Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Tethys Pechnebel am Di Aug 19, 2014 10:33 pm

Tisch 2: Tethys, Leyla, Ziphin, Aaltje

Endlich waren die neuen Schüler vorgestellt, was Tethys durchaus aufmerksam verfolgt hatte. Ob einer von ihnen magische Tiere so mochte wie sie und man ein wenig fachsimpeln konnte? Diese Emma ging in die neunte Klasse, das war nur eine Klasse über Tethys. Sie würde sie bei Gelegenheit mal ansprechen. Aber erst einmal...

"So, jetzt aber endlich Essen fassen", schob Tethys ihren Stuhl zurück, als das Buffet eröffnet war. Sie ging zur Seite des Raumes, an welcher die Tische mit dem Essen standen und schnappte sich einen leeren Teller. Bei einem Buffet machte es immer Sinn gleich anzufangen, so lagen es anderen noch zu peinlich war der oder die Erste zu sein. Dann war aber noch alles da und man musste nicht anstehen.

Am Buffet: Tethys

Tethys füllte sich von allen vegetarischen Gerichten eine ordentliche Portion auf den Teller. Da gab es mit Käse gefüllte Tomaten, Baguette mit Champignons, Blumenkohlauflauf und Nudeln mit Sahnesoße. Da war zwar wohl ein wenig Schinken mit dabei, aber Tethys sah das nicht so eng. Sie begutachtete auch schon einmal den Nachtisch... für später.
avatar
Tethys Pechnebel

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 06.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Paco C. Brynner am Di Aug 19, 2014 10:55 pm

Tisch 1: Simon, Paco, Janosch, frei

//"Oups. Ich glaube, ich habe sie verärgert"//

Paco hob die Augenbrauen und schaute in die Richtung, in welche Simon zuvor geguckt hatte. Ein Mädchen mit weißen Haaren saß am gleichen Tisch wie der Austauschschüler und blickte...irgendwie traurig drein.

'Verärgert'? Sie sah furchtbar enttäuscht aus!

Sein Herz sank. Er hatte genug von traurigen Kindern. Vor allem traurigen Mädchen.

Er spürte wie seine Laune sank und blickte wieder zu Simon, der das wohl irgendwie lustig zu finden schien. Seine Brust zog sich entrüstet zusammen, doch bevor er etwas zu dem jüngere Schüler sagen konnte, wurde das Buffet für eröffnet erklärt und er entschloss sich für heute, nicht einzumischen.
Es ging ihn ja schließlich wirklich nichts an. Er sollte so langsam aus Fehlern lernen.

Seufzend beugte er sich zu Janosch und sagte leise: "Komm, 's gibt endlich Abendessen."
Dann hastete er zum Buffet.

Tisch 1: Simon, Paco (kommt gleich wieder),Janosch, frei

Am Buffet: Tethys, Paco
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Jimoh Hoefling am Di Aug 19, 2014 11:01 pm

Tisch 4: Jimoh, Gwigalois, Evi, Louisa

// "Ich habe keine Ahnung. Aber...Louisa weiß es bestimmt."//

Jimoh nickte und warf der Schulsprecherin - denn bestimmt meinte Gwi sie mit Louisa, oder? - einen Blick zu.
So wichtig war die Frage zwar nun auch wieder nicht, aber er war neugierig, und Schulsprecher waren schließlich dafür da, dass Jüngere sie fragen konnten, nicht wahr?


Das Buffet wurde eröffnet und sofort wurden sämtliche Gespräche im Speisesaal lauter und es gab einzelnes Geklapper und Geklirr.

"Uhm...Louisa?", begann er und lächelte der älteren Schülerin höflich zu. "Ich habe eine Frage. Ist dieses ganze Austauschprogramm mit Absicht so gestaltet, dass möglichst viele Nationalitäten hier vertreten sind? Oder...ist das meist..nur Zufall?"
avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Leyla Zimmermann am Di Aug 19, 2014 11:07 pm

Tisch 2: Tethys (kommt gleich wieder), Leyla, Ziphin, Aaltje


Die Vorstellung war plötzlich vorbei und das Buffet wurde eröffnet. Tethys sprang sofort auf und ging, um sich Essen zu holen - und eigentlich sollte Leyla ihr wohl folgen, aber sie blieb sitzen und erwischte sich dabei, wie sie immer wieder einen Blick zum Austauschschüler warf. Er sah gerade irgendwie missmutig aus, aber er sah sich trotzdem aufmerksam um, und schien sich kein bisschen unwohl zu fühlen. Leyla war sich sicher, dass sie für ihren Teil an ihrem ersten Tag an einer neuen Schule furchtbar aufgeregt wäre...

Mit Mühe sah sie von Eric weg, blickte auf ihren leeren Becher hinunter und dann wieder im Saal umher. Wenn sie es sich eingestandt hatte sie garkeinen Hunger. Und wo war eigentlich Gernot? Sie hatten sich vorhin irgendwie aus den Augen verloren...
avatar
Leyla Zimmermann

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 21.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Luca Lonsky am Mi Aug 20, 2014 10:21 am

Tisch 2: Tethys, Leyla, Ziphin, Aaltje


Als sich eine weitere Person dem Tisch näherte, schloss Luca kurz die Augen. Er wandte dem Mädchen langsam den Kopf zu. Kaum merklich verengten sich seine Augen. Kalt und ohne die geringste Geste des Grußes musterte er sie und wandte den Blick dann wieder ab. Kurz streifte sein Blick den des anderen Jungen. Rasch blickte Luca wieder weg, nicht zum Eingang, sondern auf seine Hände.
avatar
Luca Lonsky

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 28.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Evgenia Ivanovic am Mi Aug 20, 2014 10:25 am

// "Uhm...Louisa? Ich habe eine Frage. Ist dieses ganze Austauschprogramm mit Absicht so gestaltet, dass möglichst viele Nationalitäten hier vertreten sind? Oder...ist das meist..nur Zufall?"//

True Story. Dieses Jahr schienen die Nationalitäten bunt vermischet zu sein. Allerdings war das bei Austauschschüler aus Marschlins auch weiter nicht verwunderlich – immerhin handelte es sich dabei um eine internationale Magieschule. Eigentlich war es so gesehen nichts Ungewöhnliches.

Doch Jimoh hatte die Frage ja nicht an sie gestellt, sondern an Louisa, also beschloss Evi, ihr das Antworten zu überlassen. Stattdessen wandte sie sich an den Erstklässler, um ihre Frage von vorhin zu vollenden: „Wie ist denn dein Name?“ Freundlich lächelte sie ihn an.
avatar
Evgenia Ivanovic

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Ziphin Drachenberg am Mi Aug 20, 2014 10:33 am

„Endlich, Essen!“, jubilierte Ziphin, als alle Austauschschüler durch waren. Er folgte Tethys zum Büffet und knappte sich seinen Teller erstmals randvoll mit diversen Speisen. Er hatte gar nicht Platz genug, um alles darauf zu schaufeln, obwohl das Essen auf seinem Teller schon einen ziemlich hohen Berg beschrieb. Egal, er würde einfach ein zweites Mal nachschöpfen!

Er wollte gerade noch etwas Salz über die Bratkartoffeln streuen, als er seitlich mit jemandem zusammen stieß. Beinahe wäre sein Essensberg auf dem Teller umgekippt! Der Salzstreuer hatte weniger Glück, er glitt ihm aus den Händen und kullerte zu Boden, nicht bevor er nicht eine schön salzige Spur auf Ziphins Hemd hinterlassen hatte. Verärgert sah er sich um – und tatsächlich, wer hätte es sonst sein können? (Nun ja: Simon wäre es zum Beispiel auch noch zuzutrauen gewesen...)

„Boa, pass doch auf wo du hinläufst!“, blaffte er Paco an. Dieser doofe Typ! Bestimmt hatte er es noch mit Absicht gemacht, genau wie diese dämliche Aaltje ihm heute absichtlich dieses grüne, glitschige Zeugs im Gesicht verpasst hatte!


Am Buffet: Tethys, Paco, Aaltje
avatar
Ziphin Drachenberg

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Lilian Siegenthaler am Mi Aug 20, 2014 10:47 am

Mit einem Lächeln hatte Lilian die Vorstellung der Austauschschüler verfolgt. Sie setzte sich zu der Direktorin an den Lehrertisch, nicht ohne immer Mal wieder einen Blick auf „ihre“ Schüler zu werfen. Drei von ihnen hatten schon einen Platz gefunden, nur Afrodite stand noch bei dem Tisch, an dem Eric saß und ... Lilian stutzte. Irgendwie kam ihr der andere Junge bekannt vor ...

//"Ich bin gespannt, was die Heinzel heute vorgesehen haben. Sie lassen sich immer so schwer in die Karten schauen, was ihre Arbeit angeht"//

Lilian blickte zu Kriemhild und nickte. „Ich finde es immer wieder faszinierend, eure Heinzel zu beobachten. In der Schweiz sind sie ja merkwürdigerweise kaum vertreten, wenn, dann halten sich die Leute Hauselfen. Oder man hat Glück, wie wir in Marschlins, und ein Fängmannli hilft hier und da mit. Aber die kann man halt weder kaufen noch besitzen, sie sind sehr eigenwillig.“ Lilian lachte leise auf. „Und ich bezweifle, dass man ein Fängmannli in seine Küche zum Kochen kommandieren könnte.“

Lilian Siegenthaler

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 11.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Afrodite Klagenfurt am Mi Aug 20, 2014 11:51 am

Tisch 5: Luca, Eric, Afrodite, frei

Eric schien wenig begeistert und sofort bereute Afrodite ihre Entscheidung. Schade, dass bei Ziio am Tisch kein Platz mehr frei war und Emma kannte sie ja eigentlich nicht so direkt, weil sie ein Jahr jünger war. Leise seufzend setzte sie sich. Der andere Junge schien auch nicht besonders gesprächig und Afrodite musste an sich halten, um ihre Traurigkeit nicht allzu offensichtlich zu zeigen.

Kurz blickte sie zu dem neuen Jungen und lächelte ihn an. „Hallo. Ich bin Afrodite“ Sie versuchte ihr Lächeln ehrlicher und weniger verzweifelt erscheinen zu lassen. „Und wer bist du?“


Zuletzt von Afrodite Klagenfurt am Mi Aug 20, 2014 5:57 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Afrodite Klagenfurt

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Maximiliana von Baumwurz am Mi Aug 20, 2014 12:59 pm

Tisch 3: Isaac, Maxi, frei, frei

Isaac nuschelte etwas, das Maxi nicht richtig verstand und setzte sich auf einen Stuhl. Das war keinen Moment zu früh, denn Professor Klotterbeck kam schon mit Bekleidung von fünf Personen herein. Waren das die neuen Schüler? Maxi schaute interessiert die fünf Personen an. Die Direktorin sprach von vier Austauschschülern, also war die Frau eine Begleitperson. Bei der Einzel Vorstellung fing Isaac plötzlich sehr leise zu murmeln an. Der macht doch jetzt keinen Zauberspruch, aber so gut war er und auch Maxi noch nicht. Beide hatten in der ersten Woche etwas mühe mit dem Zauberstab und den Zaubersprüchen und beide waren kein Naturtalente. Aber was hatte er dann gemurmelt? Es wurde gerade die letzte Schülerin vorgestellt und Frau Professor eröffnete direkt danach das Büffet.

Endlich konnte man wieder reden. Maxi war sehr neugierig und fragte deshalb Issak. „Was hast du da gerade gemurmelt? Ich habe es leider nicht verstanden.“

(OCC: Maxi ist neugierig wie fast alle Mädchen  Very Happy  )
avatar
Maximiliana von Baumwurz

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 30.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Emma Tognetti am Mi Aug 20, 2014 1:15 pm


Tisch 7: Yves, Rahel, Amy, Emma

Emmas Überlegung wurde sofort nach der letzten Vorstellung beantwortet. Die Direktorin eröffnete das Büffet. Sofort stellte der Junge die Tischnachbarn vor. Eigentlich wollte Emma darauf etwas sagen, aber dazu kam sie nicht. Die beiden Mädchen übernahmen das Gespräch und Emma lauschte nur. Die beiden waren sicherlich keine Freundinnen. Aber hatte nicht Amy gesagt, wir werden dich ja so vermissen? Dann war Rahel eine von den Austauschschülern die nach Marschlins gingen.

Emma sagte zu Rahel, „habe ich das richtig verstanden. Du geht mach Marschlins? Ich wünsche dir eine schöne Zeit und genieße den Aufenthalt. Marschlins ist toll und vor Zaubertränke musst du keine Angst haben.“

(OOC: Emma hatte das total falsch verstanden  Wink  )
avatar
Emma Tognetti

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Paco C. Brynner am Mi Aug 20, 2014 6:12 pm

Am Buffet: Tethys, Paco, Aaltje

Er war gerade damit beschäftigt, sich eine große Portion gekochten Blumenkohl aufzuhäufen, da stieß jemand gegen ihn - und noch ehe er den Kopf gewandt hatte began dieser Jemand zu fluchen.

//„Boa, pass doch auf wo du hinläufst!"//

Wie war sein Name doch gleich? Zephin? Ziph...in?
Er hob die Augenbrauen und runzelte die Stirn. Der Junge war mit irgendetwas beklebt, das widerlich und scheußlich aussah.
Das war doch nicht von dem kleinen Zusammenstoß eben, oder?!
Erst jetzt bemerkte er das bisschen Salz auf dem Hemd des jüngeren Schülers.

"Ganz ruhig, reg dich ab!", entgegnete Paco und schüttelte etwas verwirrt den Kopf.
So schlimm war das doch nicht, oder? Musste man deswegen jemanden blöd anmachen der mindestens zwei Köpfe größer war?

"Klopf es ab, oder zauber es weg.", fuhr er fort und ging hinter ihm vorbei, sodass er nun auf der anderen Seite von Ziphin - so war doch sein Name, richtig? -stand und sich Kartoffeln aufschöpfen konnte. "Bist doch schon groß.", fügte er hinzu und schüttelte erneut den Kopf, diesmal etwas amüsiert.
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Gwigalois Neander am Do Aug 21, 2014 7:00 pm

Tisch 4: Jimoh, Gwigalois, Evi, Louisa

Jimoh wandte sich mit seiner Frage an Louisa und das andere Mädchen... verdammt, wie hieß sie noch einmal? Gwi war sicher, dass sie sich eben noch Jimoh gegenüber vorgestellt hatte. Er hatte einfach nicht aufgepasst. Louisas Namen war ihm auch nur in Erinnerung geblieben, weil Professor Klotterbeck die Schulsprecher eben noch namentlich erwähnt hatte. Aber dieses Mädchen? Hieß sie Najda? Oder Eva? Oder so etwas?

Gwi spielte mit dem Limonadenglas in seiner Hand, lächelte Evi aber lieb an. "Ich heiße Gwigalois. Die meisten nennen mich Gwi, weil das einfacher ist und kürzer." Er hielt kurz inne. "Ich bin in der fünften Klasse." Wobei das Mädchen das aber sicher bereits wusste. "Und ich bin bei den Nachtkrabs." Gwi schielte unauffällig zum Buffet. Es machte ihn nervös hier zu sitzen, während andere schon Essen holten. Andererseits würde das Essen kaum weglaufen. "In welchem Haus bist Du denn?"
avatar
Gwigalois Neander

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 06.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Tethys Pechnebel am Do Aug 21, 2014 7:08 pm

Am Buffet: Tethys, Paco, Ziphin

Tethys stellte ihren Teller ab und ging in die Hocke, um den heruntergefallenen Salzstreuer wieder aufzuheben. Zum Glück war er nicht kaputt gegangen. Vermutlich war er mit einem entsprechenden Zauber belegt, so wie die Teller und Gläser. Jedenfalls hatte Tethys noch nie im Speisesaal etwas zu Bruch gehen sehen. Tethys stellte den Salzstreuer zurück, grinste Ziphin fröhlich an und ging mit ihrem vegetarischen Teller zurück an ihren Platz... oder hatte es vor, doch dann sah sie, dass gleich zwei der Austauschschüler bei Luca saßen und das ältere Mädchen irgendwie ein wenig... unglücklich aussah.

Tisch 5: Luca, Eric, Afrodite, Tethys

"Hallihallo", grüßte sie und ließ sich auf dem eben noch letzten freien Platz nieder. "Ich darf mich sicher zu Euch setzen, oder?" Luca hatte den Blick gesenkt, so dass Tethys strahlendes Lächeln wohl unbemerkt blieb, als sie sich trotz ihrer Frage einfach schon einmal setzte. Tethys sah von dem anderen Jungen zu dem Mädchen. "Ich bin übrigens Tethys aus der Achten."
avatar
Tethys Pechnebel

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 06.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Eric Wyss am Do Aug 21, 2014 7:15 pm

Tisch 5: Luca, Eric, Afrodite, Tethys

Afrodite übernahm gleich die Konversation und fragte den Jungen nach seinem Namen. Der blickte inzwischen auf seine Hände als wisse er nicht so Recht, wohin er schauen sollte. Ob er schüchtern war? Er hatte hübsche Augen, wie Eric feststellen konnte, als er ihn kurz ansah. Blaugrau, klar und kalt wie ein Gebirgssee. Zusammen mit seiner hellen Haut und den tiefschwarzen Haaren bildeten die Augen einen interessanten Kontrast. Allerdings war der Junge ansonsten überhaupt nicht Erics Fall. Er wirkte sehr dünn und seine Gesichtszüge weich und eher feminin.

Bevor sich der Junge vorstellen konnte, platzte eine weitere Rungholt-Schülerin in die Unterhaltung. Sie nahm sich frech und selbstsicher den letzten freien Stuhl und stellte sich auch gleich vor. Tethys. Auch sie hatte eigentlich recht hübsche Augen, aber ihre krausen schwarzen Haare wirkten wild und unberechenbar. Vermutlich entsprachen sie ihrem Charakter. "Eric", erwiderte er nur, um auf die Vorstellung des Mädchens zu reagieren. Zu schweigen wäre immerhin unhöflich gewesen, auch wenn er die beiden Mädchen lieber an einen anderen Tisch vergrault hätte.
avatar
Eric Wyss

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 01.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Simon von Mansfeld am Do Aug 21, 2014 7:21 pm

Am Buffet: Paco, Ziphin, Simon

Simon folgte Paco ohne viel Eile zum Buffet. Er musterte das Angebot neugierig. Heringe und Salzkartoffeln, Frikadellen und Bratkartoffeln, Sommergemüse, Nudeln, Blumenkohlauflauf... irgendwie war alles mögliche dabei. Die Heinzel hatten wieder einmal fantastisch gekocht. Kein Wunder, dass sie gerne für Partyservices gemietet wurden. Heinzel verstanden sich einfach auf Dienstleistungen.

Neben Simon gab es unvermittelt Streit zwischen Paco und Ziphin. Simon bekam nicht mit, worum es ging, aber er vermutete, dass Ziphin angefangen hatte. Der Junge war einfach zu aufbrausend. Simon hoffte für ihn, dass das an der Pubertät lag und nicht eine Charakterschwäche war. Er konnte von Glück sagen, dass Paco ein ausgeglichener Typ war. Bei einem anderen hätte es vielleicht jetzt gekracht, auch wenn sich die Schüler vor den Augen der Lehrer meist nur einmal miteinander anlegten. Professor Klotterbeck hatte ein breites Angebot an Strafarbeiten in Petto.
avatar
Simon von Mansfeld

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Kriemhild Klotterbeck am Do Aug 21, 2014 7:30 pm

Lehrertisch 1: Kriemhild, Lilian, + ca. 8 freie Plätze

"Nun, Heinzel sind auch sehr eigenwillig", schmunzelte Professor Klotterbeck. "Sie sind sehr Deutsch in ihrer Organisation, mit einer Gewerkschaft, Urlaubsforderungen und Sozialleistungen. All dies hätten wir mit der Anschaffung von Hauselfen umgehen können, aber wenn ich ehrlich sein will, ziehe ich freischaffende Helfer unterdrückten vor." Sie runzelte die Stirn, während sie zum Buffet sah. Gab es da etwa schon wieder Streit mit dem Herrn Drachenberg?

"Ich bin zwar auch der Meinung, dass die Hauselfen nicht gegen ihren Willen 'befreit' werden sollten, aber ich möchte auch keinen Anteil an ihrer Ausbeutung haben." Sie wandte ihren Blick wieder Lilian zu. "Vielleicht sollten wir aber einmal einen Austausch von Fängenmannli und Heinzel anregen. Das könnte interessant werden." Danach würden allerdings wohl die Fängenmannli eine Gewerkschaft gründen... was wiederum nicht so im Interesse der Zaubererwelt sein dürfte.
avatar
Kriemhild Klotterbeck

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 12.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Luca Lonsky am Do Aug 21, 2014 8:03 pm

Tisch 5: Luca, Eric, Afrodite, Tethys


Lucas Kiefer verhärtete sich etwas, fast so, als wenn er die Zähne zusammenbeißen würde. Bevor er den Blick heben oder etwas sagen konnte kam eine gut gelaunte Tethys an ihren Tisch und setzte sich unaufgefordert auf den freien Stuhl. Luca warf ihr einen kurzen Blick zu, dann atmete er tief ein und blickte zu dem weißhaarigen Mädchen.

„Luca“, sagte er leise und wandte den Blick ab. Kaum merklich rückte er seinen Stuhl etwas zur Seite, so dass er ihr etwas abgewandt war und stattdessen mehr in Erics Richtung schaute.
avatar
Luca Lonsky

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 28.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Ziphin Drachenberg am Do Aug 21, 2014 8:15 pm

Am Buffet: Paco, Ziphin, Simon

Dieser scheiß Typ! Verärgert funkelte ihn Ziphin an, doch dieser machte einfach einen Bogen um ihn herum und machte auch noch eine dämliche Bemerkung.

„Klopf oder zauber dich doch selbst weg, Idiot“, murmelte Ziphin leise, aber doch laut genug, dass der ältere Schüler es hören konnte. Er wandte sich ab und sah gleich den zweiten verhassten Schüler der Oberstufe unweit beim Buffet: Simon. Offenbar hatte er den Zusammenstoß verfolgt. „Glotz doch nicht so blöd!“, knurrte Ziphin ihn an und lief davon, zurück zu seinem Tisch, nur um die nächste Enttäuschung zu registrieren.

Tisch 2: Leyla, Ziphin, Aaltje, frei

„Wo ist Tethys?“, fragte er, ohne wirklich eine Antwort von Leyla oder Aaltje zu erwarten. Er sah sich um und plötzlich sah er sie: Sitzend bei Luca und der Weißhaarigen und ... diesem Austauschschüler. Saß sie etwa wegen ihm da? Ziphin hatte seinen Namen vergessen, aber er konnte ihn jetzt schon nicht leiden. „So ein aufgeblasener Typ, ey. Könnte sich gleich in eine Reihe mit Paco und Simon stellen“, murmelte er vor sich hin und setzte sich schlecht gelaunt auf seinen Stuhl.
avatar
Ziphin Drachenberg

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Paco C. Brynner am Do Aug 21, 2014 8:56 pm

Am Buffet: Paco, Simon


Er schaute Ziphin stirnrunzelnd hinterher. Der war aber schlechtgelaunt...
Das Lächeln auf den Lippen hatte er ihm aber nicht austreiben können und er blickte, noch immer ein wenig schmunzelnd, zu Simon, der sich gerade ebenfalls Essen auflud.

"Pubertierende kleine Jungs, hm?", sagte er und grinste, sich eine weitere kleine Kartoffel auftuend. Dass er selbst zuhause noch hin und wieder kindische Streitereien mit seinen Eltern hatten und er selbst wahrscheinlich noch manchmal pubertierende Anfälle hatte...das musste ja niemand wissen. So pubertierend wie Ziphin war er jedenfalls schon lange nicht mehr.



avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Leyla Zimmermann am Do Aug 21, 2014 9:05 pm

Tisch 2: Leyla, Ziphin, Aaltje, frei


Sie hatte garnicht wirklich bemerkt, wie Ziphin zum Buffet gegangen und dann wieder gekommen war - sie war viel zu beschäftigt mit dem Beobachten von Tethys. Sie hatte sich einfach so an den Tisch von dem Austauschschüler gesetzt!
Mit großen Augen starrte sie hinüber an den Tisch, an dem sie sich nun mit den neuen Schülern zu unterhalten schien.
Sie wusste nicht, ob sie Bewunderung oder Neid in sich aufbrodeln spürte, wahrscheinlich beides.

Erst als Ziphin sich wieder an den Tisch setzte und lautstark frage, wo Tethys denn sei, zuckte sie zusammen und blickte zu ihm, als wäre sie bei etwas Verbotenem erwischt worden. Er murmelte etwas, was sie natürlich nicht verstand - denn sie trug ihr Ohrgerät nicht und blickte auch nicht auf Ziphins Lippen sondern mit roten Wangen auf ihr inzwisches leeres Glas hinunter.

"Ich hole mir auch was zu Essen.", sagte sie leise, stand auf und ging mit großen Schritten zum Buffet.


Am Buffet: Paco, Simon, Leyla

avatar
Leyla Zimmermann

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 21.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Isaac Maria Seeberger am Do Aug 21, 2014 9:24 pm

Tisch 3: Isaac, Maxi, frei, frei

Isaac hatte die Vorstellung der Austauschschüler interessiert verfolgt. Dieses eine Indianermädchen schwirrte noch immer in seinem Kopf herum, aber auch die Weißhaarige fand er spannend. Ob sie ein Albino war? Wenn er nur ihre Augen besser hätte sehen können!

Dann fragte ihn Maxi, was er gemurmelt hätte.
„Äh ... was?“, fragte Isaac verwirrt. Er war so sehr in Gedanken gewesen, dass er einen Moment brauchte, bis er die Frage verstand. Aber ... hatte er etwas gemurmelt? Meinte sie das ‚ja ja, nein nein?’ „Ehm ... nichts Wichtiges, nein, nein“, meinte er leicht lächelnd und wechselte rasch das Thema: „Wie findest du die Austauschschüler?“
avatar
Isaac Maria Seeberger

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Rahel Dämmerglanz am Do Aug 21, 2014 9:32 pm

Tisch 7: Yves, Rahel, Amy, Emma

Rahel wandte den Blick langsam Amy zu und lächelte ihr spöttisch entgegen. Sie hob erhaben ihr Kinn und wollte gerade etwas entgegnen, als sich Emma einmische. Rahel verdrehte halb die Augen, ehe sie diese zur Austauschschülerin wandte.

Ich gehe nicht auf diese Schweizerschule“, entgegnete sie kalt. Sie blickte abschätzig zu Yves und Amy. „Als wenn ich mir das antun würde.“
avatar
Rahel Dämmerglanz

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 08.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Yves du Dahut am Do Aug 21, 2014 9:37 pm

Tisch 7: Yves, Rahel, Amy, Emma

Yves mochte es gar nicht, neben Rahel zu sitzen. Sie war so kalt und ... irgendwie gemein. Sie würde er in Marschlins ganz sicher nicht vermissen Er schluckte, als die Mädchen weiter redeten und blickte schon fast sehnsüchtig zum Lehrertisch. Aber vermutlich würden sie erst dann mit der Frau Siegenthaler mitgehen können, wenn sie gegessen hatten.

„Ich gehe was zu essen holen“, murmelte er und erhob sich. Immerhin konnte er so etwas Abstand zu der Dämmerglanz gewinnen!


Am Buffet: Paco, Simon, Leyla, Yves
avatar
Yves du Dahut

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 06.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Lilian Siegenthaler am Do Aug 21, 2014 10:08 pm

Lilian bemerkte erleichtert, wie sich Frau Klagenfurt nun doch gesetzt hatte – und es setzte sich sogar noch ein anderes Mädchen an den Tisch. Hoffentlich würden alle Austauschschüler sich hier bald wohl fühlen.

Sie nickte bei den Worten ihrer Sitznachbarin. Sie war ähnlicher Meinung, auch wenn das Fangmännli ihr wohl den Vogel gezeigt hätte, wenn sie ihm Geld für seine Arbeit angeboten hätte. Auf Kriemhilds letzten Vorschlag lachte Lilian auf.

„Ich glaube keine zehn Pegasi würden unser Fangmännli vom Marschlinserwald fortbringen“, erklärte sie. „Von ‚seinem’ Wald, wie es oft zu sagen pflegt. Und ich muss zugeben: Es gibt wohl niemanden, der sich auf unseren Ländereien besser auskennt als Mannli.“

Lilian lächelte. Viel reden tat es nicht, und ein freundlicher Zeitgenosse war er eigentlich auch nicht. Trotzdem hatte Lilian ihn irgendwie sehr gern gewonnen.

„Und ob sich die Heinzel so gut mit unseren Geistern verstehen würden, weiß ich nicht“, überlegte Lilian weiter. Sie sah sich im Speisesaal um. „Gibt es eigentlich Geister oder Gespenster auf Rungholt? Ich habe noch nie welche gesehen bei meinen Besuchen.“

Lilian Siegenthaler

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 11.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptgebäude: Speisesaal (EG)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten