Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Jungen/8. Klasse)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Jungen/8. Klasse)

Beitrag  Jimoh Hoefling am Di Apr 29, 2014 1:51 pm

Jede Jahrgangsstufe hat ein eigenes Zimmer mit Betten, Truhen und einem Tisch in der Raummitte. Jeder Raum besitzt ein Fenster mit Blick in Richtung Haupthaus und eine Tür zum Gang, der die Zimmer verbindet und am Gruppenraum endet. Die Schüler der zwölften Klasse wohnen direkt angrenzend an den Gruppenraum und müssen sicherstellen, dass die Nachtruhe eingehalten wird. Die anderen Zimmer folgen in numerischer Reihenfolge. Die Fünftklässler wohnen somit am Ende des Ganges.

Bei bis zu vier Schülern gibt es für jeden Schüler ein Himmelbett (zwei links und zwei rechts) mit schweren Vorhängen, die man über Nacht zuziehen kann. Die Wand dahinter kann jeder Schüler dekorieren wie er möchte. Bei mehr als vier Schülern stehen Etagenbetten in den Zimmern, die ebenfalls Vorhänge besitzen. Für Kinder aus Muggelhaushalten stehen Schultruhen bereit, in welche sie ihre Sachen einräumen können. Für die jüngeren Schüler ist ab 20.00 Uhr Bettruhe. Die Tutoren kommen dann kurz vorbei, schauen nach dem Rechten und ziehen die schweren roten Vorhänge mit den goldenen Kordeln zu.

In diesem Zimmer wohnen:
Jimoh Hoefling

Persönliche Dekoration im Zimmer:
Über Jimohs Bett - dem rechten - hängen einige magische Fotos von seiner Familie hier in Deutschland, in roten und gelben Rahmen. Auf dem Nachschränkchen liegen stets ein paar Briefe, eine kleine runde Funkuhr und ein etwas zerknittertes nicht-magisches Foto von seiner Großmutter in Afrika. Unter seinem Bett stehen ein paar kleine Trommeln und viele kleine Kisten voller Legosteine, farblich sortiert. Am Fußende liegen ein paar Stapel Bücher auf dem Boden, am Kopfende sitzt ein riesiger Kuschelelefant, den Jimoh von seiner Tante zur Geburt bekommen hat.
avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Jungen/8. Klasse)

Beitrag  Jimoh Hoefling am Di Apr 29, 2014 2:03 pm

pp: Spielwiedereinstieg

Jimoh stand am Fenster und blickte hinaus, vor sich hinpfeifend. Er trug sein liebstes Holzfäller T-Shirt, das orangene, und eine braune Cordhose - und dazu ganz normale dunkle Turnschuhe. Seinen Zauberstab hatte er in eine der Hosentaschen versteckt, die Süßigkeitentüten für Sevda und Ziphin lagen auf seinem Bett.

Noch immer pfeifend drehte er sich um und schaute kurz auf die Uhr. Er hatte noch Zeit, aber er war aufgeregt - sollte er einfach früher gehen? Seufzend hörte er auf zu pfeifen und ließ sich auf sein Bett fallen. Er schnappte sich seine Notizen vom Unterricht heute Mittag und überflog seine Hausaufgaben. Er musste wohl oder übel noch ein bisschen Zeit totschlagen.
avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Jungen/8. Klasse)

Beitrag  Jimoh Hoefling am Mo Mai 05, 2014 7:49 pm

Nach einer ganzen Weile schaute Jimmy erneut auf die Uhr - und hob, ein wenig erschrocken, die Augenbrauen. Es war beinahe eine Dreiviertelstunde vergangen!

Hastig stand er auf, warf seine Hausaufgaben aufs Bett und strich noch einmal an seinem Oberteil hinunter. Dann steckte er ein paar vereinzelte Rastasträhnen zurück hinter seine Ohren und drehte sich zur Tür.



tbc: Party
avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Jungen/8. Klasse)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten