Sommer, Sonne, Eulenkauf

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Sommer, Sonne, Eulenkauf

Beitrag  Kattla Halgebrünn am Mi Jan 29, 2014 6:14 pm

Kattla kraulte die Eule, die auf ihrem Arm saß, während sie Aurelius schmunzelnd ansah. Sie wusste gar nicht so recht, was sie erzählen sollte. "Also ich finde es ganz gut dort. Ich bin gerne dort, ja." antwortete sie ehrlich und nickte. "Wenn man mich und noch ein paar andere Leute nicht mit zählt, sind die Meisten dort eigentlich ganz nett." Sie zwinkerte. "Man muss nur an die richtigen Leute geraten." meinte sie. "In welche Klasse kommst du denn? Ich komme dieses Jahr in die 10."
avatar
Kattla Halgebrünn

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 26.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer, Sonne, Eulenkauf

Beitrag  Aurelius Bielstein am Mi Jan 29, 2014 7:49 pm

Aurelius lächelte und zog die Stirn skeptisch kraus. Er hatte gar nicht den Eindruck, dass Kattla zu denen gehörte, die nicht in Ordnung waren.

„Wie gut, dass ich bereits an jemanden der richtigen Leute geraten bin.“ Er zwinkerte ihr zu, um seinen Gedanken von eben zu bekräftigen. Was glaubte sie nur selbst über sich? Dann schüttelte er den Kopf und ging zu einer weiteren Voliere.

„Ich werde in die 11. gehen.“ Er pfiff leise und eine kleine Zwergohreule flog sofort auf seine Schulter, ohne sich um den Steinkauz auf dem Arm zu kümmern. Sofort begann sie, an seinem Ohr zu knabbern. „Die Oberstufe eben.“ Er zuckte mit den Schultern und die Zwergohreule wippte etwas irritiert mit.

Aurelius nickte Kattla zu und verließ das Nebengebäude, um die Eulen zu ihren Stangen auf dem Platz zu bringen. „Ich bin vor allem am Magiezoologischen Unterricht interessiert.“ Gestand er und blieb vor einer leeren Sitzstange stehen, ehe er Kattla wieder ansah. „Und was macht dir Spaß?“
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer, Sonne, Eulenkauf

Beitrag  Kattla Halgebrünn am Mi Jan 29, 2014 8:49 pm

Kattla sah für einen Moment leicht verwundert zu dem Jungen auf. Warum war der Kerl so nett? Auf sein Zwinkern lächelte sie kurz und strich sich durchs Haar. "Wenn du meinst..." murmelte sie nur und wandte sich wieder Gulliver, der Schleiereule, zu. Die Hexe lief mit der Eule zu einer freien Sitzstange und hielt ihren besetzten Arm hin. Nach einer kurzen Zeit schien die Eule zu kapieren, was Kattla wollte, und setzte sich auf die Stange. Er kam also in die 11. Klasse, weil die alte Dinkelsack einen hohen Schulabschluss von ihm forderte.

"Das überrascht mich jetzt nicht." sagte Kattla, als Aurelius seine Interesse offenbarte. "Ich? Ich mag Zaubertränke und Zauberkunst." antwortete Kattla. Beide Fächer halfen ihr dabei, mehr über Heilmagie zu lernen. Sie war in Zauberkunst jedoch etwas besser, als in Zaubertränke.
avatar
Kattla Halgebrünn

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 26.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer, Sonne, Eulenkauf

Beitrag  Aurelius Bielstein am Mi Jan 29, 2014 9:10 pm

Aurelius hob anerkennend eine Augenbraue. „Zauberkunst und Zaubertränke? Ja, das passt zu dir.“ Er lächelte ihr entgegen und ging zu einer zweiten Stange, auf die er die winzige Zwergohreule schubste.

Dann nickte er zu einem anderen Nebengebäude und schritt langsam darauf zu. „Was gefällt dir an der Schule denn besonders?“

Aurelius tauchte erneut in die Kühle des Gebäudes, schritt an eine Voliere und pfiff einen stattlichen Uhu zu sich, ehe er sich einer weiteren Voliere zuwandte.
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer, Sonne, Eulenkauf

Beitrag  Kattla Halgebrünn am Mi Jan 29, 2014 9:40 pm

Kattla sah Aurelius schief an. "Ach ja?" sprach die Hexe, als der Junge meinte, diese Fächer würden zu ihr passen. Das hatte sie bisher nicht oft gehört, deswegen war sie etwas verwundert über diese Aussage. Über seine Frage musste das Mädchen nicht sehr lange nachdenken. "Man sieht viel von der Welt, das ist klasse." antwortete sie ihm. Grinsend fügte sie hinzu: „...Und das Essen ist auch ganz gut.“

[ooc: Lassen wir langsam mal Frau Dinkelsack und Kattlas Vater auftauchen? Oder wie genau sollen wir das beenden? Im Prinzip müssen wir die Auswahl des Vaters ja nicht ausspielen. (Die Szene wäre ja auch nicht sehr interessant oder?) Ich kann ja am Ende schreiben, welche Eule die jetzt gekauft haben, wenn das ok ist.]
avatar
Kattla Halgebrünn

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 26.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer, Sonne, Eulenkauf

Beitrag  Aurelius Bielstein am Mi Jan 29, 2014 9:50 pm

(OOC: ja, das waren die letzten zwei Eulen^^ )

Aurelius lachte, als er einen zweiten Uhu zu sich pfiff und sich wieder dem Hof zuwandte. „Ja, das Essen. Sehr wichtig.“ Er zwinkerte Kattla zu und schritt zu zwei leeren Sitzstangen, um die Uhus liebevoll darauf zu schubsen.

Dann blickte er auf. „Ich glaube, jetzt sind deine beratenden Eigenschaften gefordert.“ Er nickte zum Herrenhaus und deutete auf Frau Dinkelsack und Kattlas Vater, die gerade über den Platz liefen.

Aurelius blickte zu Kattla. „Ich ziehe mich zurück, bis ihr euch für eine Eule entschieden habt.“ Er hielt ihr freundschaftlich die Hand hin und lächelte sie warm an. „Hat mich gefreut, dich kennen zu lernen. Wir sehen uns also auf Rungholt.“
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer, Sonne, Eulenkauf

Beitrag  Kattla Halgebrünn am Mi Jan 29, 2014 10:42 pm

Kattla schüttelte seine Hand. "Ja, das werden wir wohl." antwortete das Mädchen und nickte. Sie konnte sich sogar zu einem Lächeln bewegen. Und da kamen sie auch schon. Ihr Vater und... Frau Dinkelsack. Die Beiden kamen zu Kattla herüber, und das fröhliche Begutachten begann... Das Mädchen verdrehte leicht ihre Augen, als sich die blonde Frau die Mühe machte, alle Eulen einzeln vorzustellen. Aber ihrem Vater schien es zu gefallen. Na ja, wenigstens der hatte Spaß.

Nach ewigem Geschwätz, und einem kleinen Anstoß von Kattla, entschied sich Herr Halgebrünn schließlich für die Schneeeule Patricia, die das Mädchen schon kennen lernen durfte.

Als die beiden Leute das Grundstück später verließen, hatte Kattla die Ehre, den Transportkäfig der neuen Eule tragen zu dürfen. Als die Halgebrünns auf einem kleinen Schotterweg liefen, sah das Mädchen zu der Eule und sagte: "Bestimmt gewöhnst du dich schnell ein; Wir haben ein riesiges Gebiet, in dem du fliegen kannst, und unsere Voliere ist so gut, wie neu." Fenrik sah seine Tochter etwas verdutzt an. "Was machst du da?"

Kattla grinste gelassen. "...Ach, Nichts." lautete ihre Antwort.

[ooc: Das wars dann wohl, oder?]
avatar
Kattla Halgebrünn

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 26.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer, Sonne, Eulenkauf

Beitrag  Aurelius Bielstein am Mi Jan 29, 2014 10:46 pm

(OOC: Ende!
Oh, das ist ja süß ^^ Charbuilding für Kattla Very Happy
es war mir eine Freude *knuddeldrück*)
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommer, Sonne, Eulenkauf

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten