Gela-Terine (Cafe)

Nach unten

Gela-Terine (Cafe)

Beitrag  Lenila am Mi Mai 28, 2014 9:04 pm

Eine italienische Zauberfamilie brachte im neunzehnten Jahrhundert das Speiseeis nach Salzfurt und eröffnete das erste Eiscafe im Ort, das zu Beginn auch noch Kuchen und Crêpes verkaufte. Heute ist die Gela-Terine unter Gourment in ganz Europa bekannt und bietet Eis in 99 verschiedenen Geschmacksrichtungen an. Besonders beliebt ist Blaubeer-Vanille und Pistazie-Chilli. Ein ebsonderes Geschmackserlebnis soll aber das Fondue-Eis sein, ein nach Käse schmeckendes Eis mit warmem Fondue-Käse als Toping. Man muss allerdings wohl auch ein wenig mutig sein, um diese Kreation zu bestellen.

Die Gela-Terine besitzt einen großen Außenbereich am Marktplatz mit vielen sich selbst drehenden Sonnenschirmen. Ein Teil des alten Holzhauses ist ein verglaster Außenverkauf. Im Inneren besticht das Cafe mit hübschen Schnitzarbeiten, welche die Touristen lieben. Die Einheimischen belassen es meist bei einer Kugel aus dem Straßenverkauf. Die Preise sind in der Gela-Terine nämlich leider genauso exquisit wie das Eis.

_________________
.o0o.  Hier postet die Spielleitung .o0o.
Simon von Mansfeld - 10. Klasse - Elwetritschen
Eric Wyss - 10. Klasse - Elwetritschen (Marschlins-Austauschschüler)
Tethys Pechnebel - 8. Klasse - Wolpertinger
Gwigalois Neander - 5. Klasse - Nachtkrabs
avatar
Lenila
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2497
Anmeldedatum : 05.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://rungholt-akademie.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten