Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/11. Klasse)

Nach unten

Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/11. Klasse)

Beitrag  Aurora Bielstein am Fr Jan 31, 2014 11:48 pm

Jede Jahrgangsstufe hat ein eigenes Zimmer mit Betten, Truhen und einem Tisch in der Raummitte. Jeder Raum besitzt ein Fenster mit Blick in Richtung Insel und eine Tür zum Gang, der die Zimmer verbindet und am Gruppenraum endet. Die Schüler der zwölften Klasse wohnen direkt angrenzend an den Gruppenraum und müssen sicherstellen, dass die Nachtruhe eingehalten wird. Die anderen Zimmer folgen in numerischer Reihenfolge. Die Fünftklässler wohnen somit am Ende des Ganges.

Zwei Himmelbetten stehen im Raum, eines links und eines rechts. Die schweren Vorhänge kann man über Nacht zuziehen. Die Wand dahinter kann jeder Schüler so dekorieren, wie er möchte. Für Kinder aus Muggelhaushalten stehen Schultruhen bereit, in welche sie ihre Sachen einräumen können. Für die jüngeren Schüler ist ab 20.00 Uhr Bettruhe. Die Tutoren kommen dann kurz vorbei, schauen nach dem Rechten und ziehen die schweren roten Vorhänge mit den goldenen Kordeln zu.


In diesem Zimmer wohnen:
Aurora Bielstein (linkes Bett)
Evgenia Ivanovic (rechtes Bett)

Persönliche Dekoration im Zimmer:
Wand des rechten Bettes (Evi): Vollgepflastert. Da sind jede Menge selber gemalte Zeichnungen, allesamt mit schwarzer Tinte, allesamt düster und Skurril. Und immer wieder das Motiv der Eule.
avatar
Aurora Bielstein

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/11. Klasse)

Beitrag  Aurora Bielstein am Fr Jan 31, 2014 11:58 pm

[[Spieleinstieg]]

Aurora schlug die Augen auf, weil sich ein Schmerz in ihr Hirn fraß. Erst eine Sekunde später bemerkte sie das notorische Klingeln des Weckers. Umständlich suchte sie danach, ohne die Augen aufzumachen, verfehlte ihn jedoch und stieß ihn versehentlich vom Nachttisch. Mit einem lauten Klang fiel er zu Boden. Und klingelte einfach weiter.

Mit einem genervten Stöhnen rappelte sich Aurora hoch, glitt halb aus dem Bett und fühlte nach dem blöden Wecker, fand ihn und schleuderte ihn mit voller Kraft gegen die Tür. Er zersprang in tauschen Stücke, die überall im Zimmer umherflogen.

Aurora hing halb aus dem Bett, hangelte sich wieder hinein und schlug mürrisch die Augen auf. Was war das nur gestern ein Abend? Ein Grinsen erschien auf ihrem Gesicht, ehe ihr bewusst wurde, dass sie ja gar nicht allein im Zimmer lag.

Langsam, als koste es sie mehr Mühe, als sie zurzeit aufbringen konnte, blickte sie zur Seite. Sie hatte die Vorhänge ihres Bettes nicht zugezogen, sich gestern Abend einfach nur entkleidet und war so ins Bett gestiegen. In Unterwäsche (Unterhemd, ohne BH).

Benommen blickte sie zu dem anderen Bett, dessen Vorhänge zugezogen waren. War doch ein Mädchen drin, oder musste ihr etwas peinlich sein? Na, die war jetzt sicher wach. Aurora rappelte sich auf und zerwuschelte ihre Haare.

„Guten Morgen. Sorry wegen dem Lärm. Hab vergessen, dass ich nicht allein bin.“ Hoffentlich würde der Neuen das reichen. Etwas schläfrig überlegte sie, was sie als erstes tun sollte.
avatar
Aurora Bielstein

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/11. Klasse)

Beitrag  Evgenia Ivanovic am Sa Feb 01, 2014 12:55 am

Das Geräusch eines Weckers weckte Evi auf. Es war nicht das angenehme Eulenschuhuen ihres eigenen Weckers. Es war ein nerventötendes Klingeln. Diesem folgte ein lautes Klirren, das Evi beinahe senkrecht im Bett sitzen ließ. Sie schloss die Augen und atmete tief ein und aus. Dann schlug sie die Vorhänge ihres Bettes zurück in dem Moment, als sich die Neue entschuldigte.

Evi warf einen Blick auf das Mädchen. Schien ja ganz nett zu sein.
„Schon okay, ich bin auch kein Frühaufsteher“, sagte sie und das entsprach sogar der Wahrheit. Sie war eine Nachteule, durch und durch, und das Aufstehen war immer wieder eine Qual. „Jetzt bin ich wenigstens wach.“

Sie streckte sich und fuhr sich durch die kurzen Haare, während sie das Zimmer musterte, um den Grund für das Klirren zu finden. Und sie fand es in Form von vielen verschiedenen Teilchen eines Weckers, die auf dem Boden zerstreut waren, und einer Delle in der Zimmertüre. „Nun, das verleiht dem Begriff Morgenmuffel eine ganz neue Bedeutung...“, murmelte sie überraschend gelassen, hob ihren Zauberstab vom Nachttisch auf, deutete auf die Überreste des Weckers und sagte: „Reparo.“ Der Wecker setzte sich wieder zusammen und sie ließ ihn mit einem lässigen Schlenker ihres Zauberstabes auf den Nachttisch der Zimmernachbarin schweben.

In dem Moment erklangen sanfte Eulenrufe. Evi langte auf ihren Wecker (natürlich in Form einer Eule) und stellte ihn ab. Dann schaute sie wieder zu der Neuen. „Ich bin Evi“, stellte sie sich vor.
avatar
Evgenia Ivanovic

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/11. Klasse)

Beitrag  Aurora Bielstein am Sa Feb 01, 2014 11:06 am

Die Neue schien es gelassen zu nehmen und reparierte sogar den Scheiß-Wecker.

„Ey, Danke.“ Aurora deutete auf den Wecker, lächelte und kratzte sich am Kopf. Ihre Haare rochen, als sei sie letzte Nacht mit einer Horde Meermenschen unterwegs gewesen…

„Ich bin Aurora. Freut mich.“ Sie zwinkerte dem Mädchen zu und versuchte sich daran zu erinnern, wo sie ihren Zauberstab letzte Nacht gelassen hatte. „Und dein Wecker ist tausendmal cooler als meiner. Darf ich meinen in die Tonne treten und mich dann völlig auf dich verlassen?“ sie grinste bei dem Scherz und kämpfte sich umständlich aus den Decken frei. Unschlüssig stand sie allein in Unterwäsche mitten im Zimmer, kratze sich erneut am Kopf und überlegte; Zauberstab? Kleidung? Bad? Sie grinste. Bingo.

„Das Bad war am Ausgang gelegen, oder?“ Beiläufig kickte sie ihre Kleidung vom vergangenen Abend – die noch auf dem Boden lagen, wo sie sie zurück gelassen hatte – zur Seite und begann in ihrer Truhe zu wühlen. Kurz hielt sie inne, als sie ihren Morgenmantel fand. Dann blickte sie an sich hinunter. Auch wenn sie in diesem Aufzug gern Anjun oder einem anderen Jungen der Oberstufe begegnen wollte, es liefen doch sicher auch ein paar Fünftklässler durch die Gegend.

„Ohmann.“ Sie rollte mit den Augen und zog den knielangen Satinmorgenmantel über, während sie ihre Badezimmersachen unter den Arm klemmte. „Bad?“ fragte sie einladend und gähnte hinter vorgehaltener Hand.
avatar
Aurora Bielstein

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/11. Klasse)

Beitrag  Evgenia Ivanovic am Di Feb 04, 2014 9:59 pm

Sie schien ja ganz nett zu sein. Evi lächelte ihr zu und nickte, als sie die Frage wegen dem Wecker stellte. Ja, das wäre ihr auch deutlich lieber, wenn sie wieder von ihren Eulen geweckt werden würde. Aurora schien jedoch etwas verpeilt zu sein – vermutlich weil es noch früh am Morgen war. Evi erhob sich und zog sich an.

„Zum Bad geht es beim Ausgang geradeaus“, erklärte sie, während sie in ihre Hosen mit Hosenträger schlüpfte.

[Ooc: Lass Aurora besser gehen, ich komme nicht vor dem Wochenende zum Schreiben.]
avatar
Evgenia Ivanovic

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 31.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/11. Klasse)

Beitrag  Aurora Bielstein am Fr Feb 07, 2014 1:50 pm

Aurora gähnte noch einmal vor vorgehaltener Hand und schlurfte los ins Badezimmer. Die Dusche weckte ihre Lebensgeister und als sie einige Minuten später zurück ins Zimmer kam, war Evi bereits weg. Auch gut, dachte sie, packte notdürftig ihre Schultasche und ging direkt in den Unterricht.

Tbc: (10.-12. Klasse) Klassenzimmer: Verwandlungskunde (1); (10.-12. Klasse) Klassenzimmer: Dunkle Künste (2)
avatar
Aurora Bielstein

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Langhaus: Nachtkrabs - Zimmer (Mädchen/11. Klasse)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten