Rungholt: Wege und Pfade

Nach unten

Rungholt: Wege und Pfade

Beitrag  Gwigalois Neander am Di Sep 16, 2014 2:47 pm

Mehrere Fußwege führen über die Insel. Einige sind gepflastert und ähneln schmalen Straßen. Andere hingegen sind kaum mehr als Trampelpfade durch die zaghaft mit Gras bewachsenen Dünen. Der äußere Bereich der Insel ist von einem großen Sandstrand und den Klippen umgeben, während hellbraune Erde den Rest bedeckt und Gras, Büsche und sogar einen kleinen Wald wachsen lässt.

Hier stehen der Zaubertränke-Pavillon und das Gewächshaus sowie das Quidditchfeld. Hier gibt es Läden und kleine Wohnhäuser mit Reetdächern. Alles ist durch die Wege mit dem Hauptgebäude, den Langhäusern, dem Leuchtturm und dem Geräte-Haus verbunden.
avatar
Gwigalois Neander

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 06.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Wege und Pfade

Beitrag  Gwigalois Neander am Di Sep 16, 2014 2:50 pm

pp: Speisesaal (+ Theo)

Draußen war es bereits am Dämmern als die beiden Fünftklässler das Hauptgebäude verließen und in Richtung der Langhäuser gingen. Gwigalois zog seinen Zauberstab. "Lumos", befahl er. Die Spitze des Stabes wurde in ein angenehm gelb-orangeliches Licht getaucht, das an eine Laterne erinnerte. Die Helligkeit des Lumos-Zaubers war abhänging vom Wunsch des Zauberers. Gwi hatte auch schon ein grelles weiß-blaues Licht erzeugt, aber dieses hier gefiel ihm besser. "Hast Du den Spruch auch schon geübt?", wollte er von Theo wissen, der neben ihm lief.
avatar
Gwigalois Neander

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 06.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten