Ein Dringendes Gespräch

 :: Timeplay

Nach unten

Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Meo Vonn am Fr Feb 24, 2012 7:05 pm

Der kleine, viereckige Raum im zweiten Stock ist der einzige Ort auf Rungholt, an dem man die Schulglocke nicht hören kann und das, obwohl sie direkt hier hängt. Der Zauber wurde allerdings nötig, weil es zudem der einzige Raum war, der als Eulerei zur Verfügung stand und man die Tiere nicht unnötig erschrecken wollte. So drängen sich hier tagsüber mehrere recht verschlafene Schuleulen und die Haustiere einiger Schüler in kleinen Schlafnischen.
avatar
Meo Vonn

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Meo Vonn am Fr Feb 24, 2012 7:18 pm

Mit einem seitenlangem Brief -über die kommenden Ferien und was sie da machen wollte- in der Hand ging Meo in die Eulerei, wie jedesmal wenn sie den kleinen Raum betrat, klackerten die meißten Eulen mit ihren Schnäbeln und schlugen mit den Flügeln. Und der Grund dafür? Der kleine gehörnte Mader auf ihrer Schulter. Ebendieser fixierte die kleinste Eule mit den Augen, als würde er jede Sekunde auf diese losgehen. Warum hatte Meo auch Gwinn mit in die Eulerei genommen? Sie haute dem kleinem Ding mit einem Finger sachte auf den Kopf, damit er damit aufhörte. Sie suchte gerade mit den Augen nach ihrer Eule als die Tür knarrend geöffnet wurde.
avatar
Meo Vonn

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Anjun Baccaracus am Fr Feb 24, 2012 8:17 pm

"Meo?" Anjun trat in das Halbdunkel der Eulerei. "Gut, dass ich dich hier finde. Ich würde dich gerne unter vier Augen sprechen."

Seine Stimme klang ungewöhnlich ernst und er blickte die Treppe hoch, um zu schauen ob außer ihnen und den Tieren noch jemand im Turm war, ehe er mit einem Zauber die große Futterkiste von Stroh und Kot reinigte und sich setzte.

"Setz dich doch zu mir.", forderte er sie freundlich auf und klopfte einladend neben sich auf das Holz. "Ich würde dir gerne etwas zeigen."

Er wartete bis sie neben ihm Platz genommen hatte. Dann atmete er einmal tief durch und lächelte etwas unsicher, während er einige Fotos und Meos Medaillon aus der Tasche seiner Robe zog.

"Kennst du diese Frau?", fragte er und reichte ihr das Portrait eines etwa achtzehnjährigen Mädchens. Sie war blass und hübsch und ihre feuerroten Haare leuchteten vor dem Weiß der Kreidefelsen besonders schön. Sie balancierte über ein paar Steine.
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Meo Vonn am Fr Feb 24, 2012 8:34 pm

Als Anjun herrein kam, wunderte sie sich schon. Hatte er nicht seine Raben? Und was machte er dann hier? Die Antwort darauf kam ziehmlich schnell, er hatte sie gesucht, warum auch immer. Erst als er Meo ihr Medallion zurück gab, schaltete sie. Es ging um ihre Mutter. Anjun gab der Rothaarigen auch noch ein Foto, auf der eine jüngere Version ihrer Mutter abgebildet war. Das Bild wurde auf Rügen geschossen, vor den Kreidefelsen. Es war ein sehr schönes Bild, Meo fragte sich nur woher Anjun ein Muggelfoto hatte. "Ja, sie sieht aus wie meine Mama, also wie die Bilder die ich von Mama gesehen habe, da war ein ähnliches mit dabei. Woher hast du das? Hast du was neues rausbekommen?"
avatar
Meo Vonn

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Anjun Baccaracus am Fr Feb 24, 2012 9:00 pm

"Meine Eltern haben recherchiert und sie sind Menschen, denen viel möglich ist.", antwortete der Nachtkrab etwas ausweichend. Er holte ein weiteres Foto hervor, das die gleiche Frau zeigte, doch diesmal in einem Café. Ein lächelndes, älteres Paar saß neben ihr und sie löffelten Eis.

"Das ist Samantha von Germingen. Sie war die Tochter von Marie-Ann von Germingen und Dannyl von Germingen. Die beiden hatten zwei Kinder, doch eines Tages war Samantha verschwunden. Es heißt sie sei von Zuhause abgehauen, weil sie es nicht ertragen konnte als Squibb unter Zauberern zu leben und jeden Tag an ihr Unvermögen erinnert zu werden. Die von Germingens hatten Samantha immer im Hintergrund gehalten, wahrscheinlich weil sie sich ihrer schämten. Darum stellte bald niemand mehr Fragen. Was jedoch wirklich geschah, war mühselig zu rekonstruieren. Nach allem was wir wissen, brachte Marie-Ann von Germingen ihre Tochter in ein Waisenhaus, wo die von zwei Muggeln adoptiert wurde. Dieses ältere Paar auf dem Bild."
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Meo Vonn am Fr Feb 24, 2012 9:45 pm

Meo hörte Anjun genau zu und stellte dann mit einem Lächeln fest: "Kurz gesagt: Du willst es mir nicht erzählen." Als der ältere Junge ihr ein weiteres Foto zeigte, auf welchem Meos Mutter abgebildet war und anfing zu sprechen hörte sie aufmerksam zu, man konnte das Unverständniss für ihre Großmutter deutlich auf ihren Gesichtszügen ablesen, wie konnte eine Mutter so etwas tun?
"Mir werden Reinblüter immer unsymphatischer. Und das nur weil meine ... Mutter eine Squib war? Ich verstehe das nicht, aber ich glaube auch das ich das nie verstehen werde.", Meo schüttelte aufgebracht und ein wenig wütend mit ihrem Kopf, woraufhin Gwinn wütend keckerte, sich jedoch kurz danach wieder verschmusst an Meos Hals kuschelte.
avatar
Meo Vonn

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Anjun Baccaracus am Fr Feb 24, 2012 10:01 pm

Anjun presste die Lippen aufeinander, sagte aber nichts. Er konnte Meos Gefühle verstehen. Es gab Dinge in der Welt der Reinblüter, die auch ihm missfielen. Etwas unbeholfen Strecke er die Hand nach ihr aus und strich ihr über den Rücken.

"Es tut mir leid was mit Deiner Mutter geschehen ist. Wenn Samatha von Germingen Deine Mutter war. Ich würde die Bilder gerne Deinem Vater zeigen, um jede Verwechselung auszuschließen."
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Meo Vonn am Fr Feb 24, 2012 10:56 pm

Meo spürte eine Berührung auf ihrem Rücken und fühlte sich getrößtet, auch wenn Anjun ein eingebildeter Schnösel war, nett war er schon. "Mo ... ist in diesem Thema sehr empfindlich. Aber ich wollte ihm eh einen Brief schicken, da kann ich ihn gleich fragen. Und ... wenn sie wirklich meine Mutter ist, war. Wie geht es dann weiter?"
avatar
Meo Vonn

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Anjun Baccaracus am Fr Feb 24, 2012 11:21 pm

"Das wird der schwierigste Teil.", antwortete der rothaarige Junge langsam und ernst. "Marie-Ann von Germingen ist eine rücksichtslose Frau, die gefährlich werden kann. Es wird ihr keineswegs gefallen, wenn ihre Lüge ans Licht kommt. Auch wenn du eine Hexe bist, wird sie dich nicht wie eine liebende Grossmutter mit offenen Armen begrüßen. Ihr Mann ist ein Schwächling. Höchstens ihr Sohn könnte dir freundlich gegenüber stehen. Er hat seine Schwester stets geliebt und er gilt als liberal und den Muggeln freundlich gesonnen. Wenn sich jemand in der Familie in positiver Weise für dich interessieren könnte, dann er."
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Meo Vonn am So Feb 26, 2012 12:22 am

"Reinblüter können Muggelfreundlich sein?", fragte Meo grinsend und hob eine Augenbraue. "Warum ist dieser Mann ein Schwächling? Und wie sollte diese Marie-Ann gefährilich werden? Ich gehe mal davon aus das sie nicht hier her maschiert und ... keine Ahnung was macht. Aber ich hab ja bei sowas keine Ahnung, stimmt doch oder?" Die Rothaarige hob hilflos die Schultern und lächelte Anjun an. Sie kraulte Gwinn zwischen den Hörnern und wunderte sich warum er so still geworden war.
avatar
Meo Vonn

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Anjun Baccaracus am So Feb 26, 2012 10:52 am

"Reinblüter können alles mögliche sein.", schnappte der Nachtkrab. Er seufzte und sah Meo an. //So jung und nur unter Muggeln aufgewachsen. Sie hat wirklich keine Ahnung was sie erwartet, geschweige denn was sie von uns verlangt.//

Meo sah ihn unverwandt an, hilflos und doch mit so viel Hoffnung im Blick.  //Sie will, dass wir uns gegen unsere eigene Klasse stellen, dass wir ihr helfen eine reinblütige Familie zu zerreißen.//, dachte er. //Eine mögliche Verbündete gegen ein freches, respektloses Gör tauschen, das uns politisch von keinem Nutzen ist.//

Er stand auf und ging ein paar Schritte, ehe er stehen blieb und ihr in die Augen sah:  "Alles was ich sagen will ist, dass der schwierigste Teil noch vor dir liegt." Er hob seufzend die Hände. "Wenn Dein Vater bestätigen kann, dass es die selbe Frau ist, dann könnten wir ein Treffen mit Lorlen von Germingen arrangieren."
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Anjun Baccaracus am Mo Feb 27, 2012 5:17 pm

Als Meo zunächst nichts sagte, fühlte er sich auf einmal schuldig. Er sah auf einmal seinen liebenswerten Flügelpferdemeister vor sich. Was wäre, wenn er als Kind verstoßen worden wäre? Seine Gedanken kamen ihm auf einmal vollkommen unangemessen vor.

"Es tut mir so leid für deine Mutter. Ich kann nicht begreifen, warum ihre Familie so grausam zu ihr war. Bitte beurteile nicht alle reinblütigen Familien nach Marie-Anne von Germiningen. -   Ich kann es nicht ungeschehen machen, aber vielleicht kann ich dir helfen wenigstens ein Stückchen des Unrechtes wieder gut zu machen."
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Meo Vonn am Mo Feb 27, 2012 7:12 pm

Meo war eingeschüchtert, die Worte von Anjun klangen irgendwie hart und auf einmal wünschte sich das kleine Mädchen das all dies nie ans Licht gekommen wäre. Alles in allem wusste sie doch gar nichts über die Welt in der Anjun lebte. Betreten schaute die Rothaarige auf den dreckigen Boden.
Auf das was Anjun jetzt sagte war Meo nicht vorbereitet gewesen - hätte aber auch nie etwas in dieser Art von dem Reinblütigem erwartet. Für kurze Zeit sah sie den Jungen vor sich verwirrt an, dann sagte sie: "Wenn diese Frau dann wirklich meine Mam ist. Und um das sicher herrauszufinden müssen wir Mo fragen, oder? Und ... es ist ja nicht deine Schuld. Unter Muggeln gibt es auch Idioten, aber die meißten sind dann halt doch ganz nett."
avatar
Meo Vonn

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Anjun Baccaracus am Mo Feb 27, 2012 10:48 pm

Anjun sah Meo an und nickte dann langsam. "Vielleicht hast du recht." Er sah durch das Flugbrett im Eulenturm nach draußen. "Wir sollten mit Professor Klotterbeck reden. Du musst mit deinem Vater sprechen, ihm die Bilder zeigen. Sicher gibt sie uns ein Wochenende, wenn wir es ihr erklären. Ich komme dann mit zu dir."
avatar
Anjun Baccaracus

Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 03.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Meo Vonn am Di Feb 28, 2012 9:00 pm

"Du? Mit zu mir?", fragte Meo verdattert und stellte sich den stolzen Anjun in ihrem Haus vor, unter Muggeln. Dieser Gedanke war beinahe schon komisch, weshalb sich ein Lächeln auf Meos Gesicht zauberte. Gwinn keckerte kleine Gemeinheiten über Anjun in Meos Ohren, welche die Rothaarige zum Grinsen brachten. "Okay, wenn du meinst."
avatar
Meo Vonn

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 05.04.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Dringendes Gespräch

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Timeplay

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten