Langhaus: Elwetritschen - Zimmer (Mädchen/7. Klasse)

Nach unten

Langhaus: Elwetritschen - Zimmer (Mädchen/7. Klasse)

Beitrag  Helena Mais am Sa Jun 28, 2014 4:21 pm

Jede Jahrgangsstufe hat ein eigenes Zimmer mit Betten, Truhen und einem Tisch in der Raummitte. Jeder Raum besitzt ein Fenster mit Blick in Richtung Insel und eine Tür zum Gang, der die Zimmer verbindet und am Gruppenraum endet. Die Schüler der zwölften Klasse wohnen direkt angrenzend an den Gruppenraum und müssen sicherstellen, dass die Nachtruhe eingehalten wird. Die anderen Zimmer folgen in numerischer Reihenfolge. Die Fünftklässler wohnen somit am Ende des Ganges.

Bei bis zu vier Schülern gibt es für jeden Schüler ein Himmelbett (zwei links und zwei rechts) mit schweren Vorhängen, die man über Nacht zuziehen kann. Die Wand dahinter kann jeder Schüler dekorieren wie er möchte. Bei mehr als vier Schülern stehen Etagenbetten in den Zimmern, die ebenfalls Vorhänge besitzen. Für Kinder aus Muggelhaushalten stehen Schultruhen bereit, in welche sie ihre Sachen einräumen können. Für die jüngeren Schüler ist ab 20.00 Uhr Bettruhe. Die Tutoren kommen dann kurz vorbei, schauen nach dem Rechten und ziehen die schweren blauen Vorhänge mit den goldenen Kordeln zu.

In diesem Zimmer wohnen:
Helena Mais
Hannah Mais

Persönliche Dekoration im Zimmer:
...
avatar
Helena Mais

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 06.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Elwetritschen - Zimmer (Mädchen/7. Klasse)

Beitrag  Helena Mais am Sa Jun 28, 2014 4:24 pm

(pp: Spieleinstieg)

Eigentlich hätte Helena jetzt gar nicht hier sein sollen. Eigentlich müsste sie bei Yves und Amy sein. Bei ihren Freunden. Aber ... welche Bedeutung hatte all das schon, wenn die beiden jetzt für ein halbes Jahr verschwinden würden? Helena lag auf ihrem Bett und starrte an die Decke. Warum war sie überhaupt hier? "Warum bin ich überhaupt zurückgekommen?" murmelte sie leise - und auch wenn ihre Zwillingsschwester, Hannah, sich im selben Raum befand, erwartete Helena eigentlich keine Antwort von ihr. Sie wollte einfach nur hier liegen und ... warten. Worauf auch immer.

Natürlich hatte sie vorhin so getan, als würde sie sich für die beiden freuen. Und ja, irgendwie tat sie das auch. Sie freute sich, weil das für Yves und Amy ein riesengroßes Abenteuer war und die beiden es verdienten, ihre Träume in die Realität umzusetzen. Aber trotzdem tat es weh, dass Helena das nächste halbe Jahr jetzt ohne ihre Freunde verbringen musste. Klar, Dora war noch da. Aber ... was würde aus ihren Plänen werden? Was wurde denn aus Rahel? Aus all den Abenteuern?

"Ich hätte auch in die Schweiz gehen sollen", flüsterte Helena leise und spürte, wie ihre Augen sich langsam mit Tränen füllten.
avatar
Helena Mais

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 06.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Elwetritschen - Zimmer (Mädchen/7. Klasse)

Beitrag  Hannah Mais am Sa Jun 28, 2014 4:33 pm

(pp: Spieleinstieg)

Hannah seufzte. Eigentlich wollte sie nicht hier im Zimmer herumsitzen, während draußen die wunderbare Welt an ihnen vorbeizog. Aber Helena war hier und Helena war traurig - und das hatte schließlich Vorrang.

Die ganze Zeit war Hannah durch das Zimmer gelaufen, das die beiden Zwillingsschwestern sich teilten. Sie hatte schweigend zugehört, was Helena vor sich hin gemurmelt hatte, ohne etwas dazu zu sagen, und sie hatte sich auch nicht zu ihr gesetzt, um sie zu trösten. Hannah wusste, dass Helena ihr schon ein Zeichen geben würde, wenn sie echten Trost brauchte. Jetzt reichte es ihr jedoch, wenn Hannah einfach nur anwesend war und ihr zuhörte.

Kopfschüttelnd sah Hannah aus dem Fenster. "Du weißt doch, wieso wir nicht in die Schweiz gegangen sind", murmelte sie gegen die Scheibe. "Wir waren gerade erst ein Jahr im Zirkus. Wenn wir jetzt schon wieder Rungholt verlassen hätten..." Hannah zuckte mit den Schultern. "Man weiß nie, wann uns der Zirkus wieder ruft." Das entsprach leider der Wahrheit. Sie hatten quasi gerade erst ihr ganz persönliches 'Auslandsjahr' gehabt. Dass natürlich ausgerechnet jetzt, wo Hannah und Helena wieder zurück waren, Helenas Freunde verschwanden, war ein ziemlich blöder Zufall. "Außerdem ist doch Isodora noch da", fügte Hannah hinzu.

Und, das musste Hannah zugeben, sie selbst war ganz froh, dieses Schuljahr auf Rungholt zu verbringen und nicht in der Schweiz zu sein. Schließlich wollte sie Gernot ja nicht schon wieder alleine lassen. Der Gedanke an den Jungen brachte sie zum Lächeln und sie hoffte, dass Helena sie jetzt nicht lächeln sah, sonst würde sie nur mit ihr schimpfen.

"Willst du jetzt die ganze Zeit über im Bett liegen und jammern?" Entschlossen drehte Hannah sich um. "Los, steh auf. Wir gehen nach draußen. Warum verbringst du nicht einfach jetzt noch Zeit mit Yves und Amalia? Das wäre doch wirklich sinnvoller!"
avatar
Hannah Mais

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 07.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Elwetritschen - Zimmer (Mädchen/7. Klasse)

Beitrag  Helena Mais am Sa Jun 28, 2014 9:28 pm

"Oh Hannah", Helena seufzte und vergrub den Kopf in einem der Kissen. "Du kannst ja gehen, wenn du lieber der vorbeifliegenden Welt winken willst. Ich werde erstmal hier bleiben und in meinem Kummer versinken", verkündete sie theatralisch.

Natürlich hatte ihre Schwester Recht. Sie war nicht völlig alleine - Dora blieb ebenfalls zurück. Und dass sie vorher ein Jahr im Zirkus verbracht hatten. Nun. Dafür konnten Yves und Amy ja nichts! Und natürlich würde Helena auch versuchen, so viel wie möglich des heutigen Tages bei ihren Freunden zu verbringen, aber jetzt musste sie erst einmal eine Weile allein sein.

"Echt, ich bleib noch eine Weile hier und dann irgendwann komm ich auch wieder raus, okay? Du kannst wirklich ruhig gehen!" Kurz hob sie den Kopf, um ihrer Zwillingsschwester zuzunicken.
avatar
Helena Mais

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 06.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Elwetritschen - Zimmer (Mädchen/7. Klasse)

Beitrag  Hannah Mais am Sa Jun 28, 2014 9:30 pm

"Wie du meinst." Hannah zuckte mit den Schultern. Wenn Helena wollte, dass sie ging, dann würde sie eben gehen. Und Hannah musste zugeben, dass Helena auch gar nicht mehr ganz so traurig aussah. Na gut, vielleicht war sie einfach nur eine gute Schauspielerin, aber eigentlich konnte sie Hannah nur sehr selten täuschen. Auf dem Weg zur Tür lief Hannah an Helenas Bett vorbei und streichelte ihr kurz über die Schulter. "Wenn du mich brauchst, sag Bescheid, okay?" und dann öffnete sie die Tür ihres Zimmers und ging nach draußen.

Vielleicht würde sie ja Gernot finden.

tbc: Rungholt: Festplatz
avatar
Hannah Mais

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 07.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Elwetritschen - Zimmer (Mädchen/7. Klasse)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten