Ferienfreuden

 :: Timeplay

Nach unten

Ferienfreuden

Beitrag  Meo Vonn am Do März 15, 2012 9:06 pm

Ferien, Sommerferien. Die schönste Zeit des Jahres! Die Sonne schien jetzt noch mild auf die Erde hinab, aber schon in ein paar Stunden würde es richtig heiß werden. Meo saß auf der Bank, welche mit zwei Seilen am Ast der riesigen Rotbuche -welche vor dem Haus stand- befestigt war, und genoss die leichte Kühle, welche ihr um die Nase wehte. Auf dem Graß lagen zwei Satteltaschen, welche mit Essen, Trinken, Schlafzeug und einem Kleinem Zelt vollgestopft waren. Gwinn saß, wie immer, auf Meos Schultern und aalte sich gemütlich. Mo war im Stall und bereitete Keks und Sakura für den Ausritt vor. Yana würde nähmlich bald kommen und Meo hatte geplant mit den Pferden auszureiten und dann zu Zelten. Außerdem würden sie während des Ausritts an einem See vorbeikommen, in dem man mühelos baden konnte. Vorfreude breitete sich in Meo aus, während sie auf den Weg starrte, auf welchem Yana kommen würde.
avatar
Meo Vonn

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ferienfreuden

Beitrag  Yana Drachenträne am Sa März 17, 2012 8:26 pm

"Hast du auch alles eingepackt?", fragte Zahra ihre Tochter Yana und trat aus dem Haus auf die Straße. "Jaahaa Mama, keine Sorge, ich bin doch nicht lange weg", antwortete Yana mit leichtem Augenrollen, hängte sich ihre Tasche um und folgte ihrer Mutter. Diese nahm ihre Tochter bei der Hand und fragte:"Bereit?". Sie nickte. "Bereit!" Zahra drehte sich schnell auf der Stelle und beide wurden in einen Strudel hineingezogen. Yana kam sich wie in einer dunklen engen Röhre vor, jedoch nur für den Bruchteil einer Sekunde, denn kurz darauf standen sie auf einem Weg, der zu einem Haus mitten in der Natur führte. Meos Haus. Yana musste grinsen. Endlich sah sie ihre Freundin wieder. Yana umarmte ihre Mutter kurz. "Gut, bis dann!", winkte ihr zu, drehte sich um und lief in Richtung Meos Haus. Hinter ihr hörte sie ihre Mutter "Viel Spaß" rufen und dann einen leisen Knall, was bedeutete, dass sie wieder disappariert war.

Während das Mädchen den Weg entlang lief, sah sie sich ein wenig um. Schön war es hier. Viel Natur und Ruhe. Perfekt für einen Ausritt und einer Übernachtung im Zelt. Yanas Bauch kribbelte vor Vorfreude. Langsam konnte sie das Haus besser erkennen, auch die Bank nebenbei. Und vorallem die Person die darauf saß. "Meooooooooo!". Yana lief auf ihre Freundin zu.
avatar
Yana Drachenträne

Anzahl der Beiträge : 206
Alter : 23
Anmeldedatum : 24.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ferienfreuden

Beitrag  Meo Vonn am Mo März 19, 2012 7:46 pm

"Yanaaaa!", rief Meo als ihre Freundin auf sie zurannte und die beiden sich umarmten. Auf Meos Gesicht stellte sich ein Dauergrinsen ein, weil sie sich so Freute ihr Freundin wieder zu sehen. "Also? Was hast du bis jetzt gemacht?", fragte die Rothaarige ganz aufgeregt und setzte sich auf die Schaukel-Bank. "Ich war nur hier, also nichts besonderes, aber ... Mo will vielleicht noch ein Pferd kaufen und dann Unterricht geben. Wir überlegen nur grade welche Rasse, ich bin ja für ein Fjordpferd, aber Mo will ein Schwarzwälder Kaltblut ... obwohl die auch süß sind.", berichtete das kleine Mädchen und sah Yana dann mit aufmerksamen Augen an, da sie wissen wollte was die Brünette in den Ferien schon gemacht hatte.
avatar
Meo Vonn

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ferienfreuden

Beitrag  Yana Drachenträne am Do März 29, 2012 8:21 pm

Yana grinste als sie ihre Freundin drückte. "Wie geht's, wie steht's Meo?"
Sie stellte ihre schwere Tasche am Boden ab, stzte sich zu Meo und fing an zu erzählen: "Also am Anfang der Ferien waren wir für ein paar Tage in Italien auf Urlaub. In Verona. Dort ist es wunderschön! Dann musste mein Vater wieder arbeiten, also hab ich mir mit meinen Schwestern spaßige Zeiten gemacht. Du weißt schon, picknicken, spielen, mit Xilander spazieren gehen, und im See baden. Alles was meinen Schwestern Freude macht."
Dann hörte sie ihrer Freundin zu. "Noch ein Pferd? Hört sich klasse an!" Yana war begeistert, auch wenn ihr die Pferderasse egal war. Damit kannte sie sich nicht so recht aus.
"Apropos Pferde: Wann starten wir unseren kleinen Ausflug? Jetzt gleich?" Die Augen des Mädchen strahlten vor Vorfreude. Auch wenn ihr letzter Ritt auf einem Pferd schon etwas länger zurücklag...
avatar
Yana Drachenträne

Anzahl der Beiträge : 206
Alter : 23
Anmeldedatum : 24.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ferienfreuden

Beitrag  Meo Vonn am Mo Apr 09, 2012 6:39 pm

Meo wollte gerade antworten, als man das Geräusch von Pferde Hufen hören konnte. Als das kleine Mädchen sich umdrehte um zu sehen, wer da ankam, hatte sie ein Pferdemaul im Gesicht. Sanft strich Meo über die weichen Nüstern von Sakura. "Wenn ihr wollt jetzt gleich.", antwortete Mo für seine Tochter, die mit dem Streicheln des Pferdes beschäftigt war. Da Yana angsichts der beiden Pferde für Mo etwas unsicher aussah erklärte er ihr schnell alles was sie für den Ausflug wissen musste, was sie machen sollte falls Keks scheuen würde und und und. Währenddessen verstaute Meo ihr Zeug in den Satteltaschen die hinter dem Sattel auf dem Pferderücken lagen. Als nichts mehr auf dem Boden lag und Meo sich sicher war, das nichts vergessen wurde schwang sie sich auf Sakuras Rücken und wartete auf Yana, welche noch von Mo belehrt wurde.
avatar
Meo Vonn

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ferienfreuden

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 :: Timeplay

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten