Rungholt: Wege und Pfade

Nach unten

Rungholt: Wege und Pfade

Beitrag  Aurelius Bielstein am Fr Jul 11, 2014 3:54 pm

Mehrere Fußwege führen über die Insel. Einige sind gepflastert und ähneln schmalen Straßen. Andere hingegen sind kaum mehr als Trampelpfade durch die zaghaft mit Gras bewachsenen Dünen. Der äußere Bereich der Insel ist von einem großen Sandstrand und den Klippen umgeben, während hellbraune Erde den Rest bedeckt und Gras, Büsche und sogar einen kleinen Wald wachsen lässt.

Hier stehen der Zaubertränke-Pavillon und das Gewächshaus sowie das Quidditchfeld. Hier gibt es Läden und kleine Wohnhäuser mit Reetdächern. Alles ist durch die Wege mit dem Hauptgebäude, den Langhäusern, dem Leuchtturm und dem Geräte-Haus verbunden.
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Wege und Pfade

Beitrag  Aurelius Bielstein am Fr Jul 11, 2014 4:00 pm

pp: Hauptgebäude: Speisesaal (EG) (+Shouky)

Unfassbar! In Aurelius rasten die Gedanken; hatte er wirklich gesehen, was er gesehen hatte? War Paco nicht der Waschlappen, von dem er glaubte, es zu sein? Er schien äußerst führsorglich, wie er sich um das kleine, weinende Mädchen kümmerte; hatte er versucht sie aufzumuntern? Wer war sie? Sie sah ihm nicht ähnlich, also konnte sie keine Verwandte sein. Aber warum kümmerte er sich um ein wildfremdes Mädchen? Konnte es sein? War er gar nicht der Mensch, den er vergangene Woche noch zeigte, zu sein? Hatte Aurelius sich getäuscht…?

Aurelius biss sich auf die Unterlippe. Eigentlich…. Kurz blickte er zu Shouky. Er könnte ja fragen…

Beiläufig nahm er beide Körbe in eine Hand, zückte seinen Zauberstab und sprach den Auffindezauber gegen Aurora. Schnell bekam er eine Richtung.
„Sag mal.“ Er versuchte seine Stimme beiläufig klingen zu lassen. „Wer war denn das kleine Mädchen eben? Sie sah aus, als habe sie geweint.“
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Wege und Pfade

Beitrag  Aurelius Bielstein am Do Jul 17, 2014 10:43 pm

[OOC: also... ich mach dann mal weiter…?]

Sie unterhielten sich auf dem Weg zum Strand und bereits von Weitem konnte er Aurora auf einem Besen erkennen. Erleichtert aufatmend steckte er seinen Zauberstab weg und ging näher. Es war ein Junge bei ihr und es sah nicht so aus, als würde sie ihn anbaggern. Wieder unterdrückte er ein erleichtertes Seufzen. Seit fast einer Woche hatte sie sich nicht mehr peinlich und daneben benommen…

Mit beschwingten Schritten näherte er sich den beiden auf den Besen.

Tbc: Rungholt: Strand und Warnpfosten (+Shouky)

avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Wege und Pfade

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten