Rungholt: Festplatz

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Rungholt: Festplatz

Beitrag  Gernot Rockschaber am Fr Jun 27, 2014 12:57 pm

Die Wiese vor dem Hauptgebäude wird gerne für besondere Anlässe genutzt, sei es für das Walpurgis-Feuer, sei es für eine Schlittschuhbahn im Winter. Je nach Bedarf werden hier verschiedene Zelte, Bänke oder andere Dinge aufgebaut, um nach der Feier wieder zu verschwinden.

An Walpurgis wird hier das traditionelle Feuer aufgeschichtet, das am Abend angezündet wird. Picknickdecken mit traditionellen Mustern werden um das Feuer ausgelegt und die Heinzel bauen ein Buffet auf mit Walpurgis-Gepäck sowie warmen und kalten Speisen, damit keiner während der Feier hungern muss.
avatar
Gernot Rockschaber

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 11.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Gernot Rockschaber am Fr Jun 27, 2014 1:06 pm

pp: Langhaus: Elwetritschen - Zimmer (Jungen/7. Klasse) (+Leyla)


Sie waren mit dem lebenden Weidenkorb zum Festplatz gegangen, genossen das herrliche Wetter und Gernot zauberte beiden einen Sonnenschutz auf die Haut, wie es ihm sein Vater stets ans Herz legte. Er hatte aus dem Aufenthaltsraum noch eine Picknickdecke mitgenommen, die nun in den typischen blauen Elwetrischten-Farben erstrahlte. Und sich zugegebenermaßen ein wenig mit dem Grün des Rasens biss.

Beide ließen sich darauf nieder und begannen sich über die Kekse herzumachen. Seltsam, warum ignorierten Kinder Obst, wenn es Süßigkeiten gab?

„Sag mal,“ Gernot blickte in den Himmel, doch er spielte nervös mit dem Saum seiner Hose. „Meinst du, auch wenn ich nicht bei dem ersten Treffen dabei war…“ Er biss sich auf die Unterlippe und atmete tief ein. Wenn er es nicht vor Leyla zugeben könnte, vor wem dann?

„Also… glaubst du, Louisa würde mich in der Schülerzeitung aufnehmen, auch wenn ich das erste Treffen verpasst habe?“ Hoffnungsvoll und ängstlich zugleich blickte er Leyla an.
avatar
Gernot Rockschaber

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 11.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Leyla Zimmermann am Fr Jun 27, 2014 4:55 pm

[OOC: Klar war das in Ordnung mit den Keksen! Das hatte ich fast so erwartet Wink War hauptsächlich Leylas Vorschlag, nicht meiner Smile]

Leyla lag bäuchlings auf der blauen Decke und knabberte an einem Butterkeks. Sie genoss die Ruhe und überlegte aber trotzdem, über was sie mit Gernot reden konnte. Sie führte gerne Gespräche mit Gernot..er war immer so bedacht und ruhig, und redete nicht so viel Stuss wie andere.

//„Sag mal,...Meinst du, auch wenn ich nicht bei dem ersten Treffen dabei war…Also… glaubst du, Louisa würde mich in der Schülerzeitung aufnehmen, auch wenn ich das erste Treffen verpasst habe?“//

Sie wandt den Kopf und sah ihren Freund mit hochgezogenen Augenbrauen an.

"Natürlich wird sie dich aufnehmen! Ich meine...jetzt wo Amy weg sein wird doch sowieso, oder? Es fehlt ja dann jemand."
Grinsend biss sie ein Stück Keks ab, kaute, schluckte und fragte schließlich: "Warum wolltest du eigentlich nicht, als das erste Treffen war?"


[OOC: Hoffe, die Frage ist so okay? Also weiß nicht ob er nicht konnte oder nciht wollte, kanns auch gerne editieren. Ich poste nur gleich meinen Leyla-Post beim Zeitungs-TP weil ich festgestellt hab dass Leyla da ja auch ist - und es wäre untypisch für sie, da nicht hinzugehen Smile]
avatar
Leyla Zimmermann

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 21.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Gernot Rockschaber am Fr Jun 27, 2014 6:35 pm

[OOC1: hihi hauptsächlich Leylas Vorschlag *kicherunddolleumknuddel*
OOC2: gibt’s das TP mit der Schülerzeitung überhaupt noch? Wo steckt denn Bibbsch? Sie ist doch sowas wie die Spielleitung in dem Fall]

Als Ersatz für Amy? Soweit käme es noch! Dieses laute Mädchen hatte doch sicher einen heißen Auftrag; Titelbilder schießen, Interviews führen oder sonst etwas, das so gar nicht zu Gernot passte!
Aber zu ihrer Frage, lächelte er verlegen. Wie sollte er es sagen? Dann entschied er sich für Direktheit. Leyla war seine beste Freundin; wenn er nicht ihr vertrauen konnte, dann niemandem.

„Sigmund war da.“ sagte er kleinlaut und blickte zu seinen Händen in seinem Schoß. „Und bestimmt hätte er mich wieder in den Vordergrund gestellt und von irgendwelchen Talenten gequasselt, die ich überhaupt nicht habe. Seine übliche Show halt.“ Er seufzte tief.
„Er bearbeitet mich schon die ganzen Ferien über, seit Louisa ihm wohl von den Plänen erzählt hat. Es ist kaum auszuhalten. Genau wie mit der Quidditch-Mannschaft.“
avatar
Gernot Rockschaber

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 11.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Leyla Zimmermann am Fr Jun 27, 2014 6:50 pm

[OOC: Very Happy
OOC2: Oh und ja das gibts noch. Und das wird bestimmt auch weitergemacht iwann. Smile]


Oh. Na klar...

Darauf hätte Leyla theoretisch auch selbst kommen müssen...Schließlich hatte sie Sigmund beim Treffen ja auch gesehen und sich nur nichts weiter dabei gedacht.

"Das tut...das tut mir leid, Gernot.", sagte sie dann ehrlich und lächelte ihm etwas schief zu. Sie konnte sich garnicht vorstellen, so einen Bruder wie Sigmund zu haben. Einen, der einen ständig trieb und ..zu hetzen schien. Clemens tat das auch hin und wieder, aber das war sicher nicht zu vergleichen mit Gernots Situation. Jedenfalls war sie sich dessen ziemlich sicher.

Ein wenig unsicher knabberte sie weiter an ihrem Keks, und überlegte ob sie Gernot weiter Mut zu sprechen oder das Thema wechseln sollte. Sie entschied sich für Letzteres, auch weil das Thema Geschwister eine Art Vorfreude in ihr aufkommen ließ.

"Meine Mutter ist übrigens schwanger, das hab ich dir ganz vergessen zu sagen!", sagte sie und grinste, sich in den Schneidersitz aufrappelnd.
avatar
Leyla Zimmermann

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 21.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Gernot Rockschaber am Fr Jun 27, 2014 8:12 pm

Leyla schien bekümmert und Gernot traute sich kaum, sie anzusehen. Klar, er selbst wusste auch nichts mit der Situation anzufangen. Nach einer Schweigeminute, die Gernot als eher vertraut als peinlich empfand, wechselte sie das Thema.

Gernot machte große Augen und strahlte. „Oh, das ist ja wundervoll!“ grinste er und hätte beinahe seinen Keks in Händen zerkrümelt. „Herzlichen Glückwunsch!“ er hielt inne. „Das sollte ich lieber zu seiner Mutter sagen, oder?“ Er kicherte und plötzlich schien die Schwere der letzten Minuten vollkommen verflogen.

Entspannt lehnte er sich zurück und stützte sich auf beiden Händen ab, ein seliges Grinsen im Gesicht. „Oh, das wird sicher toll. Du wirst die beste große Schwester von allen!“
avatar
Gernot Rockschaber

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 11.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Fabio Stetten am Sa Jun 28, 2014 5:14 pm

pp: Quidditch-Feld

Fabio war kurz auf seinem Zimmer und hatte sich sein Zaubertrankbuch in die Tasche gesteckt, das er am Festplatz lesen wollte. Er hatte sich in der zwischen Zeit für den Festplatz entschieden, da er dort die Sonne genießen wollte. In Deutschland war das Wetter immer so wechselhaft und nicht so sonnig und so warm wie in Mexico. Er vermisste die mexicanische Sonne und natürlich auch seine Familie, besonders seine kleine Schwester.

Als er den Festplatz erreichte setzte er sich gleich am Anfang des Platzes auf den Boden. Fabio überlegte, sollte er erst den Apfel essen, den er vom Gemeinschaftsraum mit genommen hatte oder erst einmal das Kapitel über Stärkungstränke suchen, das er lesen wollte. Am besten den Apfel, er hatte immer noch Hunger. Der Apfel war echt gut, wo etwas gab es in Mexico nicht, da gab es Orangen, Mango, Ananas und andere tropische Früchte. Nach dem er dreimal in den Apfel gebissen hatte, fing er an das Kapitel zu suchen und zu lesen.
avatar
Fabio Stetten

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 26.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Leyla Zimmermann am Sa Jun 28, 2014 9:24 pm

//„Oh, das ist ja wundervoll! Herzlichen Glückwunsch! ....Das sollte ich lieber zu seiner Mutter sagen, oder? Oh, das wird sicher toll. Du wirst die beste große Schwester von allen!“//


Leyla grinste und duckte den Kopf ein wenig, rot werdend.
Sie hatte sich noch garnicht Gedanken darüber gemacht, dass sie ja dann bald eine große Schwester sein würde.

"Meinst du wirklich?", fragte sie, und lächelte aber auf ihren nächsten Kekst in ihren Händen hinunter.
"Ich hoffe es wird ein Mädchen.", fügte sie dann hinzu, dachte dann aber nochmal über ihre Aussage nach. "Ein Junge wäre aber auch ganz niedlich. Meine Mutter will, dass es eine Überraschung wird."

Ihre Augen nahmen Bewegung am äußersten Rand des Festplatzes war, und als sie hinschaute sah sie einen Schüler, der es sich auf dem Rasen bequem zu machen schien. Sie erkannte nicht, wer es war.
avatar
Leyla Zimmermann

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 21.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Hannah Mais am Sa Jun 28, 2014 9:35 pm

pp: Langhaus: Elwetritschen - Zimmer (Mädchen/7. Klasse)

Der Gedanke an Gernot ließ Hannah die Sorgen über ihre Schwester vergessen. Sicherlich würde Helena sich bald aufrappeln und dann zurück zu ihren Freunden gehen. Hannah konnte sich nicht vorstellen, dass sie die letzten Stunden mit ihnen ungenutzt verstreichen ließ.

Hannah betrat den Festplatz und, da ihre Augen auf der Suche nach Gernot waren, stolperte sie fast über einen Jungen, der auf dem Boden saß. "Ups", stammelte sie überrascht und versuchte, das Gleichgewicht zu halten, um nicht hinzufallen. "Tut mir leid", fügte sie schnell hinzu. Dann warf sie einen Blick nach unten. Sie kannte den Jungen nicht. Aber er saß da auf dem Boden und las ein Buch. Tatsächlich.

"Du liest ein Buch?" fragte Hannah überrascht und stellte sofort fest, dass das eine dumme Frage war. "Also.. ich meine.. wieso.." Hilflos zuckte sie mit den Schultern. "Wieso schaust du dir nicht die Aussicht an oder so?"
avatar
Hannah Mais

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 07.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Gernot Rockschaber am Sa Jun 28, 2014 10:06 pm

Gespräch: Leyla, Gernot

„Oh, ein Mädchen?“ Gernot lief kalkweiß an; er wäre beinahe auch großer Bruder einer kleinen Schwester gewesen… Betroffen blickte er zur Seite, um sich seine Traurigkeit nicht anmerken zu lassen. Er musste ja nicht immer allen Leuten auf der Welt auf den Keks gehen…

„Aber das ist schön, dass deine Mutter eine Überraschung draus machen möchte. Das ist bestimmt toll.“ Er grinste und hoffte, Leyla würde ihm nichts anmerken. „Aber welche Farbe haben dann die Klamotten des Babys?“ Er grinste, aber es sah etwas schwach aus. Hoffentlich würde die Schwangerschaft gut gehen....

Froh darüber, dass Leyla von irgendetwas abgelenkt wurde, folgte er ihrem Blick. Ein Junge, den er nicht kannte. Und…. Hannah! Er grinste. „Sieh, wer da kommt.“ Und sie beobachteten gemeinsam, wie Hannah beinahe über den fremden Jungen stolperte. „Typisch.“ murmelte er und wäre doch lieber in Lachen ausgebrochen.
avatar
Gernot Rockschaber

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 11.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Leyla Zimmermann am Sa Jun 28, 2014 10:17 pm

Gespräch: Leyla, Gernot

Leyla blickte wieder zu Gernot und stellte betroffen fest, dass sie den Anfang seines Satzes verpasst und nicht gehört hatte. Sie hatte ihr gesundes Ohr abgewandt und sich nichts dabei gedacht.

//"...Überraschung draus machen möchte. Das ist bestimmt toll. Aber welche Farbe haben dann die Klamotten des Babys?“//

Mist.  Sie hätte vorsichtiger sein sollen..

Konzentriert versuchte sie an seinem Gesicht zu erkennen, ob sie irgendwas Wichtiges verpasst hatte. Sein Grinsen sah...anders aus. Leyla schob es auf die allgemeine Unsicherheit und Schüchternheit, die manchmal von ihrem Freund ausging - und sie konnte es ihm schließlich nicht verübeln. Sie erwiderte sein Lächeln, beinahe entschuldigend und zuckte mit den Schultern, wieder zu dem Schüler am Rand des Platzes blickend.
Sie wollte gerade auf Gernots Frage antworten, da sah sie ein Mädchen an den Platz kommen und über den Schüler stolpern. Diesmal erkannte sie jedoch die Schülerin und lachte laut auf.

"So typisch Hannah!", sagte sie und drehte ihren Kopf wieder zu Gernot, ihn angrinsend.
avatar
Leyla Zimmermann

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 21.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Fabio Stetten am So Jun 29, 2014 1:02 pm

Plötzlich stolperte ein Mädchen über Fabio. Was war das, hatte die keine Augen im Kopf? Da entschuldigte Sie sich schon. Er brummte und motzte das Mädchen, aber trotzdem, an. „Was soll das, Tomaten auf den Augen, oder was?“ Da sprach auch schon das Mädchen weiter, und stellte Fragen über Fragen. Fabio war entsetzt, was wollte die nur.

Jetzt erst erkannte er sie. „Ach, eine der Zwillinge.“ Er überlegte, welche der Zwillinge das jetzt wohl war? Die mit ihm in Arithmantik ging oder die andere die von Magiezoologie, egal. Er brummte sie nur an und antwortete. „Ich lese ein Zaubertrankbuch, wenn es erlaubt ist und die Aussicht interessiert mich nicht." Eigentlich wollte er noch sagen, das er seinen Ruhe wollte, aber so unhöfflich wollte er dann doch nicht sein. Die ganze Woche hatten beide Zwillinge kein Wort mit ihm gesprochen und jetzt quatschten die eine ihm sein Ohr ab.

Hoffentlich ging die bald wieder. Aber irgendwie, süß sah sie in diesem Moment schon aus.
avatar
Fabio Stetten

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 26.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Hannah Mais am So Jun 29, 2014 6:43 pm

"Oh..", murmelte Hannah und spürte, wie sie rot anlief. Der Junge schien ziemlich schlecht gelaunt zu sein. Er hatte sie doch tatsächlich gefragt, ob sie Tomaten auf den Augen hatte! Doch die Verlegenheit, die sie im ersten Moment gespürt hatte, verwandelte sich ziemlich schnell in Wut, als der Junge weiterhin so unhöflich mit ihr sprach. "Ich hab ja nur gefragt", gab sie zurück und kniff die Augen zusammen. So brauchte sie sich hier ja wohl nicht anmachen zu lassen! Was sollte das denn?

Doch dann entdeckte Hannah am anderen Ende des Festplatzes plötzlich bekannte Gesichter - da war Gernot! Und bei ihm war Leyla. Erleichtert atmete sie auf und lächelte. Vor Freude darüber, ihre Freunde zu sehen, vergaß sie die Wut, die sie gegenüber des Jungen verspürt hatte. "Also ich werde jetzt da rüber zu den anderen gehen. Wenn du mitkommen willst, dann komm mit. Wenn du stattdessen lieber weiterhin über Zaubertränke brütest, dann wünsche ich dir noch viel Spaß dabei", sagte sie mit einem Schulternzucken, jedoch schon viel versöhnlicher.
avatar
Hannah Mais

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 07.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Gernot Rockschaber am So Jun 29, 2014 9:23 pm

Gernot verkrampfe sich. War Hannah etwa sauer? Sprach sie erbost mit dem neuen Jungen?
„Na sowas.“ flüsterte er und noch ehe er es sich versah, war er schon aufgestanden und lief halb über den Platz. Wenn Hannah irgendeine Art von Hilfe brauchte, würde Gernot da sein. Aber was würde Hannah schon für Hilfe brauchen? Der Junge war neu und auffressen würde er sie doch sicher nicht.

„Hey, alles klar?“ fragte er, da war er noch einige Schritte entfernt. Ganz so, als könnten diese einfachen Worte bereits alles klären.
avatar
Gernot Rockschaber

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 11.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Leyla Zimmermann am Mo Jun 30, 2014 12:26 am

Irgendwas schien zwischen Hannah - es war doch Hannah, oder? Nicht ihre Zwillingsschwester? - vorzugehen, das konnte Leyla erkennen.
Und bevor sie es sich versah, sah sie im Augenwinkel wie Gernot aufstand und auf die beiden anderen zuzugehen begann.
Ein gemurmeltes Fluchen entwich ihr und sie rappelte sich ebenfalls auf, die Krümel von ihren Händen wischend.
Sie hastete mit einem kleinwenig verbissenem Gesichtsausdruck hinter Gernot her und blieb hinter ihm stehen, nervös zu Hannah und dem anderen Schüler, den sie nun zu erkennen glaubte - Fabian? Fabiano? - hinschauend.
avatar
Leyla Zimmermann

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 21.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Fabio Stetten am Mo Jun 30, 2014 9:09 am

Das Mädchen wurde schnell Wütend. Deshalb entschloss Fabio sich zu entschuldigen.
So unhöfflich wollte er doch nicht sein, er sah sie ja jeden Tag in seiner Klasse.

„Entschuldigung ich habe es nicht so gemeint. Aber Danke für die Einladung, ich komme nicht mit. Vielleicht später, “ sagte er kurz. Er hatte keine Lust auf eine Unterhaltung und auf Gesellschaft.

Aber da kam auch schon Gernot in ihre Richtung gelaufen. Wo kam der her? War hier ein Treffpunkt der 7. Klasse? Sollte er es sich doch noch überlegen und zu den anderen gehen?


[OOC1 nur ganz kurz, da ich schon unterwegs sein sollte ]
avatar
Fabio Stetten

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 26.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Hannah Mais am Di Jul 01, 2014 5:36 pm

Der Junge hatte ihre Einladung, mit zu den anderen zu kommen, bereits abgelehnt - dieses Mal sogar sehr höflich. Hannah lächelte ihn an und nickte. "Klar, kein Problem." Wenn er lieber in seinem Buch las, dann sollte er das eben tun. Schließlich waren ja nicht alle Menschen auf Gesellschaft aus und das war auch völlig in Ordnung. Doch da kam plötzlich Gernot.

Freudig lächelte Hannah den Jungen an, der sich sofort erkundigte, ob alles in Ordnung sei. Wahrscheinlich hatte er etwas von ihrem Streit mit dem Jungen mitbekommen! "Hey Gernot!" Sie warf dem fremdem Jungen vor ihr noch einmal einen Blick zu. "Ja, alles klar", erwiderte sie schließlich. Es war ja letztendlich alles geklärt. Und auch Leyla kam langsam zu ihnen herüber.

Hannah kicherte. "Siehst du, jetzt musst du nicht einmal mit zu den anderen kommen - jetzt sind sie schon hier!", sagte sie zu dem Jungen vor ihr. Wenn er allerdings immer noch keine Lust auf Gesellschaft hatte.. nun.. dann würden sie eben woanders hingehen. Das war ja wohl das geringste Problem.
avatar
Hannah Mais

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 07.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Gernot Rockschaber am Di Jul 01, 2014 10:39 pm

Hannah schien beruhigt und schon fast wieder richtig gut gelaunt und Gernot entspannte sich. Leyla lief ihm nach und auch dieser Umstand stärkte ihm den Rücken.

>>"Siehst du, jetzt musst du nicht einmal mit zu den anderen kommen - jetzt sind sie schon hier!"<<

Gernot musste lächeln; ach, ging es etwa darum? „Hey, Fabio, richtig?“ sprach er den Jungen an und blieb vor ihm und Hannah stehen; ein schmales Lächeln auf dem blassen Gesicht. Er blickte kurz zu Hannah. Wollte sie den Neuen integrieren? Ein warmes Lächeln machte sich auf seinem Gesicht breit; das war so typisch für die warmherzige Hannah; sie wollte immer gleich alle Leute in ihr Herz schließen.

„Hey, magst du nicht auch mitkommen? Wir haben genug Kekse und Getränke für ganz Rungholt dabei.“ Er grinste einladend und deutete auf die Picknickdecke, die noch immer auf dem Rasen lag.
avatar
Gernot Rockschaber

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 11.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Leyla Zimmermann am Mi Jul 02, 2014 10:53 am

Leyla blickte etwas verwundert von Hannah zu Gernot. Sie wollten mit dem Neuen abhängen?

Sie betrachtete ihn - Fabio - etwas näher. Bisher hatten sie noch nicht sonderlich viel gesprochen, und sie kannte ihn noch nicht besonders gut. Allerdings fand sie es sehr unsympathisch, dass es vorhin zwischen Hannah und ihm ein Problem gegeben zu haben schien. Leyla grinste ein wenig amüsiert über die schwarze Stachelfrisur Fabios. Das erinnerte sie an dutzende Jugendliche, die in Weimar vorm Theater abhingen, mit Tonnen von Gel im Haar. Sie konnte allerdings nicht erkennen, ob Fabio ebenfalls Gel in den Haaren hatte...

Stumm blieb sie hinter Gernot stehen und betrachtete Fabio weiterhin, abwartend und abwägend.
avatar
Leyla Zimmermann

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 21.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Gernot Rockschaber am Mi Jul 02, 2014 3:32 pm

[OOC: ich versuche die Situation mal zu „retten“, weil Hall sich abgemeldet hat]

Gernot blickte auf den Jungen – er hieß doch Fabio, oder? – hinunter und dann zu Hannah. Leyla war ihm gefolgt und irgendwie fühlte es sich gut an, dass sie halb hinter ihm stand. „Also, wir wollten nicht stören. Und wenn du es dir anders überlegst,“ er lächelte Fabio halb an und deutete auf die Picknickdecke in ein paar Metern Entfernung. „dann komm einfach rüber, ja?“

Er nickte ihm zu, blickte Leyla und Hannah auffordernd an und trottete schließlich zurück zu ihrem Platz. An der Decke angekommen, ließ er sich mit einem leisen Seufzen in einen Schneidersitz plumpsen und atmete aus. Wow. Das war aber sehr untypisch für ihn gewesen. Normalerweise war doch Sigmund derjenige, der Streitereien schlichtete und sich um Schwächere sorgte. Gernots Wangen liefen rot an. Nicht, dass er der Meinung war, Hannah sei schwach; ganz im Gegenteil. Aber sie war eine seiner besten Freundinnen… und... da machte man doch sowas… oder?
avatar
Gernot Rockschaber

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 11.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Hannah Mais am Mi Jul 02, 2014 11:33 pm

Gernot sprach sehr versöhnlich mit dem fremden Jungen, der wohl Fabio hieß. Hannah zuckte mit den Schultern. "Naja, er meinte, er liest lieber im Buch", sagte sie erklärend in Richtung Gernot und Leyla. "Macht ja nichts." Dann wendete sie sich wieder dem Jungen zu. "Wie Gernot schon gesagt hat - wenn du doch Lust bekommst, du findest uns dort drüben." Lächelnd zuckte sie mit den Schultern und lief gemeinsam mit Leyla und Gernot zur Picknickdecke rüber.

"Na ihr beiden? Schaut ihr euch die Landschaft an?" fragte Hannah dann gutgelaunt ihre beiden Freunde und ließ sich auf der Decke nieder.
avatar
Hannah Mais

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 07.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Leyla Zimmermann am Do Jul 03, 2014 12:27 am

Leyla war etwas erleichtert, als sie sich mit Gernot und Hannah wieder auf die blaue Decke setzte - ohne Fabio.
Die Arme im Schoß und im Schneidersitz schaute sie noch einmal zu dem anderen Jungen, um zu sehen was er nun tat.
Dann blickte sie wieder zu Hannah, die sie und Gernot fragend anblickte.

Ups. Mist.
Bestürzt stellte Leyla fest, dass die Klassenkameradin auf der Seite ihres schlechten Ohres saß und sie wieder etwas verpasst hatte. Hätte sie sich nicht so auf Fabio konzentriert, hätte ihr anderes, gesundes Ohr bestimmt mitbekommen, dass etwas gefragt worden war. Sie verzog das Gesicht und lächelte Hannah aber zu, vage mit den Schultern zuckend. Sie blickte etwas hilflos zu Gernot, da sie unter keinen Umständen ihr Missgeschick offenbaren und noch einmal nachfragen wollte, was Hannah gesagt hatte.
avatar
Leyla Zimmermann

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 21.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Gernot Rockschaber am Do Jul 03, 2014 10:52 am

Erleichtert – warum erleichtert? – bemerkte Gernot, dass ihm Leyla und Hannah folgten und nicht bei dem Neuen blieben. Er schüttelte leicht den Kopf, verwirrt über die eigenen Gedanken. Doch da fragte Hannah schon.

Gernot grinste. „Ja, wir sehen uns die Landschaft an!“ Seine Stimme hatte einen amüsierten Unterton und er blickte einmal um sich herum; es war der Festplatz; quasi der Punkt der Insel, der am Weitesten vom Rand entfernt war. Beiläufig und ganz automatisch, rückte er den lebenden Weidenkorb einladend näher zu Hannah und strich über ein paar Äste, die gerade ein paar Kekse zerkrümeln wollten. Die Äste beruhigten sich und verflochten sich wieder ins Gewebe.

„Und du? Warum so spät? Hast du noch ein wenig Seiltanz geübt?“ Er wusste selbst nicht, warum er so frech war, aber irgendwie fühlte er sich beflügelt. Konnte das an der Situation vorhin liegen?
avatar
Gernot Rockschaber

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 11.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Fabio Stetten am Do Jul 03, 2014 4:42 pm

Hannah, Leyla und Gernot standen um Fabio und wollten wissen ob er mit ihnen kommen würde. Gernot lächelte in sogar an und meinte //„Also, wir wollten nicht stören. Und wenn du es dir anders überlegst, dann komm einfach rüber, ja?“

Eigentlich hatte er keine Lust mit den anderen zu gehen und als Hannah noch sagte //"Naja, er meinte, er liest lieber im Buch"//, war er glücklich. Das sie nicht erwarteten das er mit ihnen geht. Hoffentlich waren sie nicht sauer, das er lieber hier blieb.

Die drei gingen zu ihrem alten Sitzplatz zurück. Warum hatte er eigentlich Leyla und Gernot nicht vorher gesehen. Die mussten doch schon vorher da gewesen sein. Aber Fabio hatte sich auch nicht vorher umgesehen, er wollte ja nur die Sonne genießen und sein Buch lesen.

Aber das was Hannah gerade gesagt hatte, beschäftigte ihn aber trotzdem. Er brütete doch nicht über dem Buch. Zaubertrank war eins seine Lieblingsfächer und so ein Buch konnte er immer lesen. Er dachte, dazu musste man doch kein Streber sein.
avatar
Fabio Stetten

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 26.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Simon von Mansfeld am Do Jul 03, 2014 8:55 pm

pp: Leuchtturm und Klippen

Simon folgte dem Weg vom Leuchtturm ins Innere der Insel. Die Sonne schien und es wehte ein angenehmer frischer Wind. Der Wind konnte vom Wetter um Rungholt herum stammen, die Temperaturen allerdings nicht. Simon wusste, dass es hoch oben sehr kalt wurde und auf Rungholt war es noch immer angenehm sommerlich. Er passierte den Festplatz, auf dem ein paar Siebtklässler saßen. Hier waren Amys Klassenkameraden also abgeblieben. Simon überlegte, ob er ihnen von Amys Unfall erzählen sollte, entschied dann aber, dass das Tratschen wäre und sie es früh genug erfahren würden. Er war schließlich kein Klatschreporter.

Ein Stück von den drei Siebtklässlern entfernt, saß ein weiterer Junge - auch ein Siebtklässler. Er war dieses Jahr neu nach Rungholt gekommen. Simon war er wegen seines Nachnamens aufgefallen. Die Stetten waren ein altes Zauberergeschlecht, so wie die von Mansfeld auch. Simon wusste, dass es in der Familie einige Bankiers gab. Ob der Junge mit einem von ihnen verwandt war? Vermutlich war er in diesem Fall auch mit Simon verwandt, auch wenn Simon ihn nicht kannte. Aber Reinblütler waren immerhin alle irgendwie verwandt.

"Hallo", grüßte er den Jungen, der über ein Buch gebeugt war, auch wenn Simon den Eindruck hatte, dass er im Moment gar nicht darin las. "Störe ich Dich? Du bist Fabio, oder?" Er sah auf den Jungen herunter. Irgendwie sah er für Simon nicht wirklich wie ein Stetten aus. Vielleicht kam er mehr nach seiner Mutter?
avatar
Simon von Mansfeld

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rungholt: Festplatz

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten