Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Aaltje von Kramm am Fr Mai 02, 2014 11:47 pm

Pp: Spiel(wieder)einstieg

Nerös nestelte Aaltje an ihrer kurzen Shorts herum und zupfte gelegentlich an dem langärmligen dünnen Oberteil. Barfuß stand sie vor besagter Zimmertür und traute sich nicht wirklich hinein zu gehen. So richtig eingeladen war sie ja nicht, oder? Und sie wollte Ziphins Feier nun nicht mit ihrer Anwesenheit zu einem Flop gestalten. In ihrer Hosentasche an ihrem Hintern hatte das junge Mädchen einen zusammengelegten (-geknüllten) Zettel stecken, er lugte halbt heraus.

Nachdem sie tief Luft geholt hatte stolperte sie schlussendlich doch hinein und grüßte mit erhobener Hand. "Hi.." Gut, dem bunten Haufen zu urteilen war sie hier genau richtig. Stirnrunzelnd blieb sie im Türrahmen stehen und begutachtete die Szenerie.
avatar
Aaltje von Kramm

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 13.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Ziphin Drachenberg am Fr Mai 02, 2014 11:48 pm

Mädels? Ziphin warf Paco einen finsteren Blick zu und beschloss, ihn zu ignorieren.  Er würde sich von niemandem seine Pary versauen lassen! Erst recht nicht ... wer hatte den eigentlich eingeladen? Das ältere Mädchen war ja okay, sie sah immerhin recht gut aus.  Ziphin nickte Tethys auf ihre Worte hin zu und dann nahmen die ersten älteren Schüler schon den Trank ein. Er hatte auch nicht vor, länger zu warten und wollte gerade seinen Trank hinunter kippen, als die Türe erneut aufging. Stöhnend verdrehte Ziphin die Augen.

„Aalgetier.“ Das war sein Kommentar, dann entkorkte er die Phiole und nahm einen kräftigen Zug. Er stellte die Phiole neben sich ab und bemerkte zu seinem Vergnügen, wie er immer kleiner und kleiner wurde.

„Und du meintest noch, der Trank wäre nicht gut!“, piepste er noch zu Tatjana empor, dann war er schon auf Minigröße geschrumpft und verschwand unter dem Bett.


tbc: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse) - Unter dem Bett (+Ziphin)
avatar
Ziphin Drachenberg

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Luca Lonsky am Fr Mai 02, 2014 11:53 pm

Luca stand ziemlich unbeteiligt in der Türe und lächelte Aaltje zu, als diese eintrat. Etwas überrascht schaute er zu Ziphin, als dieser das Mädchen auf seine Art „begrüßte“. Die Überraschung wich und seine Mundwinkel zuckten kurz, wie zu einem Schmunzeln, doch dann schaute er wieder mit seinem typischen Lächeln zu Aaltje.

„Hallo Aaltje“, sagte er leise. Dann schlenderte er zu Tethys hinüber.

„Wenn es dir nichts ausmacht, warte ich gerne mit dir, bis alle gekommen sind“, erklärte er ihr und lächelte erneut.
avatar
Luca Lonsky

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 28.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Aaltje von Kramm am Fr Mai 02, 2014 11:54 pm

Aalgetier. Na warte. Wenn sie erstmal klein war, dann zeigte sie ihm wo der Hammer hing, nicht mit ihr! "Hi Luca!", grüßte sie und ging brummend auf die Stelle zu an der Ziphin noch ebend stand, griff zu seiner Phiole und trank den Rest in einem Zug aus. Widerlicher Geschmack. Sie hickste kurz und ein kleiner Rülps schleichte sich über ihre Lippen. Na wenn das mal keiner gehört hatte.

"Alles was du in deinem Kessel braust ist nicht gut!", fiepte Aaltje und folgte Ziphin nachdem sie merkte, dass auch sie immer kleiner wurde. Aber irgendetwas stimmte nicht.

tbc: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse) - Unter dem Bett
avatar
Aaltje von Kramm

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 13.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Tatjana Marie Haberich am Sa Mai 03, 2014 12:09 am

Tatjana ordnete alles, wie sie es für richtig hielt, ehe sie wieder hervor kroch. Sogar die seltsam große Phiole des älteren Mädchens hatte einen guten Platz bekommen. Als sie sich mit hochrotem Kopf erhob, hielt Ziphin den Zaubertrank hoch, den sie gemeinsam im Unterricht gebraut hatten! Tatjana erschrak! Dann trat plötzlich Aaltje ins Zimmer und ein Lächeln huschte über Tatjanas Züge.
Aber… Ziphin…

„Ziphin….“ Sie hob eine Hand, doch da war es schon zu spät! Ziphin trank das Gebräu und wurde kleiner. Einen hämischen Kommentar abgebend, verschwand er unter dem Bett. Tatjana atmete einmal tief durch. Hatten sie Glück und der Trank funktionierte? Sie biss sich auf die Unterlippe; gut dass es sonst niemand ausprobierte…

Und schon trank Aaltje das Zeug! Tatjana hob die Hand und da verschwand auch Aaltje als kleines Häuflein Mensch unter dem Bett…. Großartig…

Tatjana lächelte Tethys und Luca schüchtern an. Oje, was nun? Sie biss sich auf die Unterlippe und lächelte verschüchtert.

„Wenn es euch nichts ausmachte…“ sie räusperte sich und deutete auf den Tisch; zu den anderen Phiolen mit Schrumpflösung. „Dann gehe ich mal…“ Schnell zauberte sie noch die Geschenke klein und legte sie ein Stück weit neben die Partyfläche, ehe sie den guten Trank nahm und ebenfalls ganz klein wurde….

Tbc: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse) - Unter dem Bett
avatar
Tatjana Marie Haberich

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Tethys Pechnebel am Sa Mai 03, 2014 5:41 pm

Die ersten Gäste brachen nach und nach in Richtung unter dem Bett auf und der Raum begann sich zu leeren. Luca bot an, mit ihr warten zu wollen und Tethys wollte im ersten Moment dankend ablehnen. Immerhin war das hier ein Mädchenzimmer und Luca ein Junge. Wenn ein Tutor oder schlimmer noch ein Magister hereinkommen würde... Andererseits waren sie im Haus der Nachtkrabs und Tethys war hier eigentlich schon falsch, Mädchen hin oder her. "Klar", sagte sie daher zu Luca. "Dann warte hier mit mir auf die anderen. Zu zweit ist es auch nicht so langweilig."
avatar
Tethys Pechnebel

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 06.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Clue Zandor am So Mai 04, 2014 1:39 pm

pp: Spielwiedereinstieg

Eigentlich hatte Clue gar nicht zur Party kommen wollen. Eine Party. Die Party der 8. Klässler. Garantiert ein ziemlicher Kindergarten. Aber andererseits - was passierte hier denn sonst schon großartig? Also hatte er irgendwann entschieden, einfach doch hinzugehen. Wenn es ihm nicht gefiel, würde er sich eben anders die Zeit vertreiben .. oder einfach zurückgehen und sich ins Bett legen und schlafen.

Vielleicht hatte er bei dieser Party wenigstens mal eine Gelegenheit für eine Zigarette. Oder vielleicht gab es Alkohol! Clue schüttelte den Kopf. Dieser Gedanke war sehr absurd, wenn er nur mal an die Bowle dachte, die es an Fasching immer gab. Sicherlich würde auf Sevdas Party kein Alkohol ausgeschenkt werden.

Clue hatte nicht einmal ein Geschenk dabei, als er das Zimmer des Mädchens betrat. Nun. Vielleicht wollte sie eine seiner Zigaretten, auch wenn er das für ebenso unwahrscheinlich hielt wie dass es Alkohol gab.

Das Zimmer war leer, bis auf Tethys und ... wem auch immer. Clue kannte den Jungen nicht, aber es war ihm auch egal. "Hi", begrüßte er die beiden. "Und ihr steht Wache, dass niemand reinkommt und die Party auffliegt?" fragte er mit einem Grinsen. Wenn tatsächlich jemand hereinkam, war das Bild, das sich ihm hier bot, schon auffällig genug. "Am besten mach ich mich gleich auf den Weg, damit ich noch ankomme, ohne erwischt zu werden", fügte er schnell mit einem Zwinkern hinzu, schnappte sich eine Schrumpflösung und spürte, wie er plötzlich ganz klein wurde.

tbc: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse) - Unter dem Bett
avatar
Clue Zandor

Anzahl der Beiträge : 462
Alter : 26
Anmeldedatum : 07.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Shouky Gofemina am So Mai 04, 2014 2:03 pm

pp: Spielwiedereinstieg (OOC: ich glaub ich hab Shouky beim Unterricht irgendwo 'verloren' Very Happy)

Shouky lief durch das Langhaus der Nachtkrabs und kicherte munter vor sich hin. Die 8. Klässler hatten eine Party organisiert. Gut gelaunt ging sie auf Sevdas Zimmer zu und klopfte laut an die Tür. Da wollte sie doch mal sehen, ob sie den 8. Klässlern nicht einen kleinen Schrecken einjagen konnte. "Sevda?" rief sie fragend, bevor sie die Tür öffnete.

Sie betrat das Zimmer und entdeckte Tethys und Luca, sonst war niemand zu sehen. Shouky setzte einen skeptischen Blick auf und sah vom einem zum anderen. "Ich habe zwei Fragen an euch: Erstens: Wo ist Sevda? Und zweitens: Was genau tut ihr beide hier?" Shouky versuchte ernst zu bleiben, doch lange konnte sie sich das Lachen nicht verkneifen.

Kurz kniff sie die Augen zusammen, doch auch das half ihr nicht. Sie prustete los. "Hach, darauf habe ich mich den ganzen Tag gefreut! Euch ein bisschen reinzulegen." Kichernd zuckte sie mit den Schultern. "Na, sind schon viele Gäste da?"
avatar
Shouky Gofemina
Weiße Schärpe
Weiße Schärpe

Anzahl der Beiträge : 979
Alter : 26
Anmeldedatum : 04.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Hiroto Lonsky am So Mai 04, 2014 2:12 pm

Hiro hatte sich umgezogen. Keine Spur von Luca auf dem Zimmer und irgendwie hatte er nach dem Nachmittag gemeinsam mit Kattla auch keine große Lust, bei Ziphin vorbei zu sehen. Alles in Allem immer noch eine verzwickte Situation.

Hiro trug ein langärmeliges, enganliegendes dunkelblaues Hemd über einer schwarzen Hose, die Geschenke unauffällig unter dem Arm und arbeitete gerade an einem Lächeln, das echt und nicht verzweifelt wirken sollte. Dann stand er vor Sevdas Zimmer, atmete einmal tief ein und klopfte leise an. Würde jemand öffnen? Hiro schüttelte den Kopf und trat einfach ein.

Sofort entdeckte er Luca! Neben Tethys! Hiro hielt den Atem an und fixierte Luca mit einem abschätzenden Blick. Was hatte er wohl vor?
Doch sein Blick glitt über die beiden Mädchen, die er höflich grüßte. „Hey, Leute.“ Er hoffte, dass der Spruch so locker klang, wie er klingen sollte.

Dann nickte er Shouky zu. „Hast du nicht eben noch ein paar 7Klässler aus dem Aufenthaltsraum geworfen?“ fragte er belustigt und ein echtes Lächeln stahl sich auf seine Züge, während er die Zimmertür hinter sich schloss.
avatar
Hiroto Lonsky

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Luca Lonsky am Mo Mai 05, 2014 12:26 am

Luca nickte lächelnd auf Tethys Antwort und stellte sich neben sie. Gerade, als er sich ihr zuwandte und Luft holte, um etwas zu sagen, öffnete sich die Türe und ein fremdes Mädchen tauchte auf. Er musterte sie genau und schaute sie fragend an, als sie ihn und Tethys ihre beiden Fragen stellte. Er wusste natürlich nicht, dass sie eine Tutorin war, darum geriet er offenbar auch nicht in Panik. Und als sie dann prustend und kichernd verkündete, dass sie ihn und Tethys nur hatte reinlegen wollen, hob er seine Augenbrauen.

Ihre Frage schien er nicht beantworten zu wollen, stattdessen blickte er zu Tethys. Doch bevor diese die Frage beantworten konnte, trat ein weiterer Gast ein. Hiro. Innerhalb weniger Sekunden zeichneten sich in rascher Abfolge Gefühlsausdrückte auf dem sonst beherrschten Gesicht des Jungen: Überraschung, Freude, Stutzen, Trauer, Ärger und schließlich wieder Neutralität. Als Letzteres erreicht war, wandte Luca den Blick wieder ab. Hiros Gruß erwiderte er nicht.

Als Hiro sich aber an Shouki zuwendete und mit ihr sprach, blickte Luca wieder auf. Aufmerksam musterte er das ältere Mädchen erneut und blickte dann zwischen ihr und Hiro hin und her.
avatar
Luca Lonsky

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 28.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Jimoh Hoefling am Mo Mai 05, 2014 7:57 pm

pp: 20:00-22:00 Uhr: Freizeit und Bettruhe - Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Jungen/8. Klasse)



Nach einem bestimmten Klopfen trat Jimmy in das Zimmer ein, abermals über sein orangenes Holzfällerhemd streichend.
Sofort erblickte er Tethys und Luca - die anderen beiden erkannte er nur vage, vom Sehen her. War das eine Mädchen nicht eine von den Großen? Waren sie bereits erwischt worden?

Breit grinsend schloss er die Tür hinter sich und versuchte, sich seine Bedenken nicht anmerken zu lassen. Winkend machte er ein paar Schritte ins Zimmer hinein, sich an dem...Asiaten?..vorbei drängelnd.

"Hallo Luca, hallo Tethys!", sagte er erfreut.
avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Aurelius Bielstein am Mo Mai 05, 2014 10:33 pm

Aurelius war mit Kattla doch noch einmal auf sein Zimmer gegangen, um die Geschenke der beiden Geburtstagskinder zu holen. Gemeinsam gingen sie den Korridor entlang und klopften höflich an der Tür der 8. Klässlerin.

Als sich nichts tat, zuckte Aurelius fragend die Schultern, öffnete die Tür und ließ Kattla zuerst eintreten. Das Zimmer schien vollkommen vollgestopft mit Schülern. „Oh.“ entfuhr ihm und er blickte reihum. Das waren viele Schüler. Und er kannte fast niemanden.

„Hallo zusammen. Also sind wir hier richtig?“ Er grinste, als er hinter Kattla ins Zimmer trat und die Tür hinter sich schloss.


(OOC: ich habe keine plausible Erklärung, warum Aurora um so Vieles schneller war, als Kattla und Aurelius ^^ Grim; wenn du eine hast, editiere ich)
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Kattla Halgebrünn am Mo Mai 05, 2014 11:46 pm

Kattla betrat den Raum vor Aurelius und blinzelte erst mal verwirrt. Wow, ganz schön vollgestopft. Fand die Party nicht unter dem Bett statt, oder so? - Fragte sich das Mädchen und blickte die Leute im Zimmer mit leicht verwirrtem und schiefem Grinsen an. Oder hatten die Alle noch keinen Schrumpftrank genommen? Viel zu spät ließ das Mädchen ein ruhiges "Hey." hören, während sie versuchte, die Leute hier einzuordnen.

//Ok, altes Mädchen, streng deinen genialen Grips an; So schwer kann das nicht sein, du warst jetzt über 4 Jahre auf dieser Schule. Du musst hier Jemanden kennen.// Ah, da! Da war Hiroto! Den kannte sie. Und Tethys... Zumindest ein wenig. Und dieses Mädchen mit den langen, schwarzen Haaren. Vom Sehen. War die nicht in ihrem Haus? Wie hieß sie nur... Kattlas Verstand schien sich für einen Moment auf einer langen Reise zu befinden... Nachdenklich hielt sie sich einen Finger an den Mund.
avatar
Kattla Halgebrünn

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 26.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Tethys Pechnebel am Di Mai 06, 2014 8:38 pm

Als nächtest kam Clue, den Tethys für sehr exzentrisch hielt - wobei sie das nicht als schlechte Charaktereigenschaft betrachtete, und verschwand in Richtung Party. Dann kam Shouky und Tethys erschrak sich für den Bruchteil eines Moments wirklich, als sie die Tutorin raushängen ließ. Aber natürlich wollte auch sie zur Party, ebenso wie Hiro und Jimoh. Bevor Tethys irgendeinen von ihnen begrüßen konnte, stießen auch Aurelius und Kattla wieder dazu. Es wurde voll im Zimmer.

"Hallo. Hallo. Hallo", grüßte Tethys, als der Besucherschwung endlich abbrach. "Ja. Hier seid Ihr richtig", grinste sie Aurelius an, um dann ihren Text aufzusagen. "Ein paar sind schon da, aber wir haben noch genügend Trank und die Geburtstagskinder warten schon. Wir haben eine schicke Deko bekommen. Das wird klasse. Macht Euch mal auf die Socken, damit hier wieder Platz im Zimmer ist." Sie deutete zu dem Trank auf dem Tisch.
avatar
Tethys Pechnebel

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 06.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Luca Lonsky am Di Mai 06, 2014 9:00 pm

„Hallo Jimoh“, begrüßte Luca den Jungen mit einem selbst für seine Verhältnisse auffallend freundlichen Lächeln. Kurz linste er zu Hiro hinüber, dann musterte er die anderen, die er nicht kannte, und nickte ihnen zu, wenn sich gerade ihre Blick begegneten. Noch einmal huschten seine Augen kurz zu Hiro, dann wandte er sich an Tethys und lächelte sie an: „Es kommen ja viele Leute an die Party. Das wird sicher - ähm - toll, nicht wahr, Tethys?“
avatar
Luca Lonsky

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 28.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Tethys Pechnebel am Di Mai 06, 2014 9:09 pm

"Ja, ich bin schon ganz aufgeregt, obwohl wir hier 'oben' den Spaß erst mal verpassen", antwortete Tethys Luca. Die anderen würden jetzt wohl alleine zurecht kommen. Irgendwie war es wirklich recht eng in Sevdas Zimmer mit ihnen allen hier. "Ist es wirklich für Dich in Ordnung hier mit mir zu warten?" Sie freute sich zwar darüber, aber jetzt wo Hiroto da war, wollte sich Luca vielleicht doch mit ihm auf den Weg machen. "Es ist echt okay, wenn Du mit den anderen mitgehen willst."
avatar
Tethys Pechnebel

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 06.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Jimoh Hoefling am Di Mai 06, 2014 11:42 pm

Jimoh freute sich über Tethys' Begrüßung - noch mehr freute er sich jedoch darüber, dass ihn Luca so freundlich begrüßte. Er war bisher doch so...still gewesen, beinahe abweisend, wäre nicht sein Lächeln gewesen...

Jimmy nickte den beiden zu und sah sich kurz um. Seine Augen wurden groß, als er auch ein paar ältere Schüler erkannte. Warum wollte die auf eine Mittelstufen-Party? Grinsend zuckte er mit den Schultern und nahm sich eine Phiole, wo ein Schrumpftrank drin zu sein schien. Er öffnete sie - und hielt dann inne.

Etwas zaghaft drehte er sich wieder zu den anderen und wandte sich an Luca und Tethys.

"Sagt mal...Tatjana ist schon..dort, oder? Und ihr kommt auch bald nach?"
avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Aurelius Bielstein am Mi Mai 07, 2014 2:37 pm

Aurelius lächelte Tethys an; sie war wirklich höflich zu ihm. Hiroto erkannte er, doch der Junge neben Tethys war ihm fremd. Das ältere Mädchen hatte er im Unterricht gesehen, kannte aber ihren Namen nicht. Der dunkelhäutige Junge war ihm vollkommen unbekannt – auch wenn er so groß war, dass er bequem in der Oberstufe hätte sein können.

Aurelius nickte höflich. „Dann machen wir mal Platz für die Nächsten.“ sagte er augenzwinkernd und bewegte sich zu dem dunkelhäutigen Jungen an den Tisch. Während er die Geschenke klein zauberte und zu seiner Gitarre in die Hosentasche stopfte, blickte er Kattla an, ob sie ihm folgen würde. Doch plötzlich hörte er, wie der Junge neben ihn nach Tatjana fragte und Aurelius horchte auf, ohne den Blick von den Phiolen zu heben. Es schien, das kleine Mädchen habe doch schon Anschluss gefunden.

Lächelnd nahm er zwei Phiolen in die Hand und reichte eine an Kattla weiter.

Der dunkelhäutige Junge schien etwas nervös, also doch kein Oberstufler? „Na komm schon. Das Zeug wirkt schon.“ Aurelius zwinkerte ihm freundschaftlich zu. „Wir gehen zusammen, ja?“


(OOC: ist das okay? Dann bitte einfach mitnehmen…)
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Hiroto Lonsky am Mi Mai 07, 2014 2:46 pm

Luca reagierte…. Und Hiro hätte ihn am Liebsten angebrüllt! Doch Shouky war eine gute Ablenkung.

Dann trat plötzlich dieser Aurelius ein und… Kattla! Sein Herz schien einen kurzen Hüpfer zu machen. Seit wann war Kattla mit diesem Versager unterwegs? Den Nachmittag hatte sie doch mit ihm verbracht und das war toll! Einfach abhängen und an nichts denken. Die reinste Wohltat an so einem Tag. Und dann musste sie ausgerechnet mit diesem Looser auf der Party auftauchen?

Hiro nickte ihnen freundlich zu, sagte jedoch nichts. Auch Jimoh (so war doch ein Name, oder?) konnte an der Situation nichts ändern, auch, weil Luca Hiro völlig zu ignorieren schien. Doch Hiro hörte heraus, dass Luca mit Tethys gemeinsam auf die Gäste warten wollte? Ohne es aufhalten zu können, schoben sich Hiros Augenbrauen fragend nach oben. Was hatte er mit Tethys vor? Hatte er herausbekommen, dass sie eine Squib war? Hiro machte ein unbekümmertes Gesicht – und fasste einen Entschluss.

Die Anderen würden sich bald verkrümeln, auch Kattla, wie er bedauernd feststellen musste. Aber das war Hiro nur Recht. Er musste herausbekommen, was Luca vorhatte!

Jimoh fragte nach Tatjana und ein kurzer Erinnerungsfetzen jagte durch Hiros Kopf. Das neue Mädchen, auf das Ziphin bereits Ansprüche erhoben hatte? Beinahe hätte er mit den Schultern gezuckt; was hatte denn jetzt Jimoh mit dem Mädchen? Na, die musste es ja faustdick hinter den Ohren haben, wenn sie schon am ersten Tag gleich zwei Jungs von sich eingenommen hatte. Nicht Hiros Geschmack jedenfalls. Sein Blick huschte kurz zu Kattla, ehe er auf die Phiolen auf dem Tisch sah.

Konnten die sich nicht mal beeilen?
avatar
Hiroto Lonsky

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Jimoh Hoefling am Mi Mai 07, 2014 5:37 pm

[OOC: Ist okay Smile Oh, ich weiß aber nicht ob Kattla da jetzt auch schon dabei sein soll? Falls ja, dann bitte sagen, dann editier ich und sie ist dann dabei gewesen!^^]


//„Na komm schon. Das Zeug wirkt schon. Wir gehen zusammen, ja?“//

Jimmy wandt den Kopf und blickte zu dem älteren Jungen, bekam somit noch gerade so mit wie der Schwarzhaarige ihn anzwinkerte. Sofort grinste Jimoh - er wusste Hilfsbereitschaft von Älteren immer zu schätzen, zumal er selbst oft genug für einen Oberstufler gehalten wurde und sich in so einer Rolle nicht allzu wohl fühlte.

"Oh. Ja, also..ich denke auch, dass es wirkt. Ich hoffe nur, dass schon...eine Freundin von mir unten ist, weißt du?", er grinste den Schüler offen an und nickte. Dann fügte er hinzu: "Aber ja, wir können gerne zusammen zur Party gehen!"

Er wartete höflich darauf, dass der ältere Schüler bereit war und trank dann in einem Zug seine Phiole aus -

- und nicht mehr als zwei Sekunden später spürte er, wie eine angenehme Wärme seinen Körper durchfuhr. Seine Haut schien sich an manchen Stellen zu spannen und zusammenzuziehen, wie wenn er sich über die Maßen zu dehnen versuchte...und plötzlich war er geschrumpft.

tbc: ab 22:00 Uhr: Mitternachtsparty und Geheimplot - Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse) - Unter dem Bett (+ Aurelius)

[OOC2: Der pp Post kann von jemand anderem gemacht werden Wink]
avatar
Jimoh Hoefling

Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 24.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Tethys Pechnebel am Mi Mai 07, 2014 6:22 pm

"Tatjana ist schon unten", rief Tethys Jimoh etwas abgelenkt nach. "Und klar kommen wir auch nach", sagte sie halb in die Runde. "Wäre doch zu blöd, wenn wir die Party verpassen." Sie warf einen prüfenden Blick zu den Phiolen. Noch war genug von dem Trank da. "Wenn ich noch wüsste, wer alles kommen wollte", murmelte sie mehr an sich denn die anderen gewandt.
avatar
Tethys Pechnebel

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 06.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Luca Lonsky am Mi Mai 07, 2014 6:55 pm

„Ach, ich warte doch gerne mit dir, Tethys“, antwortete Luca mit einem freundlichen Lächeln. Er schaute zu, als die anderen nach und nach verschwanden und warf immer mal wieder einen kurzen Seitenblick auf Hiro. Er schien etwas sagen zu wollen, doch dann entschied er sich offenbar anders. Stattdessen schenkte er Tethys ein weiteres Lächeln, als sie erneut sprach. Er zuckte die Schultern. „Je mehr, desto lustiger.“ Es klang vergnügt.
avatar
Luca Lonsky

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 28.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Hiroto Lonsky am Mi Mai 07, 2014 7:10 pm

Hiro stellte sich etwas breitbeinig in das Zimmer und atmete tief ein. So, Luca wollte also allein mit Tethys warten. Er  konnte sich gerade noch beherrschen, nicht die Arme vor der Brust zu verschränken, als er Luca mit Blicken fixierte.

„Wenn du nichts dagegen hast, Tethys, warte ich mit euch. Je mehr, desto lustiger, nicht wahr?“
avatar
Hiroto Lonsky

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 28.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Tethys Pechnebel am Mi Mai 07, 2014 7:31 pm

"Das ist sehr nett von Dir, Hiroto", sagte Tethys. "Aber zu zweit sind wir eigentlich schon zu auffällig." Sie war verblüfft, dass die Jungs lieber mit ihr warten wollten, als sich direkt zur Party zu begeben. Hier war es doch eigentlich recht langweilig. Gut, es kamen immer nette Leute vorbei, aber im Prinzip waren sie hier nur eine Rezeption. Der Spaß fand woanders statt. "Es wäre also besser, wenn Du einfach schon vorgehst. Hier verpasst Du bestimmt nichts." Tethys konnte sich jedenfalls nicht vorstellen, was man hier verpassen sollte...
avatar
Tethys Pechnebel

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 06.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Luca Lonsky am Mi Mai 07, 2014 7:54 pm

Auf Hiros Worte hin lächelte Luca ziemlich breit, und als Tethys antwortete, lächelte er sogar noch eine Spur breiter.

„Ja, Hiro, geh doch schon einmal vor“, pflichtete er ihr bei. „Meine neue Freundin Tethys und ich übernehmen das Warten hier schon.“
avatar
Luca Lonsky

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 28.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/8. Klasse)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten