Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Astrid Quellsaum am So Jan 05, 2014 9:19 pm

"Dann heiße ich dich schon mal willkommen." sagte sie zu Aurelius und nickte. Sie hörte ihm stumm zu. Wie es schien, beschäftigte er sich mit Eulen. Sie konnte sich vorstellen, dass es ein schönes Hobby war. Astrid wusste nicht so recht, wie sie mit solchen Tieren umgehen sollte. Ihre Familie hatte auch eine Posteule; Manchmal bot ihr Astrid selbst-gebackene Gewürzkekse an. Aber die Eule rührte sie nicht einmal an. Astrid mochte Pflanzen aber ohnehin lieber.

Als ihr die Eule angeboten wurde, sah Astrid den schwarzhaarigen Jungen zunächst fragend an. Dann musterte sie den Vogel genauer. Ein Uhu. Und auch noch ein ganz schön Großer. Und diese riesigen Augen....

Als ihr der andere Junge ermutigend zusprach, lächelte Astrid scheu. Genau wie es Paco riet, hob sie langsam ihren Arm. Sie sah die Eule neugierig an.
avatar
Astrid Quellsaum

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Aurelius Bielstein am So Jan 05, 2014 9:27 pm

Dionysos beäugte Astrid und starrte sie neugierig an. Aurelius grinste, beobachtete den Uhu aber genau. Bei der geringsten schlechten Laune würde er eingreifen müssen. Als Dionysos Aurelius fragend anblickte, nickte er ihm aufmunternd zu und strich ihm beruhigend mit der freuen Hand über die Brust.

„Sieh mal, keine Angst.“ Aurelius war es egal, was die andern beiden über ihn denken mochten, aber wenn er mit den Eulen sprach, schienen sie ihm zuzuhören und genau zu wissen, was er wollte. Er wusste, er musste Dionysos Mut zusprechen, damit dieser auf Astrid einging. „Sie ist bestimmt ganz nett.“ Fast schon flüsterte er dem Uhu in die Ohren und der Vogel beäugte das Mädchen erneut.

„Er ist wirklich ganz freundlich, Astrid.“ Aurelius lächelte das Mädchen an, wollte sie aber nicht drängen. Er blickte zu Paco und irgendwie hatte er den Eindruck, der Junge könne es auch kaum erwarten, Dionysos zu knuddeln.
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Paco C. Brynner am So Jan 05, 2014 9:34 pm

Paco beobachtete schmunzelnd die Interaktion zwischen Astrid, Uhu und Aurelius.

Er ließ langsam den Arm sinken, insgeheim daruf hoffend, den Vogel trotzdem so bald wie möglich streicheln zu können. Aber der Gute war gerade wohl noch zu misstrauisch. Aurelius beugte sich zu seiner Eule und flüsterte ihr etwas zu, und wandt sich dann beruhigend zu Astrid.

Paco entwich ein kurzes,schallendes Lachen und er grinste.

"Astrid redet mit Pflanzen und du redest mit Eulen!" Er blickte von einem zum anderen und gluckste. Finde ich mehr oder weniger sympathisch. Glaube ich. Oder vielleicht auch nicht... dachte er bei sich.
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Astrid Quellsaum am So Jan 05, 2014 9:54 pm

Auf den Zügen des Mädchens breitete sich ein leichtes Lächeln aus. 'Er ist ganz freundlich, Astrid.' Sie nickte und strich der Eule sanft über den Kopf. Die Federn fühlten sich ziemlich weich an, sie musste sich eingestehen, es war ein angenehmes Gefühl. Fast so, als würde man eine Alraune streicheln.

Als Astrid jedoch hörte, was Paco sagte, hielt sie inne und sah den größeren Jungen an. „Das heißt.... Du warst wirklich schon eine Weile hinter dem Strauch.“  Plötzlich war Astrid heilfroh, dass die Quelle nicht groß genug war, um darin zu baden. Dann hätte sie ja... Sie schüttelte den Kopf.
avatar
Astrid Quellsaum

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Aurelius Bielstein am So Jan 05, 2014 10:03 pm

Aurelius grinste. „Klar rede ich mit Eulen! Es sind Lebewesen, wie wir. Auch wenn sie nicht jedes Wort verstehen, die Botschaft kommt rüber. Und das gleiche gilt bestimmt auch für Pflanzen, oder?“

Er beobachtete Astrid und Dionysos, damit keiner von beiden etwas Unbesonnenes machen konnte, doch schien alles gut zu gehen. Erst als Astrid Paco leicht vorwürfig ansprach, hob Aurelius die Augenbrauen. Stimmte ja, da war was.

Ehe er überlegen konnte, sich eigentlich nicht in die Angelegenheiten anderer Leute einzumischen, sah er Paco freundlich an und öffnete den Mund. „Es war sicher keine Absicht, Astrid.“ Er lächelte freundlich auf sie hinab, während er noch immer mit der freien Hand die Brust des Uhus streichelte.

„Er hat sicher schon vorher dort gesessen. Und wer könnte es ihm verdenken es ist ein wunderbarer Ort hier, meinst du nicht?“
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Paco C. Brynner am So Jan 05, 2014 10:26 pm

//„Klar rede ich mit Eulen! Es sind Lebewesen, wie wir. Auch wenn sie nicht jedes Wort verstehen, die Botschaft kommt rüber. Und das gleiche gilt bestimmt auch für Pflanzen, oder?“//

Immer noch breit grinsend zuckte Paco mit den Schultern.
Er wollte gerade antworten, da antwortete Astrid:
//„Das heißt.... Du warst wirklich schon eine Weile hinter dem Strauch.“//

Das Mädchen sah ein wenig unsicher aus.
Paco gluckste erneut und kratzte sich am Hinterkopf. Er machte den Mund auf - da wurde er erneut unterbrochen.
Diesmal kam ihm Aurelius zuvor:
//„Er hat sicher schon vorher dort gesessen. Und wer könnte es ihm verdenken es ist ein wunderbarer Ort hier, meinst du nicht?“//

Nickend ließ Paco den Arm sinken und hob den anderen, den Uhu vorsichtig und gespannt berührend. Die Federn waren weich, wie er erwartet hatte.

"Ja", sagte er leise. "Ich sitze schon eine ganze Weile auf dieser Lichtung und beobachte die Tiere, die zum Trinken an die Quelle kommen." Er wandte sich an Astrid. "Dass du hierher kommen würdest wusste ich nicht. Aber ich war zu faul um aufzustehen. Und es war ja nicht die schlechtes Aussicht."
Ohne darüber nachzudenken zwinkerte er ihr zu und wandte sich dann wieder zur Eule, fasziniert durch ihre Federn streichelnd.

avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Astrid Quellsaum am So Jan 05, 2014 11:07 pm

Astrid fand es nicht merkwürdig, dass Aurelius mit Eulen sprach. Dazu hatte sie wohl kein Recht. Trotzdem fand sie es etwas peinlich, auf ihren kleinen Tick angesprochen zu werden. Er wollte nur die Tiere beobachten, meinte der Andere. "Das ist ja Alles schön und gut, aber...-" Doch seine letzte Aussage ließ Astrid verstummen. Nicht die schlechteste Aussicht? Was sollte das denn plötzlich? Das Mädchen wirkte ein wenig so, als hätte der Andere gerade Meerisch gesprochen. Astrid strich sich über ihren Zopf und bevorzugte es, zu schweigen.
avatar
Astrid Quellsaum

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Aurelius Bielstein am So Jan 05, 2014 11:25 pm

Aurelius hob die Augenbrauen. War Paco bewusst, was er gerade von sich gegeben hatte? Astrid war doch sicher erst… also bestimmt war sie sehr jung. So verwunderte es ihn auch nicht, dass Astrid sich wenig begeistert von der kleinen Ansprache zeigte.

Aurelius lächelte. Es war Zeit, das interessante Thema wieder aufzugreifen. „In welche Klassen geht ihr denn nach den Ferien? Ich bin schon sehr gespannt auf die Schule. Meine Schule ist so eine ganz kleine Dorfschule für alle Zauberer der Umgebung. Trotzdem haben wir nur Klassenstufenübergreifenden Unterricht.“

avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Paco C. Brynner am So Jan 05, 2014 11:31 pm

// "Das ist ja Alles schön und gut, aber...-"//

Hörte Paco Astrid erwidern. Sie vervollständigte den Satz nicht und eine peinliche Stille entstand. Ihn kümmerte das nicht, er betrachtete weiterhin fasziniert die eindrucksvollen Federn des Tieres vor ihm, und die großen runden Augen. Und die Ohren, sie-

Pacos Gedanken wurden unterbrochen, als Aurelius Stimme neben ihm erklang:

//„In welche Klassen geht ihr denn nach den Ferien? Ich bin schon sehr gespannt auf die Schule. Meine Schule ist so eine ganz kleine Dorfschule für alle Zauberer der Umgebung. Trotzdem haben wir nur Klassenstufenübergreifenden Unterricht.“//

Er blickte zu Aurelius, dessen Uhu vorsichtig weiterstreichelnd - sorgsam darauf achtend, dabei Astrids Hände nicht in die Quere zu kommen.

"Ich komme in die 12. Die höchste Klasse also."

Er lächelte, ein wenig stolz.
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Astrid Quellsaum am So Jan 05, 2014 11:49 pm

Nach einer Weile meldete sich Astrid wieder zu Wort: "Ich komme in die 10." beantwortete die Hexe seine Frage und nahm ihre Hand langsam von der Eule.

"Ich glaube, du wirst Rungholt mögen." sagte sie und sah den großen Uhu immer noch an. "Nimmst du deine Eule mit?" fragte sie, obwohl sie sich die Antwort schon denken konnte.
avatar
Astrid Quellsaum

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Aurelius Bielstein am Mo Jan 06, 2014 12:04 am

Aurelius grinste. „Das ist toll. Ich komme in die 11. Aber ich freue mich, schon zwei Leute zu kennen.“

Er beobachtete Astrid, wie sie Dionysos streichelte und Paco, der wohl auch völlig fasziniert schien. „Ja,“ antwortete er. „ich kann ihn wohl kaum dazu bringen, zu Hause zu bleiben. Das wird er kaum tun. Er ist sehr anhänglich.“

Plötzlich blickte der Uhu in die Wipfel einer großen Fichte und Aurelius tat es ihm nach. Eine Bewegung in den Ästen erregte seine Aufmerksamkeit. Aurelius grinste. „Na, endlich.“

Er lächelte Paco und Astrid an. „Entschuldigt mich bitte.“ Er ging ein paar Schritte in die Mitte der Lichtung und fixierte den Punkt in den Ästen. Dann forderte er Dionysos auf. „Los, mein Guter.“

Elegant und lautlos flog der Uhu los, flog zu den Wipfeln und scheuchte dort etwas kleines, braunes auf. „Hermes! Hierher!“ Aurelius stand mittig auf der Lichtung, breitbeinig und ganz so, als könne er sogar einen Steinschlag aufhalten. Dionysos scheucht etwas auf und auf einmal flogen zwei Schatten auf ihn zu.

Schnell wühlte Aurelius ein paar Stücke Mäusefleisch aus seiner ledernen Tasche und hielt sie hoch. „Hermes. Hierher!“

Ein kleiner Steinkauz, hechelnd und etwas zerfleddert, landete auf seiner ausgestreckten Hand und machte sich fast sofort über das Mäusefleisch her. Dionysos flog an ihm vorbei und setzte sich auf einen niedrigen Ast in der Nähe. Etwas stolz drehte sich Aurelius zu Paco und Astrid.

„Wunderbar. Ich kann endlich zurückgehen.“
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Paco C. Brynner am Mo Jan 06, 2014 12:35 am

Fasziniert betrachtete Paco das Eulen-Schauspiel vor ihm. Diesen kleinen Steinkauz hatte Aurelius also gesucht.


//„Wunderbar. Ich kann endlich zurückgehen.“//


Wo 'zurück' auch immer ist...

"Sieht so aus.", er grinste Aurelius zu.

Er wandte sich an Astrid.

"Ich werde wahrscheinlich auch aufbrechen, aber ich habe jemandem versprochen, ihm etwas zu schnitzen. Nur dass du es weißt -" er grinste sie mit bedeutender Mine an - "ich werde also noch ein bisschen hier rumsitzen. Du kannst trotzdem bleiben und weiter mit den Pflanzen reden. Und so."

Er blickte kurz gen Himmel.
Dann drehte er sich herum, tat die zwei Schritte zurück zum Baum und setzte sich neben seinen Rucksack. Von unten herab sah er zum weiter entfernden Aurelius hinüber und winkte zum Abschied.

"Wir sehen uns auf Rungholt!"
avatar
Paco C. Brynner

Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Aurelius Bielstein am Mo Jan 06, 2014 12:44 am

Aurelius fühlte sich erleichtert, Hermes endlich gefunden zu haben. Endlich konnte er sich um die anderen Eulen kümmern, die noch im Trainingslager warteten. Und Frau Dinkelsack würde vielleicht aufhören, zu meckern.

Als Paco sprach, beobachtete Aurelius ihn schmunzelnd, sagte jedoch nichts. Er war seltsam, keine Frage, aber irgendwie gefiel ihm das.
Paco schritt zurück zu seinen Sachen und setzte sich grinsend zurück auf den Ast, auf dem er vorher saß.
„Hat mich gefreut, dich kennen zu lernen.“ Aurelius grinste ihm hinterher. „Wir sehen uns nach den Ferien.“

Dann drehte er sich zu Astrid. „Hat mich auch gefreut, dich kennen zu lernen.“ Er lächelte auf sie hinab und kraulte Hermes am Flügel. „Mit so netten Schulkameraden kann ich die neue Schule kaum erwarten.“
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Astrid Quellsaum am Mo Jan 06, 2014 5:33 pm

Astrid sah die beiden Jungs an. Ein Abschied. Sie war schon etwas erleichtert. Es war nicht gerade die angenehmste Begegnung. Die Beiden wussten jetzt, dass sie manchmal mit Pflanzen sprach... Aber immerhin hatten die Beiden sie nicht verrückt genannt. Sie sah den älteren Jungen mit den blonden Haaren an. "Nein. Ich werde zurück gehen." sagte sie mit hoch-gezogener Augenbraue.

Aurelius würde nun auch gehen, er hatte die Eule gefunden. Ein Steinkauz. Astrid nickte dem Jungen zu. "Ja, hat mich auch gefreut." Zumindest etwas. Ihr fiel auf, dass sie kein Belsenkraut gefunden hatte. Aber hier schien sowieso Keines zu sein. Dann drehte sie sich um und lief langsam ihrer Wege. "...Man sieht sich." sagte sie etwas leiser und verschwand auf dem Waldweg...

[OCC: Schluss, oder?]
avatar
Astrid Quellsaum

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 30.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Aurelius Bielstein am Mo Jan 06, 2014 5:49 pm

„Man sieht sich.“ Aurelius lächelte Astrid an und drehte ich beschwingt um. „Dionysos!“ rief er und der Uhu segelte gelangweilt zu ihm.

Und zum ersten Mal konnte er es kaum erwarten, dass die Sommerferien endeten.

(OOC: vielen lieben Dank, ihr Zwei, für dieses tolle Play! Hat echt Spaß gemacht *danke-knuddel*
Lenila: kann geschlossen und verschoben werden. *rundumknuddel*)
avatar
Aurelius Bielstein

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 03.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein-Tages-Timeplay:Begegnung im Wald

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten