeutete, dass alles in bester Ordnung sein würde.

Eric notierte sich das und sah dann auf, als Paco in seiner Gruppe ein 'Öh' entfuhr. "Und, was wird Dein Tag morgen bringen?", erkundigte er sich und bemühte sich, sich seine Neugier nicht anmerken zu lassen.
avatar
Eric Wyss

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 01.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Theophanu Schmidt am Do Okt 16, 2014 2:48 pm

Die Gruppe mit dem jungen Fräulein Voluspa kam wie zu erwarten gewesen gut voran. Die andere Gruppe war noch nicht so weit, aber Magister Schmidt fand, dass der Unterricht doch ganz gut lief. Sie sah der Gruppe um Simon und Ziio ein wenig über die Schulter, um bei Bedarf ein wenig Hilfestellung zu geben. In der Luft lag der Geruch nach schweizer Racelettekäse, der nun im geschmolzenen Zustand tatsächlich sehr wohlriechend war.

[OOC: Ich würde hier noch weiterspielen lassen, auch wenn Rhabandi mit zwei Charas hier festhängt. Da es Parallelplay ist, können die Schüler aber auch schon gleichzeitig beim Mittagessen eintrudeln und dort ein wenig soapen.]
avatar
Theophanu Schmidt

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 13.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Paco C. Brynner am Do Okt 16, 2014 6:31 pm

Gruppe 1: Paco, Eric, Histi, frei

//"Und, was wird Dein Tag morgen bringen?"//

Paco blickte auf und sah zu Eric, einen kurzen Blick auf dessen Racletteschale werfend.

Kurz lächelte er amüsiert und zuckte dann die Schultern.

"Also offensichtlich wird mir etwas lustiges widerfahren, ich werde Neid verspüren und ich sollte versuchen, die Balance zu wahren. Entweder auf emotionaler Ebene oder eben...wortwörtlich."
Auflachend zuckte er abermals mit den Schultern.

Er war versucht, Eric die Schale hinzuschieben, dass er sich versuchen konnte, doch er entschied sich instinktiv dagegen. Stattdessen nahm er sich eine weitere Scheibe, legte sie in die benutzte Schale und schob sie wieder unter den Raclettestein.
"Was wird morgen bei dem Ausflug passieren?", fragte er, Belustigung in der Stimme.
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Eric Wyss am Fr Okt 17, 2014 9:30 pm

"Also laut meinem Käseorakel", beantwortete Eric die Frage, "handelt es sich bei einem der Gletscherdrachen in Wirklichkeit um einen feuerspeienden Fafnir, der mich verbrennen wird. Daher sollte ich mich lieber vom Gebirge fernhalten und alles wird gut." Er zuckte mit den Schultern. "Vielleicht verbrenne ich mir aber auch nur die Zunge am Frühstückskaffee, verlaufe mich im Gebirge und mache dabei finanziellen Gewinn." Seine Mundwinkel zuckten amüsiert und er griff ebenfalls nach einer neuen Racelettescheibe.

"Freust Du Dich auf den Drachenausflug?" Seit ihrem 'Streitgespräch' in der Astronomiestunde hatten sie kaum miteinander zu tun gehabt, aber Eric hatte wenig Lust, den Rest der Stunde alleine und vor sich-hin-schweigend, Scheibe für Scheibe zu grillen und mit diesem verrückten Mädchen in seiner Gruppe wollte er sich nicht wirklich unterhalten. Dann wäre ihm sogar der feuerspeiende Fafnir lieber.
avatar
Eric Wyss

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 01.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Paco C. Brynner am Sa Okt 18, 2014 10:59 am

Als Eric ihm plötzlich antwortete blickte er zu dem Jüngeren, die Augenbrauen angehoben.

//"Also laut meinem Käseorakel handelt es sich bei einem der Gletscherdrachen in Wirklichkeit um einen feuerspeienden Fafnir, der mich verbrennen wird. Daher sollte ich mich lieber vom Gebirge fernhalten und alles wird gut. Vielleicht verbrenne ich mir aber auch nur die Zunge am Frühstückskaffee, verlaufe mich im Gebirge und mache dabei finanziellen Gewinn."//

Gegen seinen Willen musste Paco grinsen. Wahrsagen war manchmal wirklich ein lustiges Unterrichtsfach.

//"Freust Du Dich auf den Drachenausflug?"//

Eric hatte sich ebenfalls eine neue Käsescheibe genommen, bei ihm hatte es offensichtlich auch nicht geklappt.
Paco nickte und lächelte. "Ja, ziemlich. Bin schon ziemlich...", aufgeregt wollte er sagen, aber er hielt inne. Irgendwie wirkte das seltsam, oder? "...gespannt.", sagte er stattdessen. "Und du?", fragte er höflich.
Er war Gesprächen und weiteren Teamarbeiten mit dem anderen Jungen aus dem Weg gegangen, aber er war kein Unmensch - weder Paco selbst, noch Eric. Und eine Unterhaltung mit ihm war nicht schlimm, solange das Thema das richtige war....
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Eric Wyss am Sa Okt 18, 2014 8:39 pm

"Naja", meinte Eric mit einem unverholenen Schulterzucken. "Ich stamme aus Salzfurt. Ich war in meinem Leben bestimmt schon zwanzig oder dreißig mal im Reservat. Ich kenne die offizielle Führung also praktisch auswendig. Oh und zweimal war ich sogar ganz ausversehen dort, weil ich mit dem Besen in der Dämmerung falsch abgebogen bin." Er grinste und wackelte ein wenig an seinem Racelettepfännchen, um den Käse schneller schmelzen zu lassen. "Das passiert Dir im Gebirge schneller als Du denkst. Allerdings hat mich noch kein Drache gefuttert."
avatar
Eric Wyss

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 01.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Paco C. Brynner am So Okt 19, 2014 1:55 pm

Oh. Stimm ja.

Paco versuchte, sich nciht anmerken zu lassen, dass er Erics Herkunft für einen Moment vergessen hatte.
"Ah. Ja.", erwiderte er und nickte.
Musste schon toll sein, in der Nähe von eine Drachenreservat zu wohnen...
Oder allgemein im Gebirge.


Er starrte auf den langsam schmelzenden Käse unterm Raclettestein und stöberte nach möglichen Gesprächsthemen. Normalerweise gab es in dieser Hinsicht selten Probleme, aber bei Eric schien es ihm nach wie vor schwer zu fallen. Er dachte an Daliyah, die absolut jedem Menschen jedwedes Thema aufquatschen konnte.

"Hast du Geschwister?", fragte er schließlich langsam, den Blick nicht von seiner Racletteschale nehmend.
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Eric Wyss am So Okt 19, 2014 9:40 pm

Die Frage kam unerwartet. Solche Gedankensprünge waren für Jungen eigentlich nicht sonderlich typisch. Eric musterte Paco nachdenklich von der Seite. Ob er und Janosch doch...? "Ja, ich habe eine ältere Schwester", antwortete er dessen ungeachtet. Wie um alles in der Welt war er von Besenfliegen und Drachen auf Geschwister gekommen? "Ihr Name ist Alina Maria. Sie ist drei Jahre älter als ich und das hübscheste Mädchen in ganz Salzfurt." Das war in Erics Augen eine unumstößliche Wahrheit. Er liebte seine Schwester abgöttisch.

[OOC: Ich würde jetzt natürlich ne Gegenfrage stellen. Aber das ist irgendwie nicht Erics Ding... Dafür ist er zu egozentrisch. Ich hoffe, Du kannst auch so anknüpfen, =^.^=]
avatar
Eric Wyss

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 01.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Paco C. Brynner am So Okt 19, 2014 10:46 pm

[OOC: Völlig okay, so ist mein Bild von ihm auch Wink]

//"Ja, ich habe eine ältere Schwester. Ihr Name ist Alina Maria. Sie ist drei Jahre älter als ich und das hübscheste Mädchen in ganz Salzfurt."//

Paco wandte den Kopf und blickte Eric von der Seite an, Anzeichen eines Lächelns auf den Lippen.
Das hübscheste Mädchen in ganz Saltzfurt also, hm?

Daliyah würde bestimmt auch bald anfangen, Herzen zu brechen und Schwärme anzuziehen...

"Wie ist es so, der kleine Bruder zu sein? Ich als großer Bruder stell' mir das ganz praktisch vor.", erwiderte er und sein Lächeln wurde ein Grinsen. Die Vorstellung, Daliyah als ältere Schwester zu haben war... bizarr und belustigend.
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: (10.-12. Klasse - WP) - Klassenzimmer: Wahrsagen (3)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten